Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Golf 4 Fensterscheiben mit Fernbedienung


Recommended Posts

1. ja

2. ja

Vorraussetzung ist das richtige KSG, siehe Link

Weiss jetzt nicht wo und was genau Du im KSG anpassen musst, aber lies mal in dem Link was geht.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe mir die Software auch nur gekauft um die Fenster an meinem Passat mit der FFB schliessen zu können.

 

Hier die Anleitung für VDC Pro

 

-> Steuergerät Komfortsystem (46) anwählen

-> Loginprozedur (11)

-> Code 19283 eingeben

-> Serial EEPROM Read (26)

-> 04361 eingeben

 

Welche Schritte müsste ich in Carport vornehmen?

 

ein Handbuch wäre wirklich hilfreich und einige der Fragen hier überflüssigig machen.

 

Danke im Vorraus

Link to comment
Share on other sites

jens schrieb:

Hallo Muchul,

 

Das Lesen und Schreiben des EEPROMs ist über die normale Diagnose nicht möglich und wird deshalb von CarPort auch nicht unterstützt.

 

Grüße

Jens

Hi hab ne frage dazu...

Warum nicht und warum kann es dann vcds ?

Nur rein aus Interesse. ...

Link to comment
Share on other sites

Wegen dieser Ausage

 

Anpassung

 

(nur Pro-Modul CAN/KKL)

 

Durch das Ändern von Anpassungskanälen können im Fahrzeug Einstellungen wie z.B. das Hupen beim Schließen über die Zentralverriegelung ein- oder ausgeschaltet werden.

 

hatte ich die Software gekauft.

Mache gerade freudensprünge.

Mangels Handbuch oder Beschreibung konnte ich das ja nicht vorher feststellen.

 

Herzlichen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Das Lesen und Schreiben des EEPROMs ist (meiner Kenntnis nach) auch mit VCDS nicht möglich.

 

@Muchul:

Das Ändern von Anpassungkanälen ist, so wie es in der Beschreibung steht, mit CarPort möglich (abgesehen davon, dass es die Pro-Module momentan erst als Beta-Version gibt).

Die von dir gewünschte Funktionalität wird aber nicht über die Anpassungskanäle oder die Codierung freigeschaltet, sondern eben über das Beschreiben des EEPROMs.

Link to comment
Share on other sites

Mit Carport geht sowas wiegesagt nicht, Du brauchst ein Tool dass das EEPROM verändern kann. Dabei kann aber auch viel (unwiderruflich) kaputt gehen und es ist auch nicht alles legal, was man damit machen kann.

 

Es gibt professionelle Tuner die sich mit sowas auskennen, das ist die sicherste Variante.

 

Eine bekannte Software ist z.B. VAG dash, siehe Google. Die kostet aber mehr als was ein Tuner für eine entsprechende Dienstleistung verlangen würde.

Link to comment
Share on other sites

Ja irgendwie ist der Link nicht drin. Ich hab mich nochmal schlau gemacht und muss sagen ich hab da bestimmt was verwechselt, wurde aber wie ich gelesen hab schon richtig gestellt.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

jens schrieb:

Hallo Muchul,

 

Das Lesen und Schreiben des EEPROMs ist über die normale Diagnose nicht möglich und wird deshalb von CarPort auch nicht unterstützt.

 

Grüße

Jens

 

Liegt das am USB Interface oder an was genau?

 

Ich bin seit Anfang der Woche dran die Funktion "Fensterheber per FFB" freizuschalten.

Das entsprechende Programm habe ich schon und es läuft problemlos unter Windows 7 32bit.

Auch eine detaillierte Anleitung mit einer Auflistung vieler verschiedener Steuergeräte habe ich gefunden.

Leider bekommt es mit dem AGV4000B über USB (COM1) keine Verbindung, wodurch das Diagnose-Tablet ausscheidet.

 

Zum Glück habe ich mein altes Notebook mit COM-Port noch nicht entsorgt.

Auch hier läuft das Programm unter XP ohne Probleme und ich kann (hoffentlich bald) über den bestellten COM-OBD Adapter das Steuergerät auslesen und flashen.

