Jump to content

Funktion "Entlüftung des Kühlsystems" nicht verfügbar, Audi A3 8V


Stöpsel
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen,

aufgrund meines "kleinen" Problems, sah ich mich gezwungen, mich hier neu zu registrieren - also ein herzliches hallo, an dieser Stelle.

 

Infos:

Audi A3 Sportback 8V, 1,8 TSFI, Baujahr 2013

Carport Pro-Modul-CAN, (Version müsste relativ neu sein)

Adapter: AutoDia K509

 

Zu meinem Problem:

Um das bekannte Problem des verstopften Wärmetauschers zu beheben, habe ich vor das System zu reinigen mit allem was dazu gehört.

Das soll hier aber gar nicht im Fokus stehen, sondern eher das Problem, welches im Titel schon steht.

Man kann ja vielerseits lesen, dass man das Kühlsystem einfach mit dem "Tester" entlüften kann etc. und dass das bezüglich Hitzenestern auch wichtig ist.

Ironischerweise finde ich aber nirgens die Funktion zum Entlüften des Kühlsystems.

 

Folgende Vorgehensweise:

 

- Stecker rein

- Motor/Zündung an

- Carport verbindet sich, alles läuft

- einwählen ins Motorsteuergerät 01

jetzt:

- kein Feld unter "Anpassung" was aufs Entlüften schließt

- kein Feld unter "Grundeinstellung" was aufs Entlüften schließt

- keine Veränderung nach Eingabe der Zugriffsberechtigung (wahrscheinlich verändert sich da eh nie etwas, sondern ermöglicht nur die Funktion)

 

Mir ist klar, dass jedes Auto seine eigenen Funktionen hat und deswegen hats mich auch nicht gewundert, dass ich die Funktion bei meinem A4 B8 nicht gefunden habe, aber wenn so deutlich darauf hingewiesen wird, wie wichtig das ist bei dem Auto, warum wird mir das denn nun nicht angezeigt, hatte das Problem schon jemand?

Die Option mit einem Vakuum-Befühllgerät gibt's natürlich, aber nichts desto trotz interessiert mich, warum man die Funktion nicht abrufen kann.

Oder kann das sein, dass das nur bei den kleinern Motoren von Nöten ist (habe zu diesem Modell keine Elsawin Anleitung)

 

Ich danke euch schonmal für die Hilfe!

 

Grüße

 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt ein Video, allerdings bezieht sich das auf einen EA288 Motor (hat der Audi den drin?) und wird mit VCDS gemacht, was aber bei korrekter Umsetzung auch mit Carport funktionieren sollte. Der hat das da an sich sehr gut beschrieben...

Link:  Video

 

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort, der Audi hat einen 1,8 TSFI Motor drin = ea888 (meine ich zu wissen) und der ea288 ist der passende TDI dazu. Demnach anders aber irgendwie sicherlich auch ähnlich.

Leider sind mir die Funktionen dafür aber nicht verfügbar wie im Video, ein ähnliches habe ich tatsächlich auch schon gesehen. 
Habe die Jungs mal angeschrieben, vielleicht haben die bezüglich des Motors ja eine Info. 

Link to comment
Share on other sites

Wie viel kW hat der Motor?

Hat er 112 oder 118 kW dann ist es ein 2. Gen Motor und hat diese Funktion denke ich nicht drin

Hat er 125 o. 132 o. 141 kW dann ist es ein 3. Gen Motor und sollte die Funktion im Steuergerät bieten.

3. Gen wären folgende MKB CJSA, DAJA und CJEB

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Tatsächlich ist das ein 132 kW Motor mit CJSA...

Das ergibt für mich also noch weniger Sinn, warum das nicht angeboten wird.

Ist es möglich, dass ich über Carport eine falsche Benutzeroberfläche benutze?

Ich habe das ganz normal im VW-Diagnosemodus und mit der Steuergerätauswahl gemacht...

Link to comment
Share on other sites

Bekommst Du die fraglichen Anzeigen nicht?

Beschreibe mal wie Du vorgehst ...

Ich  stelle mal zusammen

  1. alles verbinden und Programm starten
  2. Motor starten
  3. Tab Zugriffsberechtigung Code xxxxx eingeben und mit OK bestätigen
  4. freigabe wird akzeptiert
  5. Tab Anpassung wählen und dort besagte Entlüftung auf aktiv setzen
  6. Tab Grundeinstellung wählen und dort die Entlüftung wählen
  7. jetzt wird es schwierig, im VAS tester und in VCDS wird angezeit was zu tun ist, bei Carport weiß ich das jetzt nicht, da ich das Prozedere hier noch nicht gemacht hab.
  8. dann weiter wie im Video Motor dreht hoch und geht nach einer gewissen Zeit in den Leerlauf zurück, jetzt sollte die Meldung drin stehen das alles i.O. ist
  9. zu guter letzt in den APK das entlüften wieder auf inaktiv stellen, fertig...

So sollte es ablaufen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich komm ja gar nicht so weit, dass ich unter Anpassen Entlüften auf aktiv setzten kann.

Ich kann mich wunderbar verbinden, alles ist wie es sein sollte und nachdem ich den Code für die Zugriffberechtigung eingegeben habe gibts nirgends zu entlüften.

Ich habe das Auto gerade nicht zur Hand aber ich kann gerne später mal n Screenshot von den Anpassungen und der Grundstellung schicken.

 

Link to comment
Share on other sites

OK mach das mal, woher kommst Du wenn ich fragen darf.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

So, ich habe mich mal weiter schlau gemacht und bin zu folgender Erkenntnis gekommen.

Bei Vergleich der Reperaturleitfäden konnte man deutlich erkennen, dass die Funktionen nicht bei jedem Modell vorgesehen sind.

So ist das bei einem 1,6TDI & 2,0TDI Motor wie o.g. zwingend notwenig über den Tester, bei anderen Motoren oder Modellen aber nicht.

Bei dem Modell was mir vorliegt wird das lediglich mittels Vakuum-Befüllgerät gemacht.

Man lerne: Es gibt nicht ohne Grund für jedes einzelne Modell eigene Anleitungen und kann kein Tutorial verallgemeinern, auch wenn es noch so simpel klingt.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.