Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Stellglied Diagnose Passat BG3 bricht ab?


Aydin
 Share

Recommended Posts

Hallo ans Forum und an das CarPort Team,

ich habe folgendes Problem mit meinem Fahrzeug, die Automatikschaltung(5Gang) spinnt leider rum.

Daher wollte ich um den Fehler einzugrenzen mit der aktuellen Beta 7 die Stellglied Diagnose ausführen. Leider funktioniert das nicht ganz, und er gibt mir eine Fehler Meldung bzw. macht die Diagnose erst gar nicht.

Kann mir jemand die genau Vorgehensweise erklären, da es sein kann das ich auch ein Fehler mache.

 

Vorgehensweise:

 

Fahrzeug auf "P"

Zündung an

Diagnose Verbindung steht

Autoscan

Getriebeelektronik

Stellglied Diagnose start

 

danach macht er nichts?

Bei weiter klicken zeigt er mir "Fehler"

 

Vielen Dank im voraus für die schnelle Hilfe und Tipps.

 

Gruß Aydin

 

p.s. im Anhang ist der Fehlerbericht meines Passats passi3.pdf

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich nochmal. Also ich ich habe es in der Zwischenzeit mehr od. weniger hinbekommen die Stellglied Diagnose in der Getriebeektronik hinbekommen. Somit gehe ich davon aus das wenn "Fehler" angezeigt wird das diese Diagnose nicht ausgeführt werden kann.

Normalerweise sollte es bei dieser Diagnose (wie oben beschrieben), ein leises klackern kommen so das man die Magnetventile arbeiten hört (das war zumindest meine Hoffnung). Allerdings war das bei mir nicht der Fall^^ wenn nicht gerade die Sicherung hopps ist, dann habe ich den ersten Ansatzpunkt für mein beschriebenes Problem bekommen.

Ich hoffe dies kann denen helfen, die wie ich einfach vorher nie mit so einem Diagnose Tool gearbeitet haben.

Ich finde die CarPort Diagnose ganz gut gelungen, jedoch begreife ich nicht wie man überhaupt etwas verkauft ohne irgend eine Anleitung, FAQ od. Online Info?

Ich zu meinem Teil werde die Software weiter testen und berichten, da ich mich glücklicherweise an mehreren Fahrzeuge austoben darf :laugh: .

Wenn ich irgendwie mit meiner Vermutung fasch liegen sollte, würde ich mich über Hilfe freuen.

 

Gruß Aydin

Link to comment
Share on other sites

Aydin schrieb:

... jedoch begreife ich nicht wie man überhaupt etwas verkauft ohne irgend eine Anleitung, FAQ od. Online Info?

 

Bisher hat noch keiner für das benutzen der beta extra bezahlen müssen.

Eine Anleitung zum rep. der Fahrzeuge gib es, die sind nicht kostenfrei und haben nichts mit car Port zu tun.

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

...jedoch begreife ich nicht wie man überhaupt etwas verkauft ohne irgend eine Anleitung, FAQ od. Online Info?

 

Dies ist einer der Gründe, warum es die Pro-Module noch nicht zu kaufen gibt. Wir möchten dem Benutzer größtmögliche Unterstützung bei der Ausführung von Codierungen, Anpasssungen, usw. geben. Dafür müssen im Vorfeld sehr viele Daten von uns ausgewertet werden, was leider ein wenig dauert.

Link to comment
Share on other sites

Hi Firefox und Jens,

 

 

 

Aktuelle Beta-Version

 

Dies ist eine Test-Version. Die Nutzung ist zeitlich beschränkt bis zum 31.08.2013.

Sie benötigen eine gültige Basis-Modul Lizenz (KKL / CAN). Eine (erneute) Aktivierung der Software ist erforderlich.

 

Tja leider stimmt die Aussage nicht ganz von dir Firefox, da man ja für das Basis-Modul gezahlt hat.

Eine Rep.anleitung will ich gar nicht, aber wenn man sich mal überlegt das bei einem 5,-€ Artikel eine Bedienungsanleitung dabei ist, frage ich mich" warum nicht auch hier"?

Es dürfte nicht schwer sein mal ein paar Zeilen zu schreiben und die dann online zu stellen.

Ich denke die Software soll den nutzen haben seine Fehlerquellen einzugrenzen (für nicht Schrauber) um so den Experimenten der Werkstätten und den damit verbundenen Kosten aus dem Weg zu gehen.

