Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Gibts denn was neues zur nächsten Beta?


BeVo
 Share

Recommended Posts

Guten morgen alexander und jens :D

Es ist der 6. Dezember und heute ist Nicolaustag :cool:

gibts heute ein kleines "Geschenk" :P (kleiner Scherz)

 

Gruß Bernd

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

He last doch den Admins ein wenig zeit!

Es sind doch auch nur Menschen die vielleicht auch ein wenig Zeit mit der Familie verbringen wollen.

Die BETA läuft doch noch bis 31.12. also ruhig Blut!

 

Ich wünsche Euch allen ein schönes Fest und feiert nicht zu doll! :D

Hi mic27,

 

keiner hier missgönnt den Admins die Feiertage. Ganz und gar nicht.

Aber für eine kurzes Statement, wie den nun der Stand der Dinge ist, sollte schon kurz Zeit sein.

 

Es geht dabei ja nicht nur darum, das es ein Beta an sich gibt, sondern auch darum, dass das eben eine Beta ist, die eben noch nicht all das kann, was sie mal können soll und das ja mal irgendwann fertige Pro Module erhältlich sein sollten.

Das letzte Statement der Admins war, dass sie vor Weihnachten damit fertig sein wollen. Davor hieß es, dass es Mitte November eine neue Beta gibt

In so fern finde ich die Fragerei hier schon sehr berechtigt.

Link to comment
Share on other sites

Also in diesem Thread war mal von Mitte September für die Beta 8 mit UDS Unterstützung die Rede.

Hier wurde dann geantwortet, das die Pro Module noch diese Jahr kommen sollen und daher mit der Beta 8 bald zu rechnen wäre. Das war Ende Oktober.

Seit her ist mehr oder weniger Funkstille.

Von daher sagt mir mein Bauchgefühl, dass da wohl noch sehr lange Warten angesagt ist...

Link to comment
Share on other sites

Na das Problem ist, so gerne ich mit Carport auch arbeiten würde, wenn ich an unserem A3 was machen will muss ich mir dann ein Produkt von nem anderen Anbieter kaufen..Wäre eigentlich Schade...

Geht mir genau so.

Mir missfällt das sektenhafte Getue der V**S Jungs und ich habe sehr gehofft, mit Carport eine sympathische Alternative zu bekommen.

 

Wir arbeiten nach wie vor intensiv an der Beta 8. Leider hatte die Umstellung des Forums etwas mehr Zeit in Anspruch genommen. Ansonsten wäre die Beta 8 mit Sicherheit schon fertig. Wir werden aber noch vor dem 31.12. eine neue Beta-Version bereitstellen.

Vielen Dank Alexander, für das Statement von Dir.

Das neue Forum ist in der Tat wesentlich besser als das alte, aber ich denke, für all die, die auf die Pro Module warten, hat das eigentlich eine viel geringere Priorität, als die Beta 8.

Bedeutet "eine neue Beta-Version" nun Beta 8 oder wird es eine Beta 7_3 werden?

 

Ich hab jetzt gerade eine langen Text verfasst, den werd ich Dir aber besser als PN schicken.

Link to comment
Share on other sites

Werde wohl erst nächstes Jahr zum testen kommen... :P

Da der DCU zur Zeit bei der Reparatur und der alte KTS670 mit Esi2.0 langsamer als ein Fiat Panda im Rückwärtsgang ist werde ich in den nächsten Wochen wohl eher zum Lappi greifen. :)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Naja was anderes habe ich auch nicht erwartet,die kommt erst wenn Weihnachten und Ostern auf ein Tag fallen.

Werde erstmal bei meiner7-2 bleiben

 

Geht mir genau so.

Mir missfällt das sektenhafte Getue der V**S Jungs und ich habe sehr gehofft, mit Carport eine sympathische Alternative zu bekommen.

@redleg gebe Dir in dieser Hinsicht vollkommen recht!

 

Hi mic27,

 

keiner hier missgönnt den Admins die Feiertage. Ganz und gar nicht.

Aber für eine kurzes Statement, wie den nun der Stand der Dinge ist, sollte schon kurz Zeit sein.

 

Bin der Meinung wenn so ein Forum von einem Produkt betrieben wird ,sollten auch die Betreiber in der Lage sein

alle 1-2 Tage auch Antworten zu geben.

Bei der Menge an  Threads die hier geschrieben werden ist kaum Arbeit für die Admins ;)

 

Freunde haben mich gewarnt, kaufe sie dir lieber nicht ,naja recht haben se gehabt.

