Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

S_E

Members
  • Posts

    14
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by S_E

  1. Im MMI habe ich keinen Punkt dazu gefunden, der mit dem Fehler U112300 im Zusammenhang steht. Habe aus Verzweiflung auf ,,Alle Fehlercodes löschen“ geklickt und alle Fehler (auch die vom RDKS) sind gelöscht. Daher gehe ich davon aus, dass es ein Bug in der Software Carport ist.
  2. Danke für die Antwort Der Reifendruck wurde korrigiert und das RDKS wurde gespeichert, der Wagen wurde min. 15km gefahren. Mir geht es um den Fehler U112300, der laut Beschreibung einen Fehler an der Kommunikation mit der Hinterachslenkung beschreibt. Oder Ist das so gemeint, dass wenn der Wagen länger gefahren wird dann auch der Fehler U112300 gelöscht werden kann? Kann es sein das die Werkstatt was abgeschaltet hat?
  3. Hallo, beim Löschen der Fehler bekomme ich diese Fehlermeldung und kann die Fehler nicht Löschen. Der Wagen war bei dem eingetragenen Ereignis (U112300) in der Werkstatt zur Achsvermessung. Ich vermute, dass irgendwas abgeschaltet wurde. Kann hier jemand weiterhelfen?
  4. was meinen sie genau mit „ACC über MMI“ programmieren?
  5. OBD Diagnose anschließen Zündung einschalten STG 5F öffnen Gehe auf Anpassung Bei Carport oben rechts von VAG auf Entwicklungsmodus ändern Entwicklertestmodus->aktiv Unten rechts Speichern Carport beenden Zündung ausschalten Verbindung beenden und OBD Diagnose abstecken Dann noch die Tastenkombination
  6. 1. STG wählen 2. Zugriffberechtigung wählen->20103 eingeben und bestätigen. 3. Anpassung durchführen So sollte es klappen.
  7. Hallo, würde es so machen: 1.AutoScan starten 2.Diagnosebericht erstellen 3.PDF speichern 4.Aus dem PDF-> Diagnosebericht den Werkstattcode, VZ/Importeur notieren 5.Programm->Einstellung->Werkstatt.. Dort können die Werte eingetragen werden. Vielleicht noch hier einen hacken setzten.
  8. Hallo, hier sollt es Eingetragen werden WSC 5-Zahlen und VZ 3-Zahlen Am besten einen Diagnosebericht erstellen und die Daten aus dem Bericht übernehmen.
  9. Hallo, ich würde es so Probieren (habe diese nicht getestet) STG 09 wählen Zugriffsberechtigung und 31347 eingeben Anpassung Access control oder Ähnlich auswählen ggf. ist es in einem unter Menü Ich konnte bisher alles was mit VCDS Codier anpassbar ist auch bei Carport finden, eben halt nur anders gegliedert.
  10. Es geht über Entwicklungsmodus (oben rechts) Dann auf Entwicklungsmodus auf aktiv setzen. Ich konnte bisher alles was mit VCDS Codier anpassbar ist auch bei Carport finden, eben halt nur anders gegliedert.
  11. Update Da leider niemand hier eine Lösung hatte, ging die Frage direkt an MPP-Engineering. Dort wurde mitgeteilt, dass diese Funktion seitens des Steuergerätherstellers nicht freigegeben wurde, um diese anzupassen und daher auch nicht verändert werden kann. Des Weiteren ist der Kanal 2344 Deaktivierung Start/Stopp auch durch den Steuergeräthersteller definiert und demnach liegen die Informationen zu den Einstellungen beim Hersteller. Die einzigen Anpassungen, die vorgenommen werden (UDS-Protokoll) können, ist die dauerhafte Deaktivierung der Start/ Stopp Automatik (z.B. Motorelektronik).
  12. Hallo, Es gelingt mir nicht bei einem Audi Q7 3l Bj.2016 die Start Stop Automatik zu deaktivieren. Es sollte folgende Einstellung getroffen werden: Für die Start Stop Automatik sollte eine Memory Funktion aktiviert werden. Folgende Schritte wurden Durchgeführt Auswahl Steuergerät 9 Zugriffsberechtigung mit 20113 Die Zugriffsberechtigung sollte geklappt haben (siehe Anhang 1). Jedoch kann unter Anpassung nicht der Kanal 34 (siehe Anhang 2) gefunden werden, auch nicht bei Betätigung des Neu Scannen. Wie bekommt man Zugriff auf den Kanal 34? Es gibt noch einen Kanal 2344 Deaktivierung Start/Stop (siehe Anhang 3). Kann mir jemand erklären welche Einstellungen unter No_Display und Reserved zu welchem Ergebnis führt? Bei der Einstellung unter No_Display->neuer Wert->ist aktiv führt zu keiner erkennbaren Beeinflussung der Start/Stop Funktion zumindest nicht an der Schalter LED. Die Software Lizenz CarPort Pro-Modul CAN sollte die Funktionalität haben, um diese Anpassungen durchführen zu können. Ich bedanke mich vorab für eure Unterstützung und Beiträge.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.