Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

CarPort Pro Modul Codierung jetzt mit Text?


Boobbbi
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr da draußen,

 

wollt mal fragen ob jetzt im Pro Modul die Codierungen in Klartext hinterlegt sind? Oder immer noch der Text drin steht "keine Information verfügbar".

 

Hab nämlich bloß die Basis Module und dort wenn ich auf Codierung geh ist keine Text bei verfügbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Boobbbi

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wie schauts nun aus mit den KLartext codierungen, habe carport nuns chon sehr lange und überlege die ganze zeit auf die pro zu wechselna ber wenn dort immer noch steht " keine Informationen" dann bringt mir das ganze nichts. Gibt es da ggf nen zeitraum bis wann dies geschehen ist oder kommt das erstmal noch nicht mit dem klartext codierungen ?

Link to comment
Share on other sites

Also Teilweise sind die Beschreibungen schon drin, aber noch lange nicht alle.

Wann das fertiggestellt ist können nur Alexander oder Jens beantworten.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich würde auch begrüßen die möglichen Codierungen im Klartext zu sehen. Es gab wohl mal eine seite namens openobd.org wo diese Infos auch zu finden waren. Wäre gut wenn dies implementiert werden würde, es würde das Codieren enorm erleichtern und wäre ein echter Mehrwert.

BMW E61 2009, BMW E46 2004, VW Golf 5 2007, Golf Plus 2010

Link to comment
Share on other sites

Also das wäre das beste kaufargument!!

Ist bekannt bzw.kann jemand von den admins Auskunft gegeben wann Klartext komplett verfügbar sein könnte und evtl wie es mit den sub Steuergeräten aussieht???

 

Das ist auch genau der ausschlaggebende Punkt bei mir.

Ich hab zwar die Basis Version, aber ich kauf nicht jetzt die Pro-Version mit 1 Jahr Updates, wenn die Texte und vor allem die Substeuergeräte noch garnicht implementiert sind.

Das sind die Key-Features auf die hier sicherlich der Großteil wartet.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Als Idee: Man könnte ja die Detailbeschreibungen für die Codierwerte auch über eine Art externe Datei(en) handhaben. So ist weniger Programmieraufwand vorhanden und jeder Nutzer / Freiwillige kann (s)einen Teil dazu beitragen oder aus dem Netz suchen und in die Datei(en) einpflegen. Als Dank dafür könnte man dem jeweiligen Nutzer z.B. eine Kopie des Programms kostenfrei zur Verfügung stellen.

BMW E61 2009, BMW E46 2004, VW Golf 5 2007, Golf Plus 2010

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Wir sind jetzt schon bei Version 2.2.10 und ich bin schon seit zwei Jahren mit der KKL-Pro und CAN-Basis dabei.

Ich stehe jetzt vor der Wahl: CAN-Basis updaten oder upgraden?

Und da die Frage, wann die Texte kommen, bis heute leider nicht beantwortet wurde stelle ich die Frage jetzt etwas anders:

 

Wird denn überhaupt an den Texten für die Codierung gearbeitet???

 

 

Ich bitte darum meine Frage ernst zu nehmen.

Die Software funktioniert absolut zuverlässig und ich benutze sie auch beinahe jede Woche.

Aber beim Support könnte man noch das eine oder andere verbessern...

 

Gruß, Janik

Link to comment
Share on other sites

Dann warte noch ein paar Tage, lt. letzter Info soll die Version 2.3 "Ende August" erscheinen!

Da sollen dann auch die fehlenden Beschreibungen enthalten sein, so hab ich das zumindest gelesen. 

Ich hoffe das es auch so ist, denn "im trüben fischen" ist nicht so prall, gerade wenn man bedenkt das man mit einer falschen Codierung auch etwas kaputt machen kann.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hi!

 

Ich habe diese Frage ebenfalls schon gestellt. Bisher ohne Antwort. Es hieß irgendwann schon beim Ende der Betaversion dass die Klartext Beschreibungen kommen. Das war vor einem Jahr. Mittlerweile glaube ich nicht mehr daran. Ich würde auch empfehlen, wenn Du über Anschaffung nachdenkst, das VCDS zu wählen, da einfach niemand mit einer klaren Ansage rüberkommt.

Wenn ich die Zeit bedenke, die ich kaputt gemacht habe um Einstellungen von Bytes zusammenzusuchen, dann hätte sich das VCDS schon dreimal bezahlt gemacht. Ich habe es mir inzwischen angeschafft. Es ist traurig, da mir die Oberfläche und Bedienung von CarPort weit besser gefällt und die Software hat echt Potenzial. Irgendwie glaube ich aber, entweder haben die Entwickler keine Zeit die Software zu pflegen oder aber sie sind überfordert mit der Klartextbeschreibung zur Programmierung.

 

MfG

Benny

BMW E61 2009, BMW E46 2004, VW Golf 5 2007, Golf Plus 2010

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten ;)


 


Woher kommen denn diese Gerüchte?


Bei der Beta wurde ja schon immer davon geredet...


 


VCDS habe ich mir schon oft überlegt aber das ist natürlich eine ganz andere Preisklasse.


Und wie schon gesagt - das Design ist einfach nicht so ansprechend und nach meiner Meinung auch nicht mehr zeitgemäß.


 


Stellt sich nur die Frage, wie engagiert die Entwickler von CarPort sind.


Sie haben hier auf jeden Fall eine super Basis geschaffen, jetzt sollten sie nur dran bleiben ;)


Link to comment
Share on other sites

Ich denke in den nächsten Tagen wird Version 2.3 online gestellt und ich weiß jetzt schon was dann kommt!

Die Beschreibungen sind alle implementiert und jetzt kommen die Nutzer und schreien ich kann diese Anpassung nicht machen und das geht nicht.

Warum, ganz einfach weil vermutlich die zugehörigen Login- /Berechtigungscodes nicht in der Software bereitgestellt sind und man aus diesem Grund gewisse Anpassungen/Codierungen nicht vornehmen kann.

 

Lasst den Entwicklern bitte Zeit bestimmte Dinge umzusetzen und es wird immer irgend etwas geben was nicht geht.

Wenn Ihr alles abgedeckt haben wollt, dann legt Euch mehrere Tools/Programme zu, denn wie man sieht auch VCDS kann nicht alles und soll auch nicht alles können.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.