Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

BeVo

Members
  • Content Count

    3245
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    96

BeVo last won the day on June 4

BeVo had the most liked content!

About BeVo

  • Rank
    Platinum Member
  • Birthday 06/06/1962

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Good Old Germany BK (OC)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Guck mal ob die Datei wirklich dabei ist, diese Original 06A906033 BGU.lbl oder konvertiert 06A906033BGU.json sollte es sein
  2. Kann ich nicht, damit hab ich mich nicht beschäftigt. Dazu fragst Du vielleicht besser im VCP-Forum oder A3 Forum oder versuchst es über MT (Motor Talk). Kennst Du dich denn mit Programmierung aus?
  3. A3 8P Facelift --> das funktioniert so nicht mehr, diese Einstellung/Codierung wird mittels VCP im EEPROM programmiert. Das ganze geht also weder mit Carport noch mit VCDS über die Codierung.
  4. Hast Du die Labeldateien aus VCDS schon importiert? Für den BSE sollte das File verfügbar sein.
  5. Fahrzeug ist ein ??? Ich gehe davon aus dass die Beschreibung schon immer gefehlt hat, kannst aber beim Support nachfragen ob es eventuell ein Bug ist.
  6. Wenn Du das machen lassen willst, OK, aber bedenke Du musst dann auch die Motorsteuerung anpassen, sonst wird das nichts mit ordentlich fahren. Am besten macht das der Getriebeschrauber da der auch die Übersetzungen kennt die er einbaut.
  7. Wie im Bericht zu lesen ist die Kühlmittelpumpe für den Ladeluftkühler defekt oder wird als defekt ausgegeben. Ich vermute, weiß es aber nicht genau, das die Kühlmittelpümpe für den Ladeluftkühler elektrisch angesteuert wird. Von daher, Sicherungen geprüft und ggf ersetzt? Kabel/Leitungsstrang prüfen ob alle Kabel und Stecker dran sind. Vielleicht bekommst Du auf MT ja konkretere Aussagen in Deinem Thread dort.
  8. Nein es gibt keine Vorlage, was fehlt sind halt die Bitbeschreibungen ohne die bist Du aufgeschmissen. Da wirst Du entweder zu Seat fahren müssen oder findest jemanden mit einem Konkurenzprodekt (VCDS, mit VCP wird das auch nichts dort fehlen in aller Regel die gleichen Bitbeschreibungen )
  9. Zum #09 in dem Altea ist ein 30Byte Steuergerät verbaut und Du benutzt als die Vorlage aus einem 20 Byte Steuergerät ... das kann nur schief gehen. Zum #16 die Codierung sollte sein 0003042 und wie gesagt Zugriffsberechtigung zum codieren ist mir nicht bekannt (hab an meinem S2 geguckt und es wird keine abgefragt)
  10. Zum Lenkrad Lenkrad ohne Multifunktion Speichenlenkrad ohne Multifunktion Multifunktionslenkrad ohne GRA/Sprachwahl Multifunktionslenkrad mit GRA/Sprachwahl Welches davon ist verbaut? Im #09 hast Du ohne Bitbeschreibung codiert? Als Vorlage hast Du Dir was geholt? Du kannst doch nicht irgendeine Codierung eines anderen Fahrzeugs nehmen ohne zu wissen was wo drin steckt. Ich kann nicht sagen ob ich etwas finde was da hilft.
  11. Hast Du codiert und dann kam der Festplattencrash? Brauch ein paar Infos zum Lenkrad Lenkradvariante --> Lenkrad ohne Multifunktion? nehme ich an! Zusatzausstattung Lenkrad --> Tiptronic/Schaltwippen? Lenkradheizung? nein? Zusatzausstattung am Lenkstockschalter --> GRA und MFA sind verbaut? Heckwischer --> verbaut Wenn das so vorhanden ist dann ist die korrekte Codierung 0000032 Mit Tiptronic wäre das dann 0000132 mit Lenkradheizung wäre das dann 0000232 mit beidem wäre das dann 0000332 und nein, für die Codierung benötigst Du keinen PIN oder Zugriffscode, zumindest ist mir keiner bekannt. Kommt bei der Codierung eine Fehlermeldung? Woher kommst Du? Was die ZV und die Heckklappe angeht, da muss man gucken was los ist. Sicherungen sind alle heile? Nicht nur augenscheinlich sondern geprüft? Was wurde gemacht das es zu diesen Fehlern kam?
  12. Meiner Meinung nach musst Du da codieren, nur wenn die Beschreibungen fehlen ist das mal sehr schlecht. Hast Du schon versucht über den CarPort Support etwas zu erreichen? Vielleichtkönnen die Jungs da nachsteueren und die Beschreibungen zur Verfügung stellen. Ansonsten bleibt nur jemand mit VCDS. VCP wird hier auch nicht helfen, da bei dem Programm soweit ich das in Erfahrung bringen konnte die Bitbeschreibungen zum codieren auch fehlen.
  13. Vom Vorbesitzer rausgefeilt? glaube ich nicht, entweder ist das schon ein Tauschgetriebe oder ihr habt nicht richtig geguckt Hat der das jetzt geraten oder hat er Zugriff auf ErWin VW oder hat er direkt bei einem VW-Händler nachgefragt oder ist selbst VW-Händler? Soweit mir bekannt gibt es diese Infos nur dort, oder er hat den GKB doch noch am Getriebe gefunden. Ansonsten, ich würde keine Werksneues Getriebe kaufen, ist zu teuer
  14. Die wird niemand haben und der Import aus VCDS geht nicht weil dort sind die Verschlüsselt. Woher kommst Du? Hast schon mal im T5 Forum gefragt/recherchiert? Hattest Du eine Anleitung für den Umbau?
  15. Hast Du denn ein passendes KSG? Vom alten die Codierung aufschreieben und das "Neue" so codieren. Ansonsten fällt mir nichts ein.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.