Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

P1403 Abgasrückführungssystem - Fehler-Touran FSI 2.0


La100
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

letzte Woche fuhr ich während meiner Heimfahrt kurz auf die Raststätte, beim anlassen für die Weiterfahrt leuchtet das Symbol für das Abgassystem auf.

Zuhause angekommen, habe ich einen scan laufen lassen und den P1403 Fehler angezeigt bekommen.

Protokoll abgespeichert und anschliesend Fehler gelöscht. Anzeige war weg, aber den Fehler kann ich nicht im Steuergerät löschen.

Am nächsten Tag zur Werkstatt, Anzeige immer noch aus, aber die Werkstatt kann den Fehler im Steuergerät ebenfalls nicht löschen.

 

Empfehlung der Werkstatt - ausbauen und reinigen.

 

Nun bin ich inzwischen wieder über 300 km gefahren, die Anzeige ist immer noch aus.

Das Handicap, der Touran muss zum TÜV.

 

Warum kann der Fehler nicht im Steuergerät gelöscht werden.

 

Habe den Fehler als Anlage abgebildet.

Touran FSI 20 Bj 10.2005

 

Danke für Eure Hilfe und Antworten

 

Gruß

Dieter

post-2912-0-09785900-1456301610_thumb.png

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

die Warnleuchte am Armaturenbrett ist gelöscht und ist bis heute auch nicht wieder gekommen.

 

Der Fehler kann aber im System nicht gelöscht werden, auch nicht von meiner Werkstatt.

 

Der Fehler ist laut Protokoll statisch.

 

Mich wundert es auch, dass im Protokoll kein Datum steht.

 

Danke und Grüße,

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Mach doch mal einen kompletten Scan und häng den Bericht hier an.

Zum Fehler selbst, nur löschen ist nicht die Lösung, man muß da schon was machen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Es wurde ein kompletter Scan gemacht - dies ist der einzigste Fehler.

Wie ich oben geschrieben habe, war ich letzte Woche in der Werkstatt und gebe morgen den Wagen dort ab. - TÜV + AGR

 

Das AGR ist wohl verdreckt und wird gereinigt, soweit das Ventil noch funktioniert.

Eigentlich ist das Ding nur für die Umweltverordnung, also TÜV, ansonsten wird wie in anderen Foren beschrieben, der Schlauch dicht gemacht, damit die Dinger nicht ständig dicht werden.

 

Zum Fehler löschen: Die Warnleuchte ist immer noch aus, obwohl ich täglich mindest 120km auf der Autobahn bin.

Wenn es ein echter Fehler wäre, müßte die Anzeige bereits wieder leuchten.

 

Grüße,

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Hi zusammen,

 

der Wagen ist seit heute Morgen in der Werkstatt, der Fehler am ARG war nicht mehr da.

Anscheinend haben die Autobahn-Kilometer das Ventil wieder durchgeblasen.

 

TÜV wurde gleich gemacht, lediglich die rechte vorderre Manschette am Gelenk war gerissen.

Wird auch gleich gemacht, bevor das Gelenk einen Schadern bekommt.

 

Alles gut :)

 

Gruß,

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.