 

Schade :(

Link to comment
Share on other sites

Auch wenn es manchmal von außen betrachtet so aussieht, als würde nichts passieren, ist dem nicht so. Die Entwicklung einer Hardwarelösung, die bei allen VAG-Fahrzeugen funktioniert, hatte etwas länger gedauert als erwartet. Diese Entwicklung ist abgeschlossen und die entsprechende Hardware wird in Kürze auf der neuen Webseite angeboten werden.

 

Die Umstellung des Kunena-Forums war auch zwingend erforderlich. Leider waren in vBulletin 5 zu viele Fehler, so dass ein zweiter Wechsel notwendig war.

 

Aktuell implementiere ich gerade die Anpassung bei UDS.

Link to comment
Share on other sites

Freunde haben mich gewarnt, kaufe sie dir lieber nicht ,naja recht haben se gehabt.

 

Schade :(

 

Hallo Klaus,

 

Bin mal neugierig. Warum stellst du fragen im Forum und bemängelst das dir nicht geholfen wird, wenn du Freunde hast die dir von CarPort abgeraten haben? Wenn ich von einem Produkt abrate, besitze ich etwas besseres und habe das nötige Wissen um Unterschiede und Vor- / Nachteile abwägen zu können. Warum kaufst du dir eine Diagnosesoftware wenn du jederzeit die Möglichkeit hast bei deinen Freunden eine Diagnosesoftware nutzen zu können welche besser ist als CarPort und ausserdem noch auf deren Wissen zählen kannst?

 

Ich möchte dich oder deine Freunde keinesfalls persönlich angreifen aber meinst du nicht das es wichtiger ist für ein gutes, ausgereiftes und funktionsfähiges Progamm Geld auszugeben anstatt es 2 oder 4 Monate eher in den Händen halten zu können? Die aktuelle Version von CarPort ist 1.4.11 und da ist noch nichts mit codieren oder anpassen. Die beta ist meiner Meinung nach eher eine Bonuszugabe der Entwickler und keinesfalls eine Selbstverständlichkeit.

Beta- Versionen werden in der Regel nur an eine begrenzte Anzahl an Nutzern vergeben um evtl. Fehler im Programm finden und beheben zu können. Hier wird die beta als download für alle Nutzer angeboten um schonmal allen die Möglichkeit zu geben die Pro Module testen zu können. Anstatt sich darüber zu freuen und an der Weiterentwicklung und Fertigstellung mitzuhelfen, loggen sich einige User alle 3 Wochen ein um wieder Ihren Unmut über die immer noch nicht fertige 2.0 Version kund zu tun.  Das ist echt nicht der Sinn und Zweck einer beta und hilft keinem hier weiter.

 

Wichtiger Hinweis: Diese Version enthält neue Funktionen, die unter Umständen fehlerhaft sein können.

 

Dieser Text unterhalb des beta downloads sagt eigentlich doch alles was es zu sagen gibt, oder nicht? Sollten eigentlich auch alle gesehen haben, denn der steht da schon immer.

 

Allen Leuten die es nicht erwarten können den vollen Funktionsumfang nutzen zu können kann ich nur raten sich VCDS zu zulegen. Kostet doch nur 400€.

Da gibts auch ein Forum mit fähigen Leuten. Als erstes solltet Ihr aber die Faqs durchlesen und auf keinem Fall vergessen die Seriennummer eurer VCDS Version anzugeben sonst gibts nen Anschiss vom Admin. Wenn das erledigt ist, könnt Ihr mit denen über das ach so schlechte CarPort und die Vergangenheit von Alexander und Jens stundenlang "debatieren".

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

@redleg, springer

könnt ihr Programmieren, Hardware entwickeln und auch noch ein Forum so betreuen das auch Leute wie ihr befriedigt sind?

Ich weiss was es heisst zu Programmieren, das könnt ihr mir glauben!

 

@Alexander

danke für die Infos und lasst Euch nicht hetzen, wenn nachher die Software fertiggestellt ist, zum Verkauf steht und dann noch ohhh wie graus noch ferhlerbehaftet ist dann wird die Keule von einigen rausgeholt.

 

Zum Forum muss ich sagen Daumen hoch, wirklich gut geworden und stabil ;)

 

Allen hier noch ein gutes und erfolgreiches neues Jahr

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

@Sepp, BeVo

Ich für meine Teil fühle mich gerade etwas zu unrecht angegriffen. Ev. hab ich aber auch die eigentliche Frage falsche gestellt.

Mir liegt überhaupt nicht daran, zu drängeln, sondern ich würde einfach nur gerne wissen, mit welchem Zeitrahmen ich rechnen muss.

Leider werden aber Fragen dazu in der Regel nicht beantwortet.

