Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum
Alanda

Batterie anlernen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe bereits jeden Beitrag hier im Forum zum Thema Batterie anlernen gelesen, aber komme trotzdem nicht weiter.

Habe auch mehrfach von Problemen seitens der Software gelesen. Sind diese mittlerweile behoben?

 

Ich habe ein AutoDia K509 und das CarPort Can Pro Modul

Fahrzeug ist ein VW Golf 7 1.6 TDI Bj 2013 105PS

 

Alte Batterie war eine Original VW Varta AGM 68Ah Batterie

https://www.ebay.de/itm/173426028077?autorefresh=true

 

Die neue Batterie ist eine Varta Silver Dynamic AGM 70Ah

https://www.ebay.de/itm/Autobatterie-12V-70Ah-760-A-EN-AGM-Start-Stop-E39-Varta/173844055301?_trkparms=aid%3D555018%26algo%3DPL.SIM%26ao%3D1%26asc%3D20131003132420%26meid%3Dd89231602d7848bd95ec55280b0f9e9d%26pid%3D100005%26rk%3D3%26rkt%3D12%26mehot%3Dpf%26sd%3D173426028077%26itm%3D173844055301%26pmt%3D1%26noa%3D0%26pg%3D2047675&_trksid=p2047675.c100005.m1851

 

Reicht eine ledigliche Anpassung unter Stg19?

Dort sind nur vier Felder

Bei Hersteller gehen nur drei Zeichen. Bei der originalen Batterie stand JCB, obwohl Varta verbaut war. Das Kürzel müsste dementsprechend VA0 sein, oder?

Auch war bei der originalen bei Batterietechnologie Vlies abgelegt. Habe nun gelesen, dass Vlies für AGM steht. Also korrekt, oder? Aber warum nicht Binär - AGM?

Auch bei der Battterieseriennummer war 1111111111 (10x1). War die alte etwa nicht richtig codiert?

 

Batterieregelung (Stg 61) wird bei mir nicht aufgeführt. Ist es versteckt? Denn dieses Steuergerät (oder sieht es nur so aus?) auf dem Minuspol ist da.

 

Ich hatte gestern bei Kapazität von 68Ah auf 70Ah geändert. Vlies gelassen. JCB gelassen. und aus 1111111111 > 1111111112 gemacht.

 

Ich habe einmal im Anhang das Bild von der neuen Batterie sowie ein Screenshot unter Stg19 bei Batterieanpassung.

 

Über Konvertiertung von Hexdezimal habe ich auch schon gelesen. ist das hier nötig? Wo gehe ich hierfür rein?

 

Bei der originalen Batterie auf dem Barcode-Aufkleber sind viel mehr/ganz andere Nummer, wie auf der neuen Batterie. Lediglich Varta-Code ist vorhanden.

 

Vielen Dank schonmal.

STG19 Ansicht Codierung.png

STG19 Ansicht Anpassung Batterieanpassung.png

IMG-20200125-WA0023.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

abgesehen davon, dass auf Deinem Bild noch 111111111steht, alles richtig gemacht!

 

Die Hex-Umrechung brauchst du nicht. Du hast die pflegeleichte ;o) Variante, bei der. (max.)  vier Werte geändert werden müssen.

 

Ab Werk ist als Serienummer immer(?) 1111111111 eingestellt. Die sparen sich schlichtweg die korrekte Eingabe. Macht nix, denn die Serienummer braucht man nur, um dem Steuergerät mitzuteilen, dass eine neue Batterie eingebaut wurde.

JCB ist Johnson Control Batteries, wozu auch Varta gehört. Hat also gestimmt, stimmt immer noch. VA0 wäre natürlich auch richtig, aber ich unke, dass

die Herstellerangeabe nicht wiriklich irgendeine Auswirkungen hat.

Wenn's "Primär AGM" gäbe, würde ich nochmal grübeln, aber was soll eine "Binär AGM" sein? Dann besser Vlies lassen.

 

Und zu guter letzt: Stg. 61 ist bei Dir ein Subsystem vom 19er. (Siehst Du, wenn Du einen Diagnosebericht erstellst.) Mit Carport sind Subsysteme nicht erreichbar - behaupte ich mal, denn mir ist es bislang nicht gelungen, auch nicht bei Direkteingabe der Adresse -  aber das braucht's zum Anmelden einer neuen Batterie nicht.

Grüße, Prizo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,
an dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei den Leuten hier im Forum bedanken. Meine neue Batterie ist jetzt seit längerer Zeit im Auto verbaut und funktioniert inkl. Codierung tadellos. Vielleicht noch einige Ergänzungen zum obigen Beitrag. Ich bin von einer 59 Ah EFB Batterie auf eine 70Ah AGM Batterie gewechselt. Gemäß Herstellerangaben war das ohne Problem möglich und preislich hat es auch keinen Unterschied gemacht. Durch die größere Batterie habe ich mir noch eine neue Battereischutzhülle kaufen müssen. Vor dem Batteriewechsel wollte ich wissen, ob ich meine alte Batterie einfach so abklemmen kann oder zum Wechsel eine externe Spannungsquelle empfohlen wird. Ich habe mich letztendlich für erstere Variante entschieden. Dadurch traten allerdings einige Fehlermeldungen auf. Hier haben sich die betroffenen System nach einer kurzen Fahrt wieder selbstständig angelernt. Beste Grüße, Christoph

IMG_2975_1.jpg

IMG_2976_1.jpg

Bericht_2020-03-11.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

zielt die Frage darauf ab, wie man auf die Idee kommt, da eine 2 einzugeben? Oder kannst Du die Stelle per Maus/Cursortasten nicht erreichen?

Grüße, Prizo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

On 26.1.2020 at 12:30, Prizo sagt:

Ab Werk ist als Serienummer immer(?) 1111111111 eingestellt. Die sparen sich schlichtweg die korrekte Eingabe. Macht nix, denn die Serienummer braucht man nur, um dem Steuergerät mitzuteilen, dass eine neue Batterie eingebaut wurde.

Den meisten erschien es am sinnigsten, darauf aufbauend einfach weiter zu machen und den Wert pro Batterietausch um 1 zu erhöhen.

Grüße, Prizo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.