Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Grundsätzlich: CarPort über Tablet mit android-OS.


papavomdavid
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe CarPort-Gemeinde, liebe Moderatoren.

 

Wie so viele bin auch ich Besitzer eines Tablets.

 

Gibt s eine Version von CarPort zur Verwendung mit nem Tablet-PC...?

Dazu würde ich einen Bluetooth-OBD-Adapter verwenden wollen...

 

Das wäre der Knaller und viele meiner Bekannten und Freunde

würden da auch sofort kaufwillig werden.

 

Das Handling mit so einer kabellosen Lösung..., noch dazu in

Verbindung mit nem Tablet wäre eher angebracht, als immer die

Schlepperei des Notebooks, welches bei mir ein 17,3# Ding ist...

 

Freue mich auf eine Antwort und vielleicht sogar auf einen

positiven Ausblick...

 

Danke & Gruß,

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hi Thomas

 

Dafür müssten die Treiber für die Diagnoseinterfaces und auch die Software selbst speziell für Android programmiert werden. Android basiert auf Linux und die Hardware (Tablet, Smartphone...) nutzt meistens ARM Prozessoren welche sich von den üblichen X86 Prozessoren unterscheiden. Der Aufwand für die Portation iner Software auf ein Androidgerät ist also mindestens genauso aufwändig wie diese gleich neu für Android zu entwickeln.

 

Du könntest dir natürlich ein Windows Tablet kaufen wobei man da auch darauf achten muss, dass es ein Tablet mit "real" Windows ist. Die RT Version von Windows (welche auch mit ARM Prozessoren zurechtkommt) kann nämlich auch keine *.exe Dateien ausführen. Leider sind die Tablets mit der vollen Windowsfunktionalität noch recht teuer >600€. Hätte nämlich gern eins aber die Frau streikt bei dem Preis ;)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Sepp schrieb:

Hi Thomas

 

Du könntest dir natürlich ein Windows Tablet kaufen wobei man da auch darauf achten muss, dass es ein Tablet mit "real" Windows ist. Die RT Version von Windows (welche auch mit ARM Prozessoren zurechtkommt) kann nämlich auch keine *.exe Dateien ausführen. Leider sind die Tablets mit der vollen Windowsfunktionalität noch recht teuer >600€. Hätte nämlich gern eins aber die Frau streikt bei dem Preis ;)

 

MfG Sepp

 

Toller einwand Sepp,

Hier kann ich mich auch einklinken da ich einer der Wenigen sein dürfte der hier Punkten kann. Ich bin Besitzer eines vollwertigem Windows 8 Tablet (Samsung ATIV Smart PC XE500T1C H01). Kosten hierfür lagen zu meiner Kaufzeit bei 729€. Die gabs auch nur weil dafür das Netbook(Subnotebook) weggeangen ist. Vorteil bei diesem Gerät ohne nun Auf Werbung auszusein es lässt sich mit dem beigelegten Stift super Bedienen. Da diehses Gerät auch noch USB Ports und eine Klick-Tastatur hat war es für mich die einzig wahre Entscheidung. Wohl gemerkt ich habe mir das Tablet auch nur zugelegt wegen Carport und arbeiten am Auto. Aber ne Android version wäre dennoch für zwischendurch mit Bluetooth anbindung ne super Lösung.

 

mfg jojo

 

ps:.. verzeiht mir die Schreibfehler

Letzter: VW Passat B6/3C Variant Highline EZ 11/05 2.0TDi 16V 140ps

Dritter: Skoda Octavia 1U EZ 07/98 1.6i 75ps

Zweiter: Opel Vectra B Stufenheck EZ 07/97 1.6i 75ps

Erster: Ford Fiesta EZ 09/93 1.1i 50ps

Lizenzen: Basis-Modul VAG-CAN, VAG-KKL & OBD2

Link to comment
Share on other sites

Hi jojo

 

Brauchst du evtl. meine Adresse damit du weisst wo du es hinschicken musst? ;)

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi jojo

 

Brauchst du evtl. meine Adresse damit du weisst wo du es hinschicken musst? ;)

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

danke aber eigentlich komme ich super klar damit. bis Ast die Anfangszeit wo Windows bissel das gemacht hat was es wollte. hab dabei auch erstmal alle Aktivierungen aufgeraucht :-P aber nun seit ein paar Wochen läuft alles super. mfg

Letzter: VW Passat B6/3C Variant Highline EZ 11/05 2.0TDi 16V 140ps

Dritter: Skoda Octavia 1U EZ 07/98 1.6i 75ps

Zweiter: Opel Vectra B Stufenheck EZ 07/97 1.6i 75ps

Erster: Ford Fiesta EZ 09/93 1.1i 50ps

Lizenzen: Basis-Modul VAG-CAN, VAG-KKL & OBD2

Link to comment
Share on other sites

Solange die Entwickler noch Probleme an der Windows Version ausbessern müssen sehe ich keinen Grund eine Android Version zu entwickeln.