 

Wenn mir vor 4 Monaten gesagt worden wäre, dass es noch mindestens ein halbes Jahr dauert, dann hätte ich mir in der Tat einfach VCDS gekauft, auch wenn mir das unsympathisch ist, und hätte in diesem Forum nicht weiter gefragt.

So wurde mir aber immer wieder Hoffnung gemacht, das es bald eine neue Beta-Version mit UDS Unterstützung geben wird und auch bald die fertigen Pro-Module verfügbar sein werden. Da sich da aus Anwender Sicht aber nur wenig getan hat, stellt sich eben zunehmend Frust ein.

 

Und nur nebenbei:

"könnt ihr Programmieren": Ja, ich verdiene seit über 16 Jahren als Selbstständiger mein Geld damit und weis sehr gut um die Problematik.
Aber auch meine Kunden wollen von mir Termine wissen. Manchmal dauert es Ihnen zu lang und sie beauftragen mich nicht. Meist genügt es Ihnen aber, wenn sie wissen, wie lange sie warten müssen.

Wenn ich beauftragt wurde, bemühe ich mich, meinen Auftrag in der vorgegebenen Zeit zu erledigen. Manchmal gelingt das leider nicht.

Aber ich bemühe mich dann immer, meinen Kunden das offen und ehrlich zu sagen, möglichst bevor der Termin verstrichen ist.

Alles andere führt erfahrungsgemäss zu Unzufriedenheit und in Folge davon zu Stress.

 

"Hardware entwickeln", dass (zum Glück) zum letzten mal in der Dipl. Arbeit.

Aber hier kann auch aus eigener Erfahrung sagen, dass man nur begrenzte Zeit zur Verfügung hat und daher Prioritäten setzten muss. Man kann nicht an vielen Projekten zur gleichen Zeit arbeiten.

Und auch hier gilt, hätte man mir vor 4 Monaten gesagt, dass zuerst eine Hardware entwickelt und ein Forum umgestellt wird und dann erst an der Software weiter entwickelt wird (was aus CarPort Sicht eine völlig richtige Entscheidung sein kann), dann hätte ich auch eher gewusst, woran ich bin und wie lange ich wohl noch warten muss. 

 

Zu guter letzt, und vermutlich auch als letzter Beitrag von mir:

Ich finde es sehr schade, dass hier gerade der gleiche ungute Ton wie bei den VCDS Leuten entsteht, wenn man wagt, etwas zu kritisieren oder zu hinterfragen.

Ich bin Kunde (bzw. potentieller Kunde bei den Pro-Modulen) und kein "Mitglied" und muss nicht alles toll finden und sollte das auch sagen dürfen.

Ein Vorteil hat das allerdings für mich: Ein Argument gegen VCDS ist damit gefallen. Werd mir das also nun kaufen und gut ist.

 

Ich drück den Entwicklern trotzdem weiterhin die Daumen und werde auch weiter beobachten, wie's hier weiter geht.

 

So long

redleg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hallo hier im Tread, fahrt mal bitte euer Gemüt wieder runter man möcht ja bald meinen das euch der Jahreswechsel nicht bekommen ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, das wenn man Alex und Jens direkt kontaktiert, per PN oder Mail, sie auch innerhalb von 24 h Antworten. Ich bitte euch mäßiget eueren Ton in der Öffentlichkeit und führt eueren persönlichen Unmut über die möglichkeit der Persönlichen Nachricht aus.

In diesem Sinne wünsche ich noch ein erfolgreiches, gesundes 2014

Kollegialer Gruß Zahni :rolleyes: :cool:  @ alle Angaben ohne Gewähr @

Passat C3 B6  CP-compact   AGV-4000exp

Link to comment
Share on other sites

@Sepp, BeVo

Ich für meine Teil fühle mich gerade etwas zu unrecht angegriffen. Ev. hab ich aber auch die eigentliche Frage falsche gestellt.

Mir liegt überhaupt nicht daran, zu drängeln, sondern ich würde einfach nur gerne wissen, mit welchem Zeitrahmen ich rechnen muss.

Leider werden aber Fragen dazu in der Regel nicht beantwortet.

 

Hi redleg

 

Ich habe doch nichts über dein Post geschrieben. Warum sollte ich auch, denn du hast lediglich festgestellt das keine beta8 sondern eine beta7_3 online zum download verfügbar ist. Das du enttäuscht und damit wahrscheinlich nicht der einzige bist kann ich mir denken, hätte ich doch selbst gern die Möglichkeit UDS Steuergeräte zu codieren.

 

 

Und nur nebenbei:

"könnt ihr Programmieren": Ja, ich verdiene seit über 16 Jahren als Selbstständiger mein Geld damit und weis sehr gut um die Problematik.

