Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

MQB Unterstützung schon implementiert?


BeVo
 Share

Recommended Posts

Topic sagt ja an sich alles ;)

 

Ich hatte bisher noch kein so neues Modell an der Strippe, aber über kurz oder lang wird das nicht ausbleiben.

Also @ alexander und jens wie sieht's damit aus?

Wäre schon darüber etwas zu hören

 

Grüsse

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ja, MQB wird unterstützt. Beim MQB läuft die Diagnose komplett über UDS, der ODX-Datenstand ist also entscheidend.

Die Beta-Version hat einen neueren Datenstand (bis MJ2016) und ist daher unter Umständen besser geeignet.

Außerdem sind dort auch bereits die Funktionen Stellgliedtest und Grundeinstellung über UDS implementiert (wichtig z.B. für die Wartung der elektrischen Parkbremse).

 

Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.