Da sollte es wenigsten eine Erklärungen geben für die Leute die nicht wissen was z.B. eine Stellglied-Diagnose ist.

Ich mein das ja nicht böse, nur will man ja etwas vom Markt der Diagnose Software abhaben, und ich denke mir nur das die Zielgruppe der normalen Endverbraucher größer ist als die der Gewerblichen od. der die sich mit diesem schon Thema auskennen (Schrauber). Nun ist es aber so das die Ahnungslosen wie ich, sich erstmal in so ein Thema und in die Bedienung der Software einlesen müssen.

Da es ein recht junges Projekt ist bin ich auch geduldig und unterstütze dieses Projekt gerne, nur könnte man meiner Meinung nach die Priorität etwas anders setzen und mit den ersten Schritten beginnen (Bedienungsanleitung) bevor man an speziellen Kompatibilitäts Problemen arbeitet. Wie gesagt das ist nur meine Bescheidene Meinung. Ich finde es übrigens Klasse das Ihr die Beta freistellt für einen Zeitraum das hat was von von "geben und nehmen".

 

Danke für die Info Gruß Aydin

Link to comment
Share on other sites

Aydin schrieb:

Normalerweise sollte es bei dieser Diagnose (wie oben beschrieben), ein leises klackern kommen so das man die Magnetventile arbeiten hört (das war zumindest meine Hoffnung).

 

Nochmal, ohne Reparaturleitfaden ist es nicht möglich!

Wie will man sonst wissen, welcher MWB ausgelesen werden soll, login code, Stellgliedtest angesteuert werden soll, welche Grundeinstellung durchzuführen ist, usw.

 

Oder nur der Sensor für die Ganganzeige defekt ist?

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Fehler

17119 - P0735 5. Gang

falsches Uebersetzungsverhältnis, 35-00

 

Mögliche Ursachen :

 

Kupplung des angegebenen

Ganges rutscht

 

Magnetventil dieses Ganges ist

verschmutzt/defekt

 

Mögliche Lösung:

Stellglieddiagnose durchführen!

 

Dies sind Maßnahmen um heraus zu bekommen das nicht der Geber für

Getriebeeingangsdrehzahl defekt ist. Also testet man erst die Funktion des Magnetventiles damit das als Ursache ausgeschlossen werden kann und man anschließen sich dem Geber widmen kann.

 

Dies ist eine einfache Anleitung!

 

Ich wollte nur wissen ob es ein defekt an dem Magnetventil ist wenn die Diagnose abbricht und da einfach nur "Fehler" steht od. ob sich CarPort aufgehangen hat, weil man nicht mal weiter klicken konnte um die komplette Diagnose durch zu führen. Wir reden ja über eine Beta hier!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir mal erlaubt einen Link zu erstellen der Dir zeigt wo es besagten Reparaturleitfaden gibt. Ich habe mir meinen bei Skoda besorgt und muß sagen das ich ohne den bei einigen Sachen nicht wirklich weitergekommen wäre, auch in der Fahrzeugdiagnose. Du musst Dich dort registrieren (falls Du an dem Leitfaden überhaupt interesse hast) suchst Dir die Daten für das Auto zusammen (in dem Fall für den Passat 3BG) und kaufst Dir dann einen Tageszugang mit druckfunktion (Free PDF hab ich als Drucker eingerichtet, weil soviel, ca 2000 Seiten, mit einem anderen Drucker zu drucken ist sozusagen fast unmöglich) für 20 € (hab ich bei Skoda bezahlt.

Ich kann nur sagen für micht hat es sich gelohnt.

 

erWin VW

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hi BeVo,

danke für den Tipp. Ich habe schon ein Reparaturleitfaden für mein Problem mit der Automatik. mir ging es nur darum das ich die Info bekomme warum da einfach nur "Fehler" steht bei der Stellglieddiagnose und ob es nun ein Fehler der Software ist od das es das teil einfach nicht ansprechen kann.

 

thx Aydin

Link to comment
Share on other sites

Ahhh, hättest ja mal erwähnen können ;)

Ich meine Du hättest zu der Ausgabe "Fehler" die Frage vielleicht besser formulieren können, ich wäre auch nie auf die Idee gekommen darauf einzugehen.

Andererseits würde ich, wenn die Diagnose an der stelle Abbricht mit eben der allgemeinen Aussage "Fehler", genau dort ansetzen.

Natürlich kann es auch ein Softwarefehler sein, von daher kann ich auch verstehen das Du auf eine Antwort gehofft hast.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.