Jump to content

Seat León 2013 1,2 TSI - Start-Stop dauerhauft deaktivieren


Android
 Share

Recommended Posts

Ahoi zusammen,

 

bin neu im Forum als auch in der Autoprogrammierung.

Besitze schon seit geraumer Zeit dieses Auto und möchte nun endlich die Automatik deaktivieren, da mich das manuelle abschalten nervt.

 

Prinzipell habe ich den Eintrag unter Motorsteueregerät und Apassung zwar gefunden, jedoch eine dauerhafte abschaltung war so nicht möglich.

Habe auch schon etwa sherumgesucht, jedoch sind die meisten Infos dazu nicht sehr hilfeich, oder wollen eigenartige Proidukte verkaufen.

 

Jetzt hoffe ich hier für Unterstützung. Die Software mit den entsprechenden Pro-Modulen besitze ich selbstverständlich.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
On 19.8.2020 at 15:46, Prizo sagt:

Hallo,

gibt's im Bordnetzsteuergerät einen Kanal "Start-Stopp-Spannungsgrenze" (oder so ähnlich)? Falls ja und dort 7,6V steht: Auf 12V ändern. Grüße, Prizo

Dieses Problem hab ich beim Arona. meiner Frau. Habe über den von dir genannten Kanal die Spannung auf 12V erhöht, wird auch tatsächlich vom Programm für gut befunden, heisst keine Fehlermeldung, doch der Arona zeigt uns hier den Stinkefinger und löst trotzdem aus.

Ich verstehe es nicht, da es bei meinem Leon X-Perience ohne Probleme geht

Link to comment
Share on other sites

On 26.10.2021 at 10:51, yabadabaduh sagt:

Dieses Problem hab ich beim Arona. meiner Frau.

Baujahr/Modelljahr?

 

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Stg 19 Anpassung

 

Kanal "EM_start_stop_requirement_ambient_temperature-Minimum_temperature" > Wert auf "50" ändern (Werkseinstellung: -50) > Kanal "EM_start_stop_requirement_ambient_temperature-Maximum_temperature" > Wert auf "50" ändern (Werkseinstellung: -50)

 

Ob es geht ... weiß ich nicht

Es ist auch immer wieder die Rede davon das diese Funktion ab Mj 2020 nicht mehr deaktiviert werden kann.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, BeVo sagt:

Stg 19 Anpassung

 

Kanal "EM_start_stop_requirement_ambient_temperature-Minimum_temperature" > Wert auf "50" ändern (Werkseinstellung: -50) > Kanal "EM_start_stop_requirement_ambient_temperature-Maximum_temperature" > Wert auf "50" ändern (Werkseinstellung: -50)

 

Ob es geht ... weiß ich nicht

Es ist auch immer wieder die Rede davon das diese Funktion ab Mj 2020 nicht mehr deaktiviert werden kann.

Danke für den Tipp. Ich werde das nachher mal versuchen. 

Ich verstehe nur nicht, warum die Funktion nicht mehr deaktiviert werden könnte. Ich meine, wenn man die Werte umstellen kann und das Programm auch eine positive Rückmeldung gibt müsste es doch klappen. Das andere was mir nicht in den Kopf geht ist, wenn ich den alten Tipp anwende mit der Spannungserhöhung, dem Auto dies aber sch#*!%egal ist. 

Link to comment
Share on other sites

Rein theoretisch sollte diese Funktion nicht deaktivierbar sein, findige Leute konnten das aber umgehen.

Von der Sache her ist es ja so, wenn die SS-Automatik abgeschaltet wird verliert das Fahrzeug der Typgenehmigung nach seine Zulassung, weil die SS-Automatik essentieller Bestandteil der Zulassung ist.

Es ist also so, wenn Du mit dem Auto zur HU fährst und der Prüfingenieur feststellt Start-Stopp ist deaktiviert muss er nach Recht und Gesetz das Fahrzeug unverzüglich stilllegen. Was er praktisch macht sei dahingestellt.

 

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden, BeVo sagt:

Rein theoretisch sollte diese Funktion nicht deaktivierbar sein, findige Leute konnten das aber umgehen.

Von der Sache her ist es ja so, wenn die SS-Automatik abgeschaltet wird verliert das Fahrzeug der Typgenehmigung nach seine Zulassung, weil die SS-Automatik essentieller Bestandteil der Zulassung ist.

Es ist also so, wenn Du mit dem Auto zur HU fährst und der Prüfingenieur feststellt Start-Stopp ist deaktiviert muss er nach Recht und Gesetz das Fahrzeug unverzüglich stilllegen. Was er praktisch macht sei dahingestellt.

 

Da geb ich dir in Theorie zu 100% Recht. Aber es gibt auch Fälle, in denen die SS Funktion nicht sofort aktiviert werden kann. Nehmen wir folgenden Fall: (Hab ich tatsächlich bei mir, und bei nem Kumpel von mir) Das Auto wird im Winter zur HU gefahren. Wir wohnen jetzt beide keine 10km vom TÜV entfernt. Das Auto wird also nicht warm sein, und die SS Funktion kann mangels Temperatur nicht ausgeführt werden. Da ist es ja auch egal, ob die SS Funktion nicht geprüft werden kann wegen den äusseren Bedingungen oder weil man sie absichtlich ausgeschaltet hat. Der Prüfer kann demnach nur das Fahrzeug stilllegen wenn er ein OBD Gerät anschliesst. Und das machen auch nicht alle (gott sei Dank)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.