Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Problem mit Verbindung A3 8L 2002


Recommended Posts

Guten Tag,

Ich habe mir gestern carport runtergeladen und dazu alle 3 Lizenzen erworben.

Darüber hinaus habe ich ein Autodia K509 interface gekauft.

Zunächst habe ich heute den Skoda Octavia 1.4tsi Baujahr 2011 von meinem Großvater ausgelesen.

Dabei gab es keinerlei Probleme.

Anschließend wollte ich meinen Audi A3 8l 1.9tdi Baujahr 2002 Auslesen.

Erst ging alles normal. Motorsteuergerät wurde abgefragt keine Fehler und dann wurde der autoscan abgebrochen als ich bei der bremsenelektronik angekommen bin.

Okay dachte ich ich Klemme mal batterie ab und starte den Laptop neu.

Nun bin ich nichtmal mehr in den autoscan gekommen. Bei einzelner steuergerätauswahl wird angezeigt dass keine Verbindung hergestellt werden kann. Beim autoscan wird nurnoch nr.33 obd abgefragt dies kann dann aber auch nicht verbunden werden.

Habe die aktuellste Beta Variante installiert.

Ich wäre sehr dankbar für Hilfe.

Vielen Dank

Julian Bläsche

Link to comment
Share on other sites

Habe die Beta Version getestet und jetzt nochmal 1.4.8. leider trotzd

Keine Verbindung möglich. Beim Klick auf autoscan wird immer nur adr.33 obd-2 abgefragt und dort wird dann keine Antwort angezeigt was ja auch klar ist da kein obd2 vorhanden ist bei dem modell

Link to comment
Share on other sites

Nein es ist ein original Symphony verbaut mit original böse System. Was mich irritiert ist dass ich vor dem Batterie abklemmen zumindest normal in die Steuergeräte gekommen bin und dann erst der autoscan abgebrochen wurde.

 

Edit: kann es sein dass durch das abklemmen die Stromversorgung zum interface irgendwie nichtmehr gewährleistet ist? Normal wird ja auch der Fahrzeugtyp erkannt. Zumindest war das am Anfang so. Nach dem abklemmen scheitert es offenbar schon daran.

Habe es nochmal am fabia meiner Mutter probiert da funktioniert alles über k line

Link to comment
Share on other sites

Also wenn Du den Fabia auslesen kannst und den Audi nicht ist mit dem Laptop und der Installation soweit alles i.O. behaupte ich mal.

Also Audi nochmal Batterie abklemmen, wieder anklemmen, Auto mal startenund kurz fahren, dann Laptop nochmal ran ans Auto und testen ob er wieder erkannt wird. Der Diagnosestecker steckt aber auch richtig drin? Ich hatte mal connectprobleme weil der Adapter nicht richtig in der OBD-Dose gesteckt hat.

Edit: Zündung hattest nicht vergessen einzuschalten oder ;)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ja also Fabia und octavia haben keine Probleme gemacht. Der Stecker war auch richtig drin hab ich extra nochmal kontrolliert. Batterie habe ich jetzt nochmal abgeklemmt. Werde dann nachher kurz fahren hoffe es funktioniert dann. Haben den Wagen vor kurzem bei einem bekannten in der skoda Werkstatt per vag com ausgelesen da hat noch alles funktioniert. Habe ein Problem

Mit dem lenkwinkel durch ein austauschlenkrad und wollte dann jetzt nach Behebung des Fehler den Speicher löschen. Hoffentlich klappt es nachher

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute mal, daß bei deinem Fabia genauso wie bei deinem Octavia die Kommunikation über den CAN-Bus erfolgt (siehe Info-Tab). Bei deinem BJ2002 Audi A3 läuft die Kommukation über die K-Leitung. Es gibt 2 mögliche Ursachen für die Kommunikationsprobleme:

 

- die Schaltung der K-Leitung im Adapter ist defekt

- die K-Leitung des Fahrzeugs ist gestört

 

Wenn die Möglichkeit besteht, empfehle ich den Adapter an einem anderen Fahrzeug mit K-Leitung zu testen (VW/Audi/Seat/Skoda < BJ 2003, z.B. Golf 4). Sollte dort keine Verbindung aufgebaut werden können, ist die K-Leitung des Adapters defekt.

