Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Codierung Coming/Leaving-Home Golf V


Recommended Posts

Hi,

 

hab heute versucht bei meinem Golf V 1.9 TDI BJ2007 Coming-Home und Leaving-Home zu aktivieren.

Ich müsste das 'große' Stg haben, weil ich Nebelscheinwerfer hab. Was ich nicht verbaut hab , ist ein Auto Licht Schalter. Ich bin nach dieser Codieranleitung vorgegangen:

 

 

 

http://www.penningmedia.de/550/coming-und-leaving-home-ch-lh

 

Ich hab im STG09/Byte00 das Bit 7 aktiviert um 'CH' zu haben.

Funktioniert aber nicht. Egal in welcher Lichtschalterstellung.

Dann wollte ich 'LH' aktivieren und hab Das Bit 5 aktiviert. Ausprobiert.... jetzt geht zwar Leaving-Home (Lichtschalter aus) aber das Coming Home immer noch nicht. Hab dann noch bei Byte23 das Bit 5 deaktiviert, sodass Coming Home auch ohne Lichthupe gehen müsste. Leider fehlanzeige. Habt ihr ne Ahnung was ich falsch mache? Hab nochmals nachgeschaut, wenn ich den Lichtschalter ein und Lichthupe aktiv habe, dann geht Coming Home. Wieso geht das nicht automatisch?

 

@Entwickler: Soll die Codierfunktion in Zukunft für die einzelnen Bits auch eine Beschreibung enthalten?

 

Wie kann man z.B. wie hier im Bild das Bit 3-4 in CarPort so abändern?

image-20130717.jpg

 

 

Vielen Dank!

 

Grüsse

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Hi Stefan.

Nimm doch nen Binär-Hex Converter und rechne dir das Byte 23 so aus wie du es gern konfigurieren möchtest und ändere es oben in der Byteleiste direkt. Weiss nicht obs funktioniert aber kannst ja mal probieren. Bei deinem Bild ist Bit 3 = 0 und Bit 4 = 1 falls dir das weiter hilft. Finde aber die VCDS Lösung auch besser und vll. kann Carport das auch bald (hoffentlich). Das mit den Beschreibungen, hab ich hier irgendwo im Forum gelesen, soll mit den späteren Versionen kommen.

 

MfG Sepp :)

 

Nen Converter findest du hier http://www.binaryhexconverter.com/binary-to-hex-converter

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Servus Sepp :)

 

das mit dem 08 hab ich schon so verstanden, dass das 3Bit 2³ also gleich "8" und das 4 Bit dann "16" ist. Wie mach ichs dann im Bild anbei? Ich kann ja eigentlich nur 8,16 oder 24 in Dezimal damit abbilden. Wie stell ich jetzt wie im Bild die Dez-Zahl 10 oder 18 dar? 00 denk ich mal ist Bit 3+4 eine Null.

 

seat_ibiza_6j_STG09_Lichtsensor_Byte0.PNG

 

Danke und Gruß

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

alles klar. Bin gespannt auf die nächste Beta.

Kann mir denn keiner bei meiner Coming/Leaving-Home Problematik helfen?

Wie funktioniert es eigentlich die Leuchtdauer bei Leaving-Home einzustellen?

 

Leaving Home (LH) Einschaltzeit

 

Bordnetzsteuergerät/Zentralelektrik:

Adresse…………: 09

Kanal…………..: 002

Wert……………: 0 – 90 Sekunden, Schrittweite 10 Sekunden

 

Wenn ich auf Anpassen gehe, hab ich gar keinen Kanal 001 oder 002, geschweige denn eine Beschreibung für jeden einzelnen Kanal?

 

Danke!

 

Gruß

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Hast mal probiert den Kanal manuell in die Leiste unter Anpassung (da wo die % Anzeige hochzählt) einzugeben und Enter gedrückt?

