Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Skoda Octavia 5E, 1.8 TSI DSG: Eco-Modus "Segeln" abschalten?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich finde das Schaltverhalten im Fahrprofil "Eco" eigentlich sehr angenehm, aber das "Segeln" (also Auskuppeln und rollen lassen ohne Last) nervt mich total an!

 

Im Hängerbetrieb ist das Segeln abgeschaltet, also muss es eine Möglichkeit geben das Segeln raus zu codieren. Hat irgendjemand eine Ahnung welches STG dafür zuständig ist und was zu tun ist?

 

Danke und Gruß

Tom

 

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

siehe Titel und Signatur: DSG, DQ200 um genau zu sein.

 

Oder war das der Tipp in welchem STG die Einstellung zu finden ist?! Falls ja, ist es in da nicht beschrieben, oder zumindest für mich nicht verständlich.

 

Die Vertragswerkstatt konnte mir auch nicht helfen, trotz ernstem Interesse an der Frage. Dort meinte man, dass es auch über das Motor STG angesteuert sein könnte. Das DSG kuppelt ja aus, wenn das Motor STG von der Gaspedalstellung her "keine Last" feststellt. Das gleiche beim Einkuppeln mit Drehzahlanhebung usw. und genau das KANN halt nicht vernünftig funktionieren, also nervt das ewige Rumkuppeln total.

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Kein Problem! ich find's super, dass sich quasi sofort jemand zu dem Thema meldet.

 

Gegoogelt hab ich natürlich auch schon. Ich lande ständig in irgendwelchen Schwachsinnsdiskussionen zu Sinn bzw. Unsinn von dieser Segel-Funktion. Oder work-arounds mit "...kurz Bremse antippen" usw.

 

Bei VW scheint diese Funktion "Freilauf" zu heißen und kann teilweise sogar über die MFA direkt ein- und ausgeschalten werden. Andere Modelle/Modelljahre haben das dann nicht mehr, oder nur im vollen Eco-Modus, aber nicht wenn man auf "Individuell" den Motor und Getriebe auf Eco stellt (das wäre mein Traum!!!) usw.

 

Also heilloses Durcheinander, aber keine Antworten.

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Tipp.

 

Beim Octavia MJ15 ist das "Segeln" nur im Fahrprofil "Eco" und auch im Fahrprofil "Individuell" mit Einstellung "Motor" auf "Eco" aktiv. Ich würde die Eco-Einstellung gerne nutzen, da ich das frühe Hochschalten ganz angenehm finde, das Rumgekuppel nervt aber total. Sprit sparen schadet natürlich auch nicht...

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Über codieren ist da wohl kaum etwas zu machen, wenn überhaupt dann in den Anpassungskanälen.

Wo, wie und ob das überhaupt geht kann ich nicht sagen, hab noch keinen O3 in den Fingern gehabt.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ok, danke für die Antwort. Das ist wohl das, was auch die Vertragswerkstatt meinte. Nur verständlicher ausgedrückt.

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Stefan,

 

das ist schön, dass der Eco-Modus bei dir ohne Segeln funktioniert.

 

Aber am allerschönsten wäre es, wenn du uns jetzt noch verraten würdest wie du das gemacht hast!!?

 

Gruß

Tom

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Ok, soweit so logisch. Dann vielleicht eine andere Frage vorweg: Hast du einen Handschalter oder DSG?

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

...und trotz Motor auf "Eco" geht der nicht in den Leerlauf wenn du vom Gas gehst und nur rollen lässt? Dann muss es ja irgendwie rausprogrammiert worden sein, oder die Funktion ist irgendwie "defekt", oder du hast einen Anhänger angestöpselt.

 

Also nochmal die Frage: Kannst du uns sagen warum dein O3 nicht segelt, bzw. was du (oder wer sonst) gemacht hat, damit er nicht segelt?

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne die Segel Funktion selber. Ist im reinen Eco bei mir auch aktiv. Sieht man ja auch an der Ganganzeige welche dann auf N geht solange man nicht bremst oder Gas gibt.

