Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum
Valici

Backup aller Steuergeräte/Einstellungen in CarPort

Recommended Posts

Guten Abend zusammen,

 

habe mir CarPort Pro (Can Version) + OBD2 gekauft und wollte bevor ich mit der Spielerei am Fahrzeug beginne (Codieren/Anpassen), ein Backup aller Steuergeräte bzw. Einstellungen durchführen und abspeichern. Wie muss ich da vorgehen um im Notfall alles wieder auf den original Zustand zurückspielen zu können?

 

Für anfängerfreundliche Hilfestellung bin ich sehr dankbar. 
 

MfG 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie meinen?

Du möchtest am Fahrzeug Codierungen und Anpassungen vornehmen?

Diagnosebericht erstellen, dort sind die aktuellen Codierungen dann zumindest auf dem Papier.

Wenn Du in den Anpassungen etwas änderst aufschreiben, das ist Dein Backup 😉 anders geht das nicht, zumindest nicht mit diesen Mitteln.

Fall jetzt die Frage nach VCDS kommt, nein kann VCDS auch nicht und meines Wissens nach können das allenfalls der Hersteller oder Profis mit sehr teuren Tools.


Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Information.

 

Wenn alles auf dem Diagnosebericht steht, dann genügt mir das. 
 

Ich hatte gehofft, dass es möglicherweise eine Backup Funktion im Programm selber geben könnte. 
 

Mit VCDS habe ich keine eigenen Erfahrungen, kenne es nur aus Tutorials, Webseiten und YouTube Videos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich habe ein Video bei Youtube gefunden (Codieren mit VCDS - Backup Datei erstellen), dort wird genau dieses Thema behandelt, nämlich eine Scan von allen Steuergeräten incl aktueller Codierung herausgelesen und eine Textdatei erstellt.

 

Frage an die Admins: wäre sowas nicht auch bei Carport möglich?

 

Vg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da werfe ich mal die Frage in den Raum, Was ist ein Backup?

Ein Backup ist das Sichern von Daten um diese ggf wiederherstellen zu können.

Also erstellst Du einen Autoscan, dort sind die Codierungen zumindest da.

Du kannst auch von den Anpassungen ein Backup machen, indem Du die Daten exportierst (geht mit Carport auch)!

Jetzt kommt aber das was die meisten sich wünschen, man soll diese Daten wieder einspielen können und das geht nicht, auch nicht mit VCDS etc...

 


Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BeVo,

 

ja das hast du Recht, dass das Importieren von Backups bei beiden nicht geht.

Ich hoff ich find heut abend mal Zeit und spiel das mal bei meinem Auto mal durch.

Noch eine Frage: das exportieren von Anpassungsdaten, muss das einzeln gemacht werden oder geht auf einmal von allen Anpassungen?

 

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo BeVo,

 

ich habe heute mal gucken können und hätte eine Frage: entspricht die lange Codierung lt. Screenshot von Carport der kurzen Codierung die gelb gezeigt wird (im Sinne meine ich -natürlich ist das ein anderes Auto) von VCDS? Ich hoffe ich konnte mich deutlich/eindeutig ausdrücken. Falls nicht bitte um Rückinof. VGgrafik.thumb.png.46f0221bb0fd745e2dbe9311df81413e.pngimage.thumb.jpeg.d68f68e6a9be4a11df530acc70b91294.jpeg 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Screenshot Carport Codierung Daten = lange Codierung hier werden Bit gesetzt um bestimmte Dinge zu codieren

Screenshot VCDS Codierung = kurze Codierung

Unterschied ist bei der sogenannten kurzen Codierung, das hier vorgegebene Werte zuaddiert oder abgezogen werden, es gibt keine Bit wie in der langen Codierung.

 


Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn vorhanden dann unter Codierung, da steht das dann so als 5 oder 7 stellige Zahl, wie auf dem Bild bei VCDS


Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, merci für die Rückinfo!

Nehmen wir mal an, ich würd ein Steuergerät tauschen und die 5 od 7 stellig Zahl ist nicht vorhanden, sondern nur die lange, dann füge ich nur die lange Codierung 1:1 vom alten hinein damit das Steuergerät codiert ist?

 

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann man so machen, ja.

Es gibt aber auch die ein oder andere Besonderheit.

Das Zentralsteuergerät in meinem Superb 2 hat zum Beispiel im Byte 18  00 zu stehen, Byte 18 ist die Beleuchtungskonfiguration und ist Parametriert.

Überschreibt man nun die 00, was einige wirklich getan haben, funktioniert die Beleuchtung nicht mehr korrekt.

Dann muß man entweder zum Autohaus oder man findet jemanden der die richtige Parametrierung wieder herstellen kann.

 

Soll heißen, sei immer vorsichtig beim codieren und hinterfrage ob etwas geht oder wo man tunlichst die Finger von lassen sollte.


Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau deshalb wäre ja so ein Backup ganz wichtig, falls wie du beschrieben hast, im Byte 18 was verstellt wird.

Das heißt also, dass man mit Carport alle Steuergeräte einzeln herausschreiben/kopieren muss, dann ist man auf der sicheren Seite.

BeVo, vielen Dank das du deine Erfahrung mit uns teilst!

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.