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Probier mal folgendes:

 

Byte 0 Bit 7 = CH auch ohne Regenlichtsensor (hast glaub ich schon)

Byte 23 Bit 5 = CH von manuell zu automatisch

Byte 0 Bit 5 = LH aktiv (hast glaub ich auch schon)

Byte 21 Bit 6 = LH immer aktiv ( auf 0 setzen falls auf 1 steht)

 

 

Hoffe das funzt

 

MfG Sepp

 

B21 B6 auf 0!!!

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Servus Sepp,

 

hab's ausprobiert.

Geht nicht. Also Lesving Home funkt , aber das Coming Home nicht. Auch mit aktiviertem Fernlicht nicht. Meine Mum hat auch einen Golf V da gehts auch nüschd. Verstehs nicht.

 

Ciao

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Konntest du die Kanäle umstellen??? Evtl. steht der für CH auf 0. Dann hast keine Leuchtdauer :(

 

Hab nen 5er auf Arbeit stehen. Werds morgen mal ausprobieren und dir dann nochmal ein Feedback geben.

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Morgen,

 

ich habs ausprobiert.... Die manuelle Kanaleingabe funktioniert. Kanal 001 und auch 002 stehen auf 10 Sekunden.

Mir listet z.B. das Programm standardmäßig nicht diese beiden Kanäle auf, deswegen war ich mir nicht sicher obs funkt mit der manuellen Eingabe, aber hab z.B. das Leaving Home auf 20 eingestellt und es geht :). Bin gespannt auf deinen 5er Golf.

 

Danke Sepp.

 

Ciao

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Habe die Ehre Zuendapp,

 

 

Habs auch gerade probiert und hier geht beides. Byte0 Bit 5/7 codieren und fertig. Der Lichtschalter muss aber für Coming Home auf an stehen und dort bleiben. Wenn man aussteigt und zusperrt geht das Licht nach der eingestellten Zeit aus. Das mit Byte 21 und 23 konnte ich nicht testen da das Sg nur eins mit 20 Bytes war.

 

 

Funktioniert jetzt bei dir beides?

 

 

MfG Sepp

 

Edit: Evtl. mal vorm aussteigen Lichthupe betätigen und dann Tür öffnen.

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

hab's probiert aber ohne Erfolg :(. Kann es dein dass bei mir vorher schon Iwas verstellt hat?

Abbiegelicht mit Nebelscheinwerfer geht auch nicht. Da Brennt z.B die linke Nebelleuchte dauernd.

Gibts sowas wie auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

 

Gruss

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Beim Vertragshändler via Onlineverbindung schon. Habe keine Logfiles für Carport auf der Festplatte gefunden daher wirds schwierig einen Reset zu machen. Codier doch erstmal die ganzen Sachen die du codiert hast wieder aus und gib mir außerdem mal deine BCM Version vom "Problemgolf" bitte (Screenshot vom Infofenster der Zentralelektrik). Das hilft evtl. den Fehler weiter einzugrenzen.

 

MfG Sepp

 

 

Edit: Misst BCM gabs glaub ich erst ab dem 6er. Der 5er hatte noch das Bordnetzsteuergerät und kein BodyControlModul. Also Infoscreen vom Bnstg bitte

:huh:

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi ZuendApp

 

hab dir leider im 1. Post bzgl. dem Abbiegelicht versehentlich totalen schmarn erzählt, da ich beim zählen verrutscht bin. Bit3 = 1 und Bit4 = 0 und nicht umgekehrt.

 

Falls du meinen Fehler so eincodiert hast mussts leider ändern.

 

Bitte vielmals um Verzeihung :blush:

 

 

MfG Sepp

 

Edit: Bit2 (Abbiegelicht interner Steueralgorithmus aktiv) natürlich auch auf 1! :)

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sepp,

 

das mit dem verdrehten Bit hatte ich mir schon gedacht. Aber danke für deinen Nachtrag ;D.

Anbei ein Bild vom STG 09.