 

 

Windows Tablets gibt es mittlerweile schon zu sehr fairen Preisen.

 

Ich habe mir vor ca 1,5 Jahren ein ViewSonic VPAD10 gekauft.

Damals hat es ca 350€ gekostet - das nächst bessere war von HP und hat schon 600€ gekostet.

 

Ich dachte die 1GB RAM und 16GB SSD würden schon reichen aber ich wurde eines besseren belehrt...

 

Da bereits 2GB durch eine zusätzliche Android Installation belegt waren, und Windows 7 selbst um die 12GB belegt hat waren nur noch 2GB frei, die aufgrund des zu kleinen RAMs noch zur Hälfte als Auslagerung genutzt wurden.

Durch eine Aufrüstung auf 2GB RAM und 32GB SSD war das Tablet unterm Strich natürlich auch nicht mehr billiger als das HP-Tablet.

 

Mein Tipp an alle, die gerne ein Tablet für CarPort nutzen wollen:

geizhalt.at/de

Windows Tablets mit ausreichend Speicher bereits unter 300€

Bei der Auswahl bitte etwas aufpassen - es sind auch Windows RT Tablets dabei

Link to comment
Share on other sites

Hi Leute,

@ Xien16 sehr schöne Arbeit. Das einzige was ich evtl mit zu geben würde ist das ein Windows Tablet doch mit Windows8 oder gar Windows8Pro zu kaufen ist. Da Windows8 "NICHT Windows 8 RT" für das bedienen rein mit dem Touchscreen ausgelegt ist (neue Kacheloberfäche). Hier ist aber auch wieder ein Nachteil vergraben. Ein Windows8 Tablet frisst ca 30GB Platz schon direkt nach dem Ersten einschalten. Wie das alles mit Windows7 aussieht, darüber kann ich nicht urteilen. Wenn mich nicht alles Täuscht soll wohl auch die Auflösung eine große Rolle im bezug Tablet spielen. Irgendwo hier im Forum habe ich mal etwas über Probleme mit der Auflösung gelesen. Ich für meinen Teil hab 1366x768 und habe 0 Probleme. Sollte sich jemand dazu entscheiden ein Windows Tablet zukaufen können wir ihm da sicher das Richtige heraussuchen.

 

mfg jojo

Letzter: VW Passat B6/3C Variant Highline EZ 11/05 2.0TDi 16V 140ps

Dritter: Skoda Octavia 1U EZ 07/98 1.6i 75ps

Zweiter: Opel Vectra B Stufenheck EZ 07/97 1.6i 75ps

Erster: Ford Fiesta EZ 09/93 1.1i 50ps

Lizenzen: Basis-Modul VAG-CAN, VAG-KKL & OBD2

Link to comment
Share on other sites

Windows 7 kann man rein mit Touch erstaunlich gut bedienen.

Da mir das Gesamtkonzept von Windows 8 nicht gefällt würde ich auch auf einem Win8 Tablet wieder Windows 7 installieren. (Auch wenn Windows 8.1 wohl einige Verbesserungen erhalten haben soll)

 

Ich hatte das erwähnte Displayproblem.

Mein Tablet hat ein Display mit 1024 x 600 Pixeln.

Das Problem besteht aber nur, wenn ich nach einer Diagnose wieder zurück auf den Startbildschirm von CarPort gehe und wäre mit einem simplen Scrollbar sofort behoben ;)

 

Bis dahin muss ich das Tablet dann eben drehen und hochkant die nicht angezeighten Buttons anklicken...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Sorry

 

Sorry das Tablet hat mal wieder seine kritischen 5 Minuten gehabt. :(

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Win 8.1 und Tablet (http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_1_8?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=trekstor+surftab&sprefix=trekstor%2Caps%2C173&rh=i%3Aaps%2Ck%3Atrekstor+surftab) mit Vollwertigem USB-Anschluß funktioniert, hab das auch am laufen.

Ich hab aber dazu auch eine Zusatztastatur mit Mousepad, nur mit Touch hab ich noch nicht getestet.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.