 

Sollte das über COM funktionieren oder liegt das Problem wo ganz anders?

Link to comment
Share on other sites

@Xien16 das könnt dich interessieren. Leider wird es dich nicht zufriedenstellen aber als Antwort auf deine Frage ists genau das was du suchst.

 

http://www.golf4.de/werkstatt/80881-fenster-ueber-ffb-oeffnen.html

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Link.

 

Ich habe aber in der Vergangenheit bei solchen Problemen eins gelernt:

Solange ich nicht genau das selbe Problem bestätigen kann, ist alles möglich ;)

 

Und wenn ich das richtig verstehe ist deren Problem nur die neu angelernte Wegfahrsperre.

 

Ob da ein Zusammenhang besteht wissen wohl nur die Entwickler der Steuergeräte (eventuell auch ein Softwarefehler)

Da meine Wegfahrsperre aber noch nicht neu angelernt wurde und noch nicht einmal ein neuer Transponder dazugekommen ist (Baujahr 2005) habe ich doch gute Chancen oder übersehe ich etwas?

Link to comment
Share on other sites

Hi Xien,

 

Da steht ja auch nicht das es nicht möglich ist sondern nur das es mit VCDS und VAS (also dann auch CarPort) nicht geht. Am EEPROM rumspielen ist nicht das selbe wie Paar Bits oder APK zu verstellen aber wenn du dich traust dein EEPROM umzuschreiben und die nötige Software dazu hast ist ja alles fein. Warum dein Adapter (mit VCS Pro denk ich mal) nicht funktioniert kann dir hier glaub ich aber niemand beantworten. Wäre das selbe wenn du im Appleforum fragst warum dein Windows immer abstürzt da wirst dann wahrscheinlich gleich geteert und gefedert werden. ;)

 

Kannst uns aber gern auf dem laufenden halten da es sicherlich Leute gibt (einschließlich mir) die sich für dieses Thema interessieren.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Der Adapter ist heute gekommen ;)

Und ja, ich habe genau dieses VDS-Pro - wiso auch immer das EEPROM lesen und schreiben bei allen anderen Diagnoseprogrammen fehlt...

 

Da ich es nicht geschafft habe unter XP den COM-Port an die Dos-Box weiterzuleiten habe ich es nochmal mit einem CD-Image aus dem Netz versucht.

Von der CD wurde sauber ein DOS gebootet, ich konnte aber die VDS_E.exe nicht sehen...

Auf der CD war die Datei (unter Windows sichtbar) über dir/p war sie aber nicht sichtbar.

 

 

Zum Glück habe ich noch eine Diskettenbox auf der Bühne aufgehoben.

 

Hier die Schritte, die ich mit der Diskette machen musste:

1. Im Explorer die Diskette als bootbares DOS formatieren

2. Diskette öffnen und die VDS Dateien hinzufügen

3. Notebook neu starten und von Diskette booten lassen

4. Wenn das DOS gebootet hat VDS_E.exe und Enter

5. OBD Adapter an Auto und Notebook anschließen und Zündung an

 

Ab hier dann der Anleitung für das jeweilige Auto folgen.

Das umcodieren hat jetzt zwei Minuten gedauert und schon hab ich die gewünschte Funktion - Fensterheber per FFB.

 

Hat sich also wieder mal gelohnt dran zu bleiben ;)

Bin jetzt mal wieder total happy :woohoo:

Link to comment
Share on other sites

Hab es heute bei einem Kollegen auch nochmal gemacht ;)

Dieses mal ein 3-Türer, hat aber auch nach 5 Minuten schon funktioniert.

 

 

Meine Frage von weiter oben steht aber immer noch im Raum:

Warum wurde und wird das bei neueren Programmen nicht mit übernommen?

 

 

Und eine weitere Frage zum Link von Sepp:

Kann mir jemand sagen, was die mit anlernen der Wegfahrsperre meinen?

Eine komplett neue Wegfahrsperre oder nur ein neuer Transponder/Schlüssel?

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.