Im Individuell Modus segelt er nicht. So kann ich auch mit Anhänger im Eco fahren.

Der reine Eco geht im Anhängerbetrieb ja auch nicht.

Ich habe einen 2013er mit 1,8L und den 179Ps Mit dem Bolero der 1.Generation

 

Gruß Stefan.

Skoda Oktavia Bj.2013 1.8 TSI 180PS DSG

Volkswagen UP! Bj.2017 1.0 TSI 90PS

Link to comment
Share on other sites

Hm, ok. Dann wurde das vielleicht bei der "Modellpflege" verschlimmbessert. Oder hast du einen 4x4?

 

Meiner ist mit gleicher Motorisierung, FWD und DSG vom MJ2015. Ich hab das Amundsen, aber das wird keinen Unterschied machen.

 

Bei meinem ist es egal, ob ich auf voll-Eco oder Individual mit Motor auf "Eco" fahre, er segelt. Nur im Anhängerbetrieb segelt er bei beiden Varianten nicht...

 

Danke und Gruß

Tom

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Interessanter Vorschlag, danke. Ich hab keine Ahnung, ob das damit herauszufinden ist, aber einen Versuch ist es Wert. Nach meinem Verständnis ist nicht einmal klar, weches Steuergerät überhaupt für das Segeln zuständig ist.

Octavia Bericht_2018-02-17.pdf

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Unterschiede der Fahrzeuge/Steuergeräte

 

wie es aussieht ist der eine Mj 13 und der andere Mj 15 (wenn ich das jetzt richtig sehe)

Steuergeräte Revision H07 und H09

Softwarestände sind mit Sicherheit auch eunterschiedlich, was aber nichts heißen muß

DIe Codierung ist ja bis auf das eine Byte identisch, möglich das genau hier die Codierung zu ändern wäre, aber da ich nicht weiß was dort die einzelnen Bit beschreiben ist das nur geraten.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ja, das siehst du genau richtig. Ich finde auch nur den einen Unterschied in der MSG-Codierung. Werde mir das morgen mal live ansehen, mit Kfz an Carport angeschlossen. Vor allem versuche ich dann herauszufinden, ob sich die Codierung dort ändert, wenn ich den Fahrmodus ändere. Das wäre ein Hinweis darauf, dass sich hinter diesem Byte zumindest die richtige Funktion verstecken sollte, oder sehe ich das falsch?!

 

...ich will einen "Freezer" für OBD, wie damals für C64 oder Amiga. Der konnte genau das analysieren: Welche Bytes ändern sich, wenn ich was mache. So konnte man ganz easy die Leben von "The Great Giana Sisters" auf 99 stellen und munter durchspielen...

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Update:

Leider wenig überraschende Erkenntnis: Änderungen in der Fahrmodusauswahl zeigen keine Änderungen in der angezeigten STG Codierung. Es wird also eine nicht sichtbare (Speicher-)Ebene darunter geben, in der die Fahrmodusauswahl verwaltet wird. Also brauche ich doch einen "Freezer", der den kompletten Speicher nach Änderungen scannt...

Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI DSG, EZ12/14

Opel Omega Caravan V94 2.2i 16V, EZ 09/02

Ford Taunus '76 2.0 Automatik, EZ 05/79

 

CarPort Pro-Modul VAG-CAN, Basis-Modul OBD2, AutoDia 509, ELM 327 V1.5a

Link to comment
Share on other sites

Die Codierung ändert sich nicht, da kannst Du machen was Du willst.

Was sich ändert sind Werte in den Anpassungskanälen, ob Du damit aber zum Erfolg kommst wage ich zu bezweifeln.

 

Hast Du schon mal im Skoda Forum nachgefragt?

Vielleicht kann Dir dort jemand helfen! Oder bist Du gar schon dort unterwegs?

Hier mal der Link dorthin https://www.skodacommunity.de/forums/

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.