Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Skoda Octavia 5E 2016 - Spiegelabsenkung


Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Ich habe mir vor kurzem das CarPort Pro Programm geordert mit dem K509 Stecker.

 

Habe dann fast alle Codierungen und ANpassungen in meinem Oci gemacht, welche auch tip top funktioniert haben.

Bis auf eine, nämlich das Spiegelabsenken bei Rückwärtsfahrt.

Der Beifahrerspiegel senkt sich bei Rückwärtsfahrt (eben das bisschen) aber geht nicht mehr in die Grundstellung wenn ich schneller als 15km/h fahre.

Nur wenn ich von Hand die Spiegelverstellung auf "0" oder "L" stelle, oder den Schlüssel ziehe.

 

Habe die normale Codierung im Netz genommen:

 

Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt

 

Im Türsteuergerät Beifahrer haben Sie die Möglichkeit beim Skoda Octavia III 5E die Beifahrerspiegelabsenkung zu aktivieren. Somit wird bei eingelegtem Rückwärtsgang und Spiegelverstellschalter Stellung «R» der Spiegel der Beifahrerseite automatisch abgesenkt.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

  1. STG 52 (Türelektr. Beifahr.) auswählen
  2. Byte 04
  3. Bit 2 aktivieren
  4. Bit 3 aktivieren

 

  1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
  2. Freischaltcode 31347 eingeben
  3. Zugangskontrolle 2-Spiegelabsenkung bei Rückwärtsfahrt auswählen
  4. Wert auf «aktiv» setzen

 

Um den Menüeintrag im Radio-/Navigationssystem einblenden, somit kann künftig die Funktion aktiviert oder deaktiviert werden.

 

  1. Zugangskontrolle 2-Menuesteuerung Spiegelabsenkung auswählen
  2. Wert auf «aktiv» setzen

Auf YT gibt es den Eintrag: https://www.youtube.com/watch?v=a6q70fLL7GY

Dort erwähnt er das man das Bit 1 auch setzen solle für den Spiegelmemory, aber wenn ich diesen noch Codiere geht die Speigelabsenkung nicht mehr.

 

Zur info: Ich habe bei meinem Auto keine Memory-Sitze

 

Liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Der Knopf für Spiegelabsenkung muß bei eingelegtem Rückwärtsgang auf R stehen, so zumindest kenne ich das.

Ansonsten hast Du fast alles richtig gemacht.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hallo BeVo

 

Das mit dem Konpf für die Spiegelverstellung stand auf "R", das war eben das verrückte :mellow: .

Habe jetzt die Programmierung nochmals nach Anleitung gemacht, und siehe da es funktioniert ohne Probleme :huh:

 

Evt. habe ich beim ersten Versuch doch was falsch gemacht oder durch mein liebevolles Handauflegen wurde das Problem beseitigt :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hattest vielleicht beim ersten codieren die Reihenfolge nicht eingehalten ;)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Ich habe bei meinem T-Roc auch versucht, das nachträglich zu codieren. Hat auch nicht funktioniert (nur geringe Bewegung und kein korrektes Zurückfahren in die Normalposition).

Habe dann herausgefunden, dass VW zwei verschiedene Spiegel-Motoren verbaut. Für die Beifahrer-Spiegelabsenkung werden Motorn benötigt, die Rückmeldungen über die aktuelle Spiegelposition an das Türsteuergerät (J387) geben. Im angehängten Schaltplan-Auszug (Türelektrik Beifahrer) sieht man im oberen roten Kasten die Motoren V25 und V150 für die vertikale und horizontale Spiegelverstellung mit Rückmeldeleitungen (symbolisiert durch das Potentiometer) und im unteren roten Kasten die Alternative ohne Rückmeldung an das Steuergerät.

Beim T-Roc ist es so, dass die Motoren mit Rückmeldung nur verbaut sind, wenn auch die elektrische Spiegelanklappung vorhanden ist. Das ist bei meinem nicht der Fall. Das wird beim Octavia vielleicht ähnlich sein.
Bild1.jpg.0f72e32902c22155e417d8bd71d71a9a.jpg

>>>>    VW T-Roc 1,5 tsi   ---   CarPort 2.4.9 - Pro-Modul Can   ---   CP Compact     <<<<

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten.

Hab mir auch schon gedacht, das bei mir andere Steuergeräte verbaut sind, da sich z.B. auch das Abbiegelicht mit NSW nicht codieren läßt.

"Kleinkram", wie Heckklkappe mit FFB und Taster schließen und das Piepen abschalten hat hingegen ohne Probleme funktioniert.

 

Die Spiegel lassen sich bei mir elektrisch anklappen, daher müsste doch auch eigentlich die Absenkung funktionieren...

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.