 

Zentralelektrik_09.JPG

 

Hab 30 Bits zur Auswahl, deshalb müsste das STG schon diese Fähigkeiten haben ;D. Hier mal der original Hex-Code ohne Veränderungen

 

01:8b:8f:27:00:04:15:00:47:14:00:00:14:00:00:00:00:09:7f:07:5c:00:01:00:00:00:00:00:00:00

 

Danke!

 

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Hi Stefan

 

Byte 23 muss auf 0C dann sollte das Abbiegelicht funktionieren.

Wie siehts mit der CH / LH aus, geht da alles? (evtl. hat das auch durch meinen Fehler nicht funktioniert :dry: )

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sepp,

 

hab gestern noch ca. 2 Stunden "rumgespielt" und es läuft jetzt soweit, dass alles geht was ich will. Leaving Home hat sowieso immer funktioniert. Coming Home geht jetzt wenn der Lichtschalter auf "ON" bleibt beim aussteigen. Automatisch bring ichs nicht hin, aber das ist mir jetzt egal. Tagfahrlicht hab ich noch codiert, wenn die Handbremse gelöst wird. Und das Abbiegelicht funktioniert jetzt auch einwandfrei. Hatte gottseidank noch einen alten Versionsstand der Codierung gespeichert. Alles nochmal aus verschiedenen Listen rausgesucht und jetzt läufts ;D.

 

Vielen Dank für deine Geduld ;D!

 

Gruß

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Zuendapp

 

Falls es dich beruhigt ich habs auch nicht anders hinbekommen :)

Nur stellt sich mir die Frage ob es überhaupt möglich ist ohne den Lichtschalter mit der AUTO Funktion???

Golf V 2.0 TDI GT Sport R-Line mit Winterpaket + VA in Leder + VIM Freischaltung,
Spurverbreiterung von Eibach (VA: 22mm, HA: 40mm), LH/CH, Abbiegelicht über NSW, Softtouch und US Light.
Codiert mit Carport.
Lizenzen: Basis-Modul CAN + KKL + OBD2

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo,

 

Dieses Thema ist zwar schon etwas älter aber meine Problematik scheint hier gut rein zu passen.

Ich wollte gestern an meinem a3 8p bj 3/06 ch/lh codieren.Im Codiermodus musste ich feststellen das im byte 0 bit 5 und 7 bereits aktiviert waren...

Regen-Lichtsensor ist bei mir vorhanden.Das Steuergerät:8P0-907-279-F (22 bytes)

Ende vom Lied.Ich habe keine FunktionWenn ich den Lichtschalter auf ein habe und abschließe bleibt das Licht dauerhaft an.Die Kanäle 001 und 002 stehen auf 30.Mit Schalter auf Ein ist schon der Lichtschalter gemeint,oder?

 

Wäre nett wenn jemand Hilfe bieten kann.

 

MfG Bold

Fahrzeug: Audi A3 8P1 (2.0 tdi) bj: 2006

Diagnose Interface: AutoDia K509 mit CarPort Basis-Modul KKL+CAN+OBD2,Pro-Modul CAN

Link to comment
Share on other sites

Wie lange hast Du nach dem Abschließen gewartet? Kanal 001 und 002 ist die Zeit (bei Dir 30 sek) die bis zumerlöschen des Lichtes eingestellt ist.

Kannst Du mal einen Screenshot machen und hier anhängen?

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Erstmal danke für die flotte Antwort.Ich dachte 30 Sekunden also hab ich 60 gestoppte Sekunden gewartet...hehe.Den Screenshot reiche ich heute Abend gerne nach.Reicht ein Screenshot von der Codierung von byte 0 oder kannst du mit dem hex vom stg mehr anfangen?

Also schicken werde ich beides.Wenn du mehr brauchst lass es mich wissen

 

MfG Bold

Fahrzeug: Audi A3 8P1 (2.0 tdi) bj: 2006

Diagnose Interface: AutoDia K509 mit CarPort Basis-Modul KKL+CAN+OBD2,Pro-Modul CAN

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.