Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Innenraumüberwachung


Springer
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

möchte gerne meinen Wert für die Innenraumüberwachung von 100% auf 60% runtersetzen,nach eingabe der Änderung erscheint dann Error.

Habe dies mehrmals ausprobiert aber immer das selbe .

 

Hat jemand ein Tip warumes nicht geht??Arbeite mit der Beta Version (neuste)

Fahrzeug VW T5 Multivan Bj.2008

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Im STG 45 (Innenraumüberwachung) unter dem Menüpunkt Login. Danach nochmal die Anpassung im Kanal 001 versuchen und speichern.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

Kannst du mal bitte einen Screenshot vom Infobereich des Steuergerätes für die Innenraumüberwachung machen. Wie bist du bis jetzt bei der Anpassung vorgegangen?

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Zugriffsberechtigung = login. Schonmal probiert da 01034 einzugeben, dann auf anfordern drücken und dann erst zum Anpassungskanal 002 zu wechseln um diesen zu ändern?

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Da scheint das Steuergerät die Kanaländerung einfach zurückzuweisen. Kannst du bitte mal nen Screenshot vom Infobereich des Stgs. machen. Sind irgendwelche Fehler im Fehlerspeicher der DWA?

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Evtl. mal mit nem anderen Werkstattcode versuchen. Ansonsten mal einen der Moderatoren anschreiben ob die das Problem replizieren können und da an der Software was geändert werden muss.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Nein leider nicht, war nur eine Idee mit dem Login. Kann auch gut sein das der Logincode nur fürs ändern der Codierung nötig ist und die Anpassungskanäle ohne login umzustellen gehen sollten.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Ich gehe mal davon aus das Du für diese Änderung den echten Login benötigst, den kann Dir der :) VW-Händler mit Onlineverbindung auslesen und mitteilen, leider machen das nich alle :(

Früher stand der Logincode auf dem Schlüsselanhänger, in den letzten Jahren gab das nur noch bei Skoda, das soll aber auch nicht mehr sein.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Das ist halt die Frage Bernd. Laut Codierliste braucht man anscheinend nur fürs ändern der Codierung den Logincode (der mit dabeisteht). OBs bei den Anpassungkanälen auch nötig ist steht da leider nicht. :(

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Das sollte dann richtig sein, kann aber sein das CarPort eine Fehlermeldung ausgibt. Ich hatte das auch beim Codieren und Anpassen meines neuen KI.

Ich habe da aber immer noch einen bekannten der mir mit VCDS aushilft und mir das hin und wieder borgt wenns mit CarPort noch nicht geht.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ja weiss auch nicht warum manche Anpassungen zurückgewiesen werden, Codierungen nicht akzeptiert werden oder angezeigt wird das es fehlgeschlagen ist obwohl's trotzdem übernommen wurde. Da muss bis zur Finalen 2.0er Version noch einiges an Arbeit und Tests gemacht werden.

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

jens schrieb:

Wir haben das Problem bereits erkannt. Bei einigen Steuergeräten (mit KWP2000 CI) gibt CarPort eine Fehlermeldung aus, obwohl die Anpassung oder Codierung korrekt übernommen wurde. Das Problem wird mit der Beta8 behoben.

 

Grüße

Jens

 

Hallo Jens. Behebt das auch die Probleme der Anpassungen und Codierungen die nicht gespeichert und übernommen werden? Habe letztens nen A6 4F dran gehabt und wollte die Schnittstelle für Aux-In freischalten-->

 

STG 07 (Head) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

Kanal 11 auswählen

Wert um +256 erhöhen

 

beim testen wurde dies zwar akzeptiert aber beim speichern schlug der Vorgang fehl! (Nen Screenshot vom 07er hätte ich falls nötig noch)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.