Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

AdBlue Sharan 7N 2011 P02A00


Recommended Posts

Hallo Forumfreunde,
 
vorweg: Ich bin ein newbie mit der CarPort Diagnose und in diesen Forum!
 
Ich habe vor einem Monat die CarPort Version 2.3.1. Pro für Pro-Module KKL und CAN gekauft mit  AutoDia K509, um das Steuergerät von meinem VW Sharan 7N Diesel und AdBlue aus 2011 auslesen zu können sowie Systemfehler selber zu beheben.  Ich verwende hierfür ein Laptop mit Windows 10.
 
Problem war,  dass das Steuergerät das Auto nicht mehr zu starten war mit dem Fehler P02A00 Fehler Heizung  in dem Adbluebehälter  hat einen 'open circuit'. Etwas Ähnliches als dieses:
 
https://forum.carpor...+sharan +adblue
 
Beim  Werkstattbesuch ist nur die Fehlermeldung gelöscht und nicht die Ursache behoben. Adblue war aufgefüllt aber die Anzeige im Dashboard gab weiterhin die Meldung: Kein Motorstart möglich in xkm. Fröhlich sind wir in den Urlaub mit insgesamt mehr als 1000km gefahren und tatsächlich startete der Motor bei den 0km nicht mehr, die Anzeige hatte leider Recht bekommen. Die VAG Werkstatt in den Niederlanden konnte uns auch nicht helfen (Fehler war AdBlue aber AdBlue war gefüllt, und ich erspare dir die ganze Geschichte, nur soviel: das Vertrauen zu einer sogenannten Fachwerkstatt ist ordentlich beschädigt. Einzige Hilfestellung war ein Zurücksetzen der Anzeige auf 50 km, womit wir nach Hause kamen.
 
Selbst ist der Mann: SSP 424 (Selbststudienprogramm 424) durchgelesen und nun verstehe ich wie AdBlue (SCR Selective Catalytic Reduction) funktioniert.
 
Mit Hilfe von :  

      
 
traute ich mir zu das AdBlue Heizsystem selber zu wechseln und damit die Ursache des P02A00 Fehlers zu löschen.  
 
Die Diagnose zeigt mir kein Fehler mehr aber .....es gibt noch ein kleines Problem zu lösen und die Lösung kann ich nicht im Internet finden!
 
Nach Anleitung bleibt die Anzeige auf "kein Motorstart nach 50 km" und ich sollte 30 km fahren wonach sie sich automatisch abstellt und das Problem vollständig gelöst ist. Nun bin ich 30 km gefahren und die Anzeige zählt weiter herunter. Das macht mich echt nervös!
 
Ich denke ich muss noch einige bits umschalten, wofür ich wahrscheinlich eine Zugriffsberechtigung /code benötige, oder?
Vielleicht kannst du mir helfen?
 
Mit freundlichem Gruß und der großen Hoffnung auf Hilfe,   :rolleyes: 
 
Arnoud Loschnig 

post-7495-0-46046900-1523537426_thumb.png

post-7495-0-01319000-1523537455_thumb.png

Bericht_2018-03-17.pdf

post-7495-0-39466100-1523537644_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

So driekt kann ich Dir da nicht wirklich helfen, ich hatte bisher noch keinen mit AdBlue an der Strippe.

Ich mach mich mal schlau, villeicht bekomm ich von einem "Informanten" etwas dazu heraus.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich mach mich mal schlau, villeicht bekomm ich von einem "Informanten" etwas dazu heraus.

 

Das ist aber sehr net von Dir, ich freue mich auf eine mögliche Antwort.

Hoffentlich ist es mit dem Carport möglich (Version 2.3.1. Pro für Pro-Module KKL und CAN mit  AutoDia K509), den "AdBlue Kilometeranzeige" neu einzustellen. 

Bis jetzt ist das Auto stationär und starten/fahren ist nicht möglich  :( obwohl es keine Systemfehler mehr gibt.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Habe heute dazu eine Antwort bekommen.

Das ganze ist nicht ganz so einfach. Er vermutet auch die Pumpe, diese zu wechseln ist nicht ganz so einfach, zumal da an einer Stelle dann auch noch ein Spezialwerkzeug benötigt wird.

Restrisiko bleibt das es doch nicht an der Pumpe liegt.

 

Ist der AdBlue Tank komplett voll? Dann solltest Du etwas Adblue absaugen, da der Sensor im Tank fehlerhaft reagiert wenn der Tank komplett gefüllt ist.

Zur Pumpe,es gab wohl dazu auch schon Kulanzaustasch (Pumpe und Heizung) bei VW, aber dafür ist das Auto vermutlich zu alt.

Zurücksetzen muss man da ansich nichts, zumindest nicht mittels Diagnoseadapter.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Hi Arnoud,

 

wir stehen aktuell mit dem gleichen Problem in einer VW Werkstatt.

 

Erste Fehlerdiagnose ergab die adBlue Heizung ist defekt. Kostenvoranschlag 850€. Heizung wurde getauscht aber Anzeige am Bordcomputer ließ sich nicht zurücksetzen. Wir sind nun knapp 100km damit gefahren, aber die Anzeige leuchtet noch immer. Also neuerliche Fehlerdiagnose bei VW mit dem Ergebnis: Kostenvoranschlag sagenhaft lächerliche 7700€ wegen Dieselpartikelfilter, NOx-Sensor, und so weiter... ;-)

 

Welche Lösung hast du gefunden? Bei diesem lächerlichen KV von VW muss ich leider die Werkstatt wechseln, daher wäre es sehr interessant, ob du eine Lösung gefunden hast?

 

Vielen Dank für deine HIlfe!

 

LG aus Wien

Bart.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.