Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Codierung FSE 3C8 035 730 C nicht möglich


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe in meinen T5.2 BJ 2010 eine Freisprecheinrichtung - 3C8 035 730 C - rSap eingebaut und möchte diese nun kodieren. Leider wird mir keine Kodierungsmöglichkeit für das Gerät in der Version beta 6 angeboten :(.

 

Die FSE funktioniert nicht zu 100 %, da man wohl die Sprachbedienung abschlaten muss.

 

Ist geplant, diese Funktionalität zur Verfügung zu stellen?

 

Zudem zeigt das Programm beim Telefon 3 unbekannte Fehler an.

 

Viele Grüße

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jens,

 

danke für die schnelle Nachfrage :), das Protokoll ist UDS, da hast Du vermutlich den springenden Punkt erwischt.

 

An der angegebenen Stelle steht folgendes:

Kommunikation:

Protokoll: UDS

Bus: CAN

Transportprotokoll: ISO TP (CAN 11-Bit)

Baudrate: 500000

 

Irgendeine Möglichkeit, der FSE die Sprachbedienung abzugewöhnen, damit das über das RNS 510 läuft?

 

Danke und Grüße

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Die Pro-Modul-Funktionen (Anpassung, Codierung, Stellgliedtest, Grundeinstellung, Login) werden in der Beta6 für das UDS-Protokoll noch nicht unterstützt.

Wir arbeiten aber dran. Eventuell gibt es diese Funktionen schon mit der nächsten Beta-Version (Beta7), spätestens aber mit der Beta8.

 

Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Die Beta7 steht zur Verfügung, ob das UDS-Protokoll damit unterstützt wird weiss ich aber auch nicht.

 

@jens & alexander

vielleicht ist es möglich neue Unterstützung wie zB UDS-Protokoll wird mit der Beta7 unterstützt in der Betanote einzuarbeiten, dann wäre für die User ersichtlich was neu ist

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Die Pro-Modul Funktionen über UDS werden mit der Beta7 leider noch nicht unterstützt. Wir wollten die wichtigen Änderungen bei der Hardwareunterstützung (aus Version 1.4.7) auch in der Beta-Version verfügbar machen. Außerdem wäre die Beta6 ja am 30. Juni abgelaufen.

 

@bekass:

Auf einen Termin für die UDS-Unterstützung bei den Pro-Funktionen will ich mich lieber nicht festlegen. Wir sind aber dran.

 

@BeVo

Wenn es größere Änderungen gibt, werden wir das auf jeden Fall bekanntgeben.

Link to comment
Share on other sites

hallo zusammen,

 

Ihr seid wirklich super, habe die Beta7 heute ausprobiert - das UDS Protokoll wird leider noch nicht unterstützt, s. auch die Anmerkungen von Jens.

Ich verstehe auch, wenn Ihr Euch noch nicht auf einen Termin festlegen wollt - kein Problem für mich.

 

Viele Grüße

Bernd

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Pro-Modul-Funktionen Anpassung, Codierung, Stellgliedtest, Grundeinstellung, Login werden in der Beta6 für das UDS-Protokoll noch nicht unterstützt. Auf einen Termin für die UDS-Unterstützung bei den Pro-Funktionen will ich mich lieber nicht festlegen. Wir sind aber dran.

jacketpoint http://jacketpoint.com

webdevforums webdevforums

test-inside http://www.test-inside.com

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hi co17,

 

sollte beim Passat B6 so funktionieren:

 

 

 

Automatisches Schließen der Fenster und des Schiebedachs mit der Funkfernbedienung

 

Steuergerät 46, Komfortsystem

> Funktion 07 (Codierung) -> Byte 06 -> Bit 6 aktivieren

 

oder falls du das gemeint hast:

 

Byte 07 Bit 2 = Komfortöffnen eFH via FFB aktiv

Byte 07 Bit 5 = Komfortschließen eFH via FFB aktiv

 

Kannst ja mal probieren, wenns nicht funktionieren sollte brauch ich mal paar Daten vom Komfortsteuergerät :)

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi co17

 

1. Steuergerät 46 Komfortsystem anwählen

2. Zum Reiter "Codierung" wechseln

3. Zum Byte 7 runterscrollen und bei Bit2 und Bit5 einen Hacken reinmachen.

4. Oben auf speichern drücken und dann im Popupfenster nochmals bestätigen

(aktuellen Werkstattcode kannst da einfach beibehalten)

5. Ausprobieren obs funktioniert.

 

Gibt 2 Möglichkeiten wie das Komfortöffnen / schliessen funktioniert:.

 

1. Taste auf/ zu länger gedrückt halten und die Fenster und die ZV gehen mit zu/ auf

falls das nicht funktioniert dann

2. Fahrzeug über ZV ab/ aufsperren und dann erneut die Taste betätigen und halten.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.