Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

All Activity

This stream auto-updates

  1. Past hour
  2. Today
  3. Yesterday
  4. Danke für die Info....was bitte ist das MWB? Dann werde ich mich mal mit dem Ausbau des Türschlosses beschäftigen
  5. Kann man nicht einzeln ansteuern, zumindest mir nicht bekannt. Steckkontakte Prüfen Kabel Prüfen Schließeinheit in der Tür Schwergängig oder defekt, dazu kann man sich die Werte in den MWB anzeigen lassen und gucken was dort ausgegeben wird. Edit: Ein Fehler bei den Dingern sind häufig die Microschalter!
  6. Hallo, ich wollte mal fragen ob das hier geht da ich noch nicht so erfahren bin: Ich habe einen VW Passat 1.8 T Bj. 1999 variant. Bei mir geht die hintere Tür rechts nicht mehr auf, weder von außen noch von innen. Der Drückknopf lässt sich zwar hochziehen mit viel Kraft, fällt aber sofort wieder runter. Folgende Fehler sagt mir Carport im KSG: Fehler 00943 - beheizbarer Aussenspiegel FS 00944 - beheizbarer Aussenspiegel BFS 00930 - Schließeinheit für Zentralverriegelung - hinten links, unplausibles Signal, sporadisch 00931 - Schließeinheit für Zentralverriegelung - hin
  7. Last week
  8. Kann man die denn noch anlernen wenn die schon an einer anderen WFS angelernt waren? Ich meine Du kannst die Schlüssel nicht anlernen, ohne PIN sowieso nicht, aber dazu hast Du ja auch nichts geschrieben. Obwohl, wie war das an meinem Octi ... ich weiß es nicht mehr. Warum wurde denn nicht das gleiche KI besorgt? Dieses dort hat ja keine MFA, wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege.
  9. Hallo , habe Pro Modul KKL und wollte das Kombinstrument wechseln weil auf dem Display MFA nichtsmehr zu sehen war. Eingebaut war ein VDO mit der Nr 1J5920 846 A . Beim Schrotti eins mit der Nr. 1J5920 805 B bekommen (MotoMeter) Frage : passen die zwei nicht zusammen da beim Anlernen des neuen Schalttafeleinsatz ich nicht die Anzahl der angelernten Schlüssel ändern kann . Eingabe 1,2, oder 3 es kommt bei Test immer Fehler ,speichern des neuen Wertes unmöglich ! Sonstig Funktionen ok. Für ne Antwort wäre ich sehr dankbar.
  10. Hallo Zusammen, anbei ein kurzes Feedback. Ohne die OBD2-Lizenz konnte ich den Fehlerspeicher auslesen, siehe Fehlermeldung: Nach einer Sichtkontrolle im Motorraum konnte ich feststellen, dass der Marder zu Besuch war & mir sogar einen Snack hinterlassen hat. Vielleicht hat er sich ja an den Kabeln ebenfalls vergnügt. Falls hier jemand eine Expetise hat, bin ich um jeden Hinweis dankbar. Aber zurück zum CarPort Thema, ich werde mir jetzt noch eine ODB-Lizenz zulegen, schon allein um die Möglichkeit zu haben, den Fehlerspeicher zurückzusetzen.
  11. Okay vielen dank für deine Mühe, das werde ich mir morgen Mal ansehen.
  12. Hab da mal was gemacht Deine Codierung ist Byte0 79 Bit0= Lenkwinkelsensor im SMLS verbaut Bit1 = nicht aktiv Bit2= nicht aktiv Bit3= Zündschlüsselabzugsperre verbaut Bit4= Hechscheibenwischer verbaut Bit5= Taster für Fahrassistenzsysteme verbaut Bit6= MFA-Tasten im Wischerhebel verbaut Bit7= nicht aktiv Byte1 82 Bit0= nicht aktiv Bit1= Multifinktionslenkrad LIN2.0 VW verbaut Bit2 bis Bit6= nicht aktiv Bit7= Einlesen des Zündanlassschalters/Senden der mZAS Byte2 a1 Bit0= ELV_LOCK_ENA
  13. Da gibt es nur eins, in die Werkstatt und die sollen ihren Mist richten. Alles was nicht funktioniert aufschreiben und dort auf den Tisch legen, dann sollen die das beseitigen und zwar kostenlos. Vermutlich arbeitet die WFS auch nicht korrekt und er startet deshalb nicht richtig. Oder die haben den Stecken nicht richtig aufgesteckt. Die Codierung, kann ich nicht sagen, da muß ich den Tab Codierung mit allen Byte sehen, in der Hoffnung das die Bit auch alle beschrieben sind.
  14. Das multifunktionslenkrad funktioniert nicht einwandfrei. Und er springt nicht immer an, seitdem er in der Werkstatt gewesen ist. Die in der Werkstatt sollten nur den lenkwinkel Steuergerät ersetzen Punkt und haben festgestellt dass der drehzahlfühler hinten rechts defekt ist. Und haben das Radlager hinten rechts noch getauscht. Ich vermute dass sie vergessen haben den lenkwinkel Steuergerät richtig zu codieren. Ist aber nur eine Vermutung.