 

Wenn keine Möglichkeit zum Testen besteht, würde ich von einem Defekt des Adapters ausgehen und den Adapter vom Verkäufer tauschen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe oben in dieser Einstellung auf k line gestellt beim fabia. Dann müsste doch der autoscan darüber laufen oder? Werde nachher noch bei einem golf 3 testen ob es damit funktioniert.

Edit: also golf 3 geht leider nicht da der leider nur über den alten Stecker verfügt und ich keinen 2x2 adapter habe.

Bin absolut hilflos woran es jetzt liegen kann. Muss ja scheinbar am Auto liegen aber vag vom

Ging vor kurzem noch

Link to comment
Share on other sites

Wenn möglich bei einem Bekannten testen der einen Golf4 oder Octavia 1 oder ein älteres Modell vom Fabia hat, oder wie alt ist der Fabia Deiner Mutter? Ansonsten würde ich wie alexander schon schreibt von einem defekt des Adapters ausgehen und diesen Umtauschen. Es gab ja hier schon mehrere Leute die Probleme mit dem AutoDia K509 hatten.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Der Fabia ist leider auch Baujahr 2011.

Nun habe ich nochmal Carport inklusive Treiber auf einem anderen Laptop installiert. Ergebnis: Software erkennt den Wagen. Der Autoscan wird jedoch wieder wie beim ersten Mal bei der Anfrage an die Bremsenelektronik abgebrochen. Man merkt dass das Steuergerät ausgelesen wird (abs leuchte leuchtet derweil auf). Leider springt dann rechts in dem kleinen Feld nach kurzem die Anzeige auf Autoscan beendet.

Dafür kann ich auf einige Steuergeräte einzeln zugreifen. Auf die Bremsenelektronik oder klima/heizungselektronik etc. jedoch auch dort nicht.

Also habe ich ein bisschen rumprobiert und nach ein paar Minuten war auf einmal alles hellgrau hinterlegt. Es wurde angezeigt Verbindung aktiv, es konnten jedoch keine Steuergeräte oder sonstiges ausgewählt werden.

Spricht das jetzt für einen Defekt des Kabels?

getestet wurde mit 1.4.8 und aktuellstem Treiber.

Edit: Hab mal den screen vom abgebrochenen Autoscan angehängt

carportscreen5g4ujwatv1_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hmm das ist eigenartig. Weil ich komm ja zumindest rein. Das Fahrzeug wird erkannt die ersten beiden Steuergeräte werden ausgelesen. Habe vorhin sogar einen Fehler gelöscht.

Den Diagnoseanschluss hab ich mal ausgebaut und begutachtet aber da scheint alles ordentlich zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde das Teil zurückgeben und mir ein anderes Teil holen, irgendwie lese ich immer wieder von Problemen mit diesem K509. Ich habe mit meinem K+CAN Commander 1.4 keinerlei Problemen nicht mal mit dem A4 B5 vom Sohn.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

So also ich habe das Problem gelöst. Scheint offensichtlich echt am K509 zu liegen.

Ich habe mir um meinen BMW e46 via ediabas-inpa auszulesen ein interface für BMW auf obdexpert.de bestellt. Angekommen ist dann ein Autodia K409. Also mal schnell an den Audi angeschlossen und siehe da die komplette Abfrage funktioniert. Konnte in alle Steuergeräte rein.

Somit Scheint tatsächlich die K Leitung des K509 Defekt zu sein.

 

Jetzt konnte ich endlich den Grund für die ESP Leuchte suchen. Scheint ein Problem mit dem

Lenkwinkelsensor zu sein. Habe ein raid sportlenkrad und beim Einbau ist offensichtlich was mit dem

Sensor falsch gelaufen. Kann mir jemand sagen ob es möglich ist einen Nullwinkelabgleich mit carport durchzuführen? Oder bin ich dafür hier im falschen Bereich?

