Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

jens

Moderators
  • Content Count

    569
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    29

jens last won the day on December 17 2019

jens had the most liked content!

About jens

  • Rank
    Administrator

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Steuergerät 03 (Bremsenelektronik) Reiter Grundeinstellung Belagwechselmodus starten/beenden Wichtig: Zusätzlich externe Stromversorgung an das Fahrzeug anschließen
  2. jens

    AGV4000B-Expert

    Sofern bei deinem AGV4000B die aktuelle Firmware installiert ist, schaltet CarPort automatisch (also softwareseitig) in den jeweils richtigen Modus. Ein manuelles Umschalten über den Taster ist nicht erforderlich.
  3. Das sieht tatsächlich nach einem Bug aus. Wir werden uns das natürlich genauer ansehen und zeitnah ein Bugfix bereitstellen. Grüße Jens
  4. Beim Caddy BJ 2010 läuft die Diagnose eigentlich komplett über CAN-Bus. Das Motorsteuergerät sowie die Getriebeelektronik (sofern verbaut) sind zusätzlich über die K-Leitung erreichbar. Vermutlich ist bei Deinem Fahrzeug die Kommunikation mit dem Motorsteuergert über CAN-Bus gestört.
  5. jens

    Ein neues Forendesign

    Hallo BeVo, die Signaturen waren tatsächlich noch deaktiviert. Wir haben Sie für die Desktop-Variante freigegeben; auf der Mobil-Seite stören sie leider zu sehr den Lesefluss. Grüße Jens
  6. In diesem Fall wäre das Komplettpaket für 199,95 EUR die beste Wahl: CP compact USB-Diagnoseinterface inkl. CarPort Pro-Module KKL + CAN und Basis-Modul OBD2
  7. Vermutlich ist das Diagnoseinterface defekt.
  8. Für deine Fahrzeuge (MQB) sind alle Informationen im Programm hinterlegt.
  9. Das Zurückfahren der elektrischen Parkbremse ist mit CarPort an allen Volkswagen, Audi, Skoda und SEAT PKW-Fahrzeugen möglich. Du benötigst dafür das Pro-Modul CAN als Lizenz.
  10. Nach dem Erwerb der Update-Lizenz bitte die aktuelle CarPort-Version herunterladen: https://carport-diagnose.de/de/download Danach den neuen Aktivierungscode in der Software eingeben (Menü: Programm->Aktivieren...) und die neue Version nutzen.
  11. jens

    lizenzen

    Viele Fragen auf einmal. Ich versuche es mal: Du kannst per PayPal bezahlen; der Aktivierungscode kommt per E-Mail. Alle CarPort-Lizenzen sind zeitlich unbegrenzt gültig und beinhalten ein Jahr kostenfreie Updates. Wenn du die Lizenz nicht zusammen mit einem Diagnoseinterface erwirbst, ist die Lizenz auch nicht hardwaregekoppelt und kann mit allen Adaptern verwendet werden. Wenn du mal einen neuen Computer haben solltest, kannst Du die Lizenz dort auch aktivieren. Das Upgrade vom Basis- zum Pro-Modul ist für die Preisdifferenz erhältlich (derzeit 50 Euro). Das Basis-Modul OBD2 kannst Du einzeln erwerben und zusätzlich zu deiner vorhandenen Lizenz aktivieren. Grüße Jens
  12. Fahrzeuge auf MLBevo Basis besitzen einen Diagnose-Filter ("Diagnose-Firewall"). Schreibende Zugriffe auf Steuergeräte werden damit verhindert. Zur Deaktivierung bitte die Motorhaube öffnen! Grüße Jens
  13. Fahrzeuge auf MLBevo Basis besitzen einen Diagnose-Filter ("Diagnose-Firewall"). Schreibende Zugriffe auf Steuergeräte werden damit verhindert. Zur Deaktivierung bitte die Motorhaube öffnen! Grüße Jens
  14. Ja, dann benutze doch einfach CarPort.
  15. K+CAN Commander Version 3.6 ist nicht kompatibel mit CarPort. Die Version 1.4 sollte automatisch erkannt werden. Ist das Diagnoseinterface im Windows Geräte-Manager zu sehen (unter Anschlüsse (COM & LPT) als USB Serial Port)? Hast du es mal an einem anderen Compter getestet? Sollte es dort auch nicht erkannt werden, kannst du davon ausgehen, dass es defekt ist. Grüße Jens
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.