  15. Ich würde da jetzt mal die Fehler löschen, normal sollte die Werkstatt das mit machen wenn die schon defekte beseitigen. Wenn die Fehler wieder kommen, dann damit zur Werkstatt. Gibt es denn Einschränkungen im Betrieb?
  16. Das dort etwas schief gelaufen ist, in aller Regel nein, was aber nicht heißt das so etwas passieren kann. Die Codierung wird beim Abgleich übertragen, im Zusammenhang mit dem Anlernen, da muss nichts weiter gemacht werden. Wurden die Fehler denn nach dem Wechsel schon mal gelöscht? Wer hat das LSG eingebaut?
  17. Danke für die schnelle Antwort. Dann probiere ich es einfach mal aus & gebe dann Feedback, wie weit wir gekommen sind beste Grüße.
  18. Hi BaschCode, Auslesen sollte doch schon mit der Freeversion von Carport gehn, nur um auch die Fehler zu löschen und etwas mehr, dann musst du die Pro Version haben. Mit freundlichem Gruß PPC400
  19. Earlier
  20. Ich habe das Steuergerät von VW Original, die haben es auch angelernt, kann das sein das die was falsch codiert haben? Leider habe ich nichts gespeichert. Alte Daten habe ich leider nicht. Ich kann Mal nachgucken ob ich ein Screenshot noch habe.
  21. Also Codierung ist ja eine drin! Teilenummer vom Alten LSG? Codierung gesichert/aufgeschrieben? Woher stammt das LSG? Alles richtig zusammengebaut? Klemme 15 Kurzschluss nach Plus, da fehlt für mich die Masse Datenbus fehlende Botschaft, da fehlt der CAN bei den beiden Kurzschluss nach Masse, da fehlt der Plus Also nochmal nachsehen ob der/die Stecker ordentlich sitzen.
  22. Ich habe noch einen AnhangBericht_2021-07-17-markus loe.pdf
  23. Hallo zusammen, Ich habe das lenksäulensteuergerät getauscht und möchte das jetzt codieren, weiß jemand wie ich das mache? Ich habe das pro Packet von Carport. Vielen Dank schon Mal im vorraus. Peter Klassen
  24. Hallo Zusammen, ein Freund von mir hat mich gebeten, mir mal seinen Ford Focus (BJ 2004, HSN/TSN 8566/364) anzuschauen. Spordadisch leuchte seine Motorkontrollleuchte auf & ich würde gerne nachsehen woran es liegt. Für meinen Golf nutze ich derzeit das CarPort Pro-Modul CAN mit dem CP Compact Interface und würde mir für die Analyse eine Lizenz für die OBD2-Diagnose holen, vorausgesetzt es funktioniert damit den Fehlerspeicher auszulesen und ggf. zurückzusetzen. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Leider habe ich im Forum kein passendes Thema gefunden. Danke f
  25. Hi R.u.H-Service, um die Software zu registrieren brauchst du nur das Internet. Du hast dir das AutoDia E327 Interface gekauft...das ist nur OBD 2. Damit kommst du nur in das Motorsteuergerät, für die abgasrelevanten Daten. Steht in der Hardwarebeschreibung auf Carport. Um die anderen VW , Audi, Skoda..usw Steuergeräte aus zu lesen, ist ein anderes Interface nötig. Zum Beispiel CP compact , AutoDia K509 ....je nach dem was deine Autos für Protokolle unterstützen. Mit freundlichem Gruß PPC400
  26. Ich sage mal nein, wenn ich mir den Sensor ansehe ist da nichts was man verändern könnte um einen höheren Ölstand als minimal Ölstand festzulegen. Allerdings weiß ich aus dem Hut netzt nicht ob man in den Anpassungen für den Sensor eine Einstellung hat mit der man spielen kann, ähnlich der Werte für die Tankanzeige im KI. Dort kann man zwischen 85 und 115 mit den Werten "spielen" um die Tankanzeige zu justieren.
  27. Das kann vom Stecker bis zum Radlager alles sein. Stecker/Verbindung prüfen Sensorring gucken ob der verschmutzt ist Radlager prüfen ob Spiel vorhanden ist. Sensor selbst defekt
  28. Es ist bestimmt schon viel über den Ölstand geschrieben aber ich möchte wissen ob ich mit der Carport Diagnosesoftware auch den Min-Wert für den Ölstand anheben kann. Aktuell ist es so, dass bei meinem Auto, Touran 1.4 TSI Bjhr. 2009 ja fast kein Öl mehr drin ist, wenn die Min-Anzeige aufleuchtet.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.