 

Schonmal vielen dank für die tolle Hilfe

Link to comment
Share on other sites

Da es dabei um die Diagnose und Anpassung geht würde ich das als neues Thema im Bereich Diagnose erstellen. Zumal es dann dort auch von anderen gefunden wird wenn die ein ähnliches oder das gleiche Problem haben.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

jetzt muss ich aber trotzdem noch was dazu sagen:

hab mir von einen bekannten mal das VCDS 4.09-1 besorgt- und siehe da. hiermit kann ich den Audi über die (K-Leitung) auslesen und mit AutoDia K509.

Bei Carport bleibt der Autoscan schon bei ODB- erkennung hängen.

Komisch oder.da frag ich mich -liegt es wirklich am adapter oder an der schnittstelle von CarPort.

Vieleicht können auch die Entwickler was dazu sagen.

Link to comment
Share on other sites

Kann ich auch bestätigen. Hatte das 509er am A4 B6/B7 Bj. 2001 eines bekannten und die Stg.-suche wurde abgebrochen. Habe versucht ins Kombiinstrument zu kommen (zeigte auch Diagnose in der MFA an) aber dann brach die Verbindung ab. Autoscan war auch nicht Möglich. Habe dann das 409er benutzt und alles war prima. Mit anderer Software funktioniert das 509er aber über die K-Leitung problemlos.

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Der K509 besitzt einen Transitmodus für die Kommunikation über die K-Leitung. In diesem Modus sollte er sich genau wie der K409 verhalten. Für die Kommunikation mit den Steuergeräten wird derselbe Programmcode verwendet.

 

Interessant für die Problemanalyse wären die Teilenummern der Steuergeräte, die mit dem K409 funktionieren, aber nicht mit dem K509.

Link to comment
Share on other sites

hab jetzt denn A3 mal mit dem KKL Interface ausgelesen (siehe Anhang)

mit dem AutoDia K509 und dem VAG K-CAN 1.4 bleibt der autoscan immer bei Bremsenelektronik stehen. Audi_A3_KKL.jpg

 

werd heute abend mal den test noch bei einen Golf 4 BJ.98 machen. ob hier die Kommunikation mit dem K509 funktioniert- der Golf hat ja auch noch K-Leitung

 

Also was soll ich sagen:

Golf 4 BJ 98 K-Leitungg

KKL Adapter Test OK

AutoDiaK509 Test OK

VAG K-Can Adapter Test OK

 

warum gehen die beiden dann beim Audi nicht über K_line

 

Test Polo 9N Bj2004

KKL Adapter :Test OK

AutoDia K509 Scheitert schon bei der ODB erkennung

VAG K-Can : Scheitert schon bei der ODB erkennung

 

weis hier noch einer RAT ???

Link to comment
Share on other sites

Hab heut den Audi A4 B6/B7 nochmal da gehabt da wir die lästigen Fehlermeldungen der Telematik wegcodiert haben. Mit dem 509er und auch dem 409er bricht der Autoscan nach der Identifikation des Motor-Stgs ab und er meint er kann das Fahrzeug nicht eindeutig identifizieren. Darauf erscheint ein Auswahldialog in dem man das Model A4 S4 B6/B7 auswählen kann und die Steuergeräteliste angezeigt bekommt. Wie schon gesagt machen das beide Adapter!!

 

Als ich dann mit dem 509er das Telematiksteuergerät (SOS Notrufsystem heissts glaub ich bei Carport) manuell angewählt habe, konnte er keine Verbindung aufbauen.

 

Also 409er ran, Carport neu gestartet und Steuergerät manuell ausgewählt und siehe da funktioniert alles Prima.

 

@Alexander:

 

die Teilenummer des Steuergerätes lautet: 8E0 035 617B

Die des Motorsteuergerätes lautet: 8E0 909 559

Beim Fahrzeug handelt es sich um einen A4 3,0l Quattro in der 162kw Variante

(Hoffe das hilft weiter) :)

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.