Aber auch meine Kunden wollen von mir Termine wissen. Manchmal dauert es Ihnen zu lang und sie beauftragen mich nicht. Meist genügt es Ihnen aber, wenn sie wissen, wie lange sie warten müssen.

Wenn ich beauftragt wurde, bemühe ich mich, meinen Auftrag in der vorgegebenen Zeit zu erledigen. Manchmal gelingt das leider nicht.

Aber ich bemühe mich dann immer, meinen Kunden das offen und ehrlich zu sagen, möglichst bevor der Termin verstrichen ist.

Alles andere führt erfahrungsgemäss zu Unzufriedenheit und in Folge davon zu Stress.

 

Zum programmieren -> würde mich jetzt nicht als Programmierer bezeichnen aber so einige Programme sind im Laufe der Jahre schon zusammen gekommen. Habe mit VB und Object Pascal angefangen und bin mittlerweile aber von der Anwendungsprogrammierung wieder weg und erstelle PHP Scripte für Homepages, also die Grundlagen und das Grundverständnis fürs programmieren sind vorhanden. :)

Von Programmen die nach einigen kleineren Änderungen am Quellcode auf einmal ein mysteriöses Eigenleben entwickelt haben kann ich ein Lied singen, das war meine Spezialtät. Den Fehler dann zu finden und zu beseitigen hat mir so manche schlaflose Nacht eingebracht.

 

Klar wäre es toll zu wissen wann es den soweit ist, aber da wir auch nur Nutzer sind können wir dir da leider keine Antwort darauf geben, deshalb hast du wahrscheinlich auch keine genaue Aussage bekommen.

Bei Software ist es doch mittlerweile gang und gäbe, dass fixe Releasetermine verschoben werden, oder was ich noch schlimmer finde, verbugte Software veröffentlicht wird um schonmal das Geld zu kassieren und dann nachträglich die Fehler weg zu patchen. Hierbei handelt es sich dann auch noch um Multimillionen-Dollar Unternehmen mit riesigen Teams an Entwicklern und Programmierern und keinen 2 Mann Betrieb.

 

Glaub mir da ist der Frust um einiges größer, da ich für ein Produkt Geld bezahlt habe und davon ausgehe das alles funktioniert und dann blöd aus der Wäsche schau weil ich feststellen muss das ich mich verarschen lassen habe.

 

 

 

Ich finde es sehr schade, dass hier gerade der gleiche ungute Ton wie bei den VCDS Leuten entsteht, wenn man wagt, etwas zu kritisieren oder zu hinterfragen.

Ich bin Kunde (bzw. potentieller Kunde bei den Pro-Modulen) und kein "Mitglied" und muss nicht alles toll finden und sollte das auch sagen dürfen.

Ein Vorteil hat das allerdings für mich: Ein Argument gegen VCDS ist damit gefallen. Werd mir das also nun kaufen und gut ist.

 

Da liegt doch aber der Unterschied. Wir sind hier alle Kunden. Ich bin kein Entwickler, Administrator oder ähnliches sondern nur Endverbraucher genau wie du. Wenn ich jemanden helfen kann, dann mache ich das aus freien Stücken und nicht weil ich bei MPP angestellt bin und Geld dafür bekomm. Schau mal ins VCDS Forum und dir die tw. hochnäsigen Antworten der Admins dort an.

Man stellt eine Frage, wird dann mehrfach darauf hingewiesen die Suche (welche nix ergibt da man evtl. nach den flaschen Schlüsselwörtern sucht) zu nutzen und wenn man Glück hat erbarmt sich dann doch einer deine Frage zu beantworten. Als blöd wirst trotzdem gern mal hingestellt. Und das bei ganz normalen Themen und keinesfalls so einem Konfliktthema wie das unsere hier. Community geht meiner Meinung nach anders. 

Ich habe hier schon einige Male ein und die selbe Frage beantwortet ohne jemanden zu verurteilen oder zu maßregeln, da das eh niemanden weiter bringt.

 

Lange Rede kurzer Sinn.

Das einzige was ich dazu noch sagen möchte und auch mit meinem vorherigen Post sagen wollte(und das ist nicht direkt an dich gerichtet) ist, dass ich es doch echt schade finde sich über ein kostenloses Feature zu beschweren. Mir war vor dem Kauf klar das ich zum codieren eine beta nutzen muss und diese zurzeit nicht Vollständig ist und tw. nur mit Einschränkungen funktioniert. Das es anders sei wurde nie auf der CarPort Page behauptet und so wusste ich genau für was ich mein Geld ausgebe. Das ist natürlich nur die subjektive Meinung eines Nutzers.

 

Damit ist für mich dieses Thema beendet und wir sollten uns wieder alle "lieb" haben :wub:

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.