Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Passat 3C Feststellbremse Grundeinstellung geht nicht


Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ich die Pro-Modul CAN Version und das AutoDia K509 gerade erworben.

 

Nachdem ich den Feststellmotor der elektronischen Parkbremse am Passat 3C5 BJ 2006 gereinigt und wieder eingebaut habe wollte ich (wie in Anleitungen beschrieben) erst die elektrische Parkbremse schließen (006) und dann Prüfen (010).

Schließen war jedoch nicht möglich (006). Es gab keinerlei Reaktion. Prüfen (010) wurde jedoch ausgeführt.

Ein testweises öffnen (007) funktionierte auch nicht.

 

1. Kann sich jemand erklären, warum 006 und 007 nicht funktioniert, 010 jedoch schon?

2. Kann jetzt ein Defekt auftreten, nachdem 010 ohne vorheriges 006 ausgeführt wurde?

 

Vielen Dank für die Hilfe!

 

Schöne Grüße,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Nein, ein dazwischen gib es nicht. Entweder es funktioniert oder nicht.

Was ich nicht verstehe ist, warum du die Bremse öffnest um den Stellmotor zu reinigen. Das ist dazu nicht notwendig.

Wenn was nicht in Ordnung ist, ist dies diagnosefähig.

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Geöffnet (007) habe ich nur am Schluss mal, um zu sehen ob das Öffnen funktioniert, da schließen (006) nicht funktionierte.

 

Vor den Wiedereinbau habe ich mit Carport außer Fehler auslesen gar nichts unternommen.

 

Kann es evtl. daran liegen, das ich kein Ladegerät an der Batterie angeschlossen habe?

Link to comment
Share on other sites

Mit dem Ladegerät hat sich durch die Anleitung von VC.... ins Netz gefunden. Bei VW wird das auch nicht gemacht.

Wenn sie zu ist, ist sie zu.

Offen heißt in Wartungsstellung für die Bremsenreparatur und schließen ist in die Betriebsstellung.

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Offen heißt in Wartungsstellung für die Bremsenreparatur und schließen ist in die Betriebsstellung.

 

Ah ok, das sind also andere Zustände als wenn man auf den Taster der Parkbremse drückt?

Warum muss man denn eigentlich erst schließen (006) bevor man dann prüft (010)?

Link to comment
Share on other sites

Da der Test ja funktioniert sollte das Kabel, die Software soweit OK sein, warum das öffnen nicht funktioniert kann ich von hier auch nicht sagen.

Schliessen funktioniert ja erst wenn der Stellmotor geöffnet war, also wenn nicht auf dann auch nicht zu ;)

Aus welcher Gegend kommst Du denn?

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich bin aus Coburg.

 

Ich habe gerade noch eine andere Anleitung zur Feststellbremse gefunden.

 

Kann es sein das ich um in die Grundeinstellung zu kommen erst "004 Start" drücken muss und dann erst den entsprechenden Befehl 006, 007 oder 010?

Dann hätte ich mit 010 evtl. nur Meßwerte abgefragt? Das würde auch erklären das bei mir die Checkboxen "Meßwerte" und "Grundeinstellung" augegraut waren? (siehe Screenshot)

 

 

 

post-1836-0-40341900-1415686037_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Du musst unter dem Tab nur dort wo die 010 drin steht die 007 eingeben und dann Start drücken, dann sollte sich der Stellmotor zurückstellen.

Also ich hab das ganze schon mehrfach durch und es hat immer funktioniert.

Ach ja und schließen muss man vor dem Test, wel ja ein Test nicht das Schließen beinhaltet, da wird nur geprüft ob die Bremse in Parkstellung geht und wieder öffnet.

Sollte das schließen zu lange dauern bekommst Du fehler im Steuergerät abgelegt, zumindest war es bei mir einmal so als ich vergessen hatte wieder zu schließen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Laut Codierungsliste Passat 3C:

 

Feststellbremse

Steuergerät Grundeinstellung
STG 53 (Feststellbremse) auswählen STG Grundeinstellung -> Funktion 04
Messwertgruppe 006 (Bremsen schließen)
Messwertgruppe 007 (Bremsen öffnen)
Messwertgruppe 010 (Funktionsprüfung) Die Bremse öffnet und schließt 3 mal.

 

 

Da steht man müsste davor Funktion 04 ausführen. Hast du das davor gemacht? -> Ergänzung: Ok, hab inzwischen gelesen das man das nicht braucht, da 04 für "Grundeinstellung" steht und man das über den Tab schon auswählt.

 

Ist bei Dir "Meßwerte" und "Grundeinstellung" in Carport auch ausgegraut (wie im vorherigen Screenshot zu sehen)?

Ich kann also nicht "Grundeinstellung" auswählen, bei mir ist immer "Meßwerte" vorausgewählt.

 

Ich habe 010 ausführen können, man bekommt Stromwerte angezeigt und hört die Bremse öffnen und schließen.

 

Bei 006 oder 007 wird gar nichts angezeigt und man hört auch nichts von der Bremse... Fehler gibt es jedoch auch keine. :huh:

 

Gibt es evtl. noch weitere Voraussetzungen, z.B. alle Türen davor schließen oder sowas???

 

Vorheriges Login mit Code ist ja nicht notwendig, oder?

Link to comment
Share on other sites

Ich muss sehen ob ich an den 3C heute rankommen, dann würde ich mal gucken und hier natürlich antworten ;)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

@ mr_command

ein Versuch mit dem Login kann nicht schaden aber Achtung es werden eventuell anbassungskanäle freigeschaltet die deine Funktionen der bremsanlage stören können also bitte mit Vorsicht arbeiten.

Logincode 40168

Kollegialer Gruß Zahni :rolleyes: :cool:  @ alle Angaben ohne Gewähr @

Passat C3 B6  CP-compact   AGV-4000exp

Link to comment
Share on other sites

Ich gehe ganz stark davon aus, dass das k 509 diese Disziplin nicht oder nicht im vollem Umfang kann. Was auch irgendwo auch die große Preisdifferenz zum AGV 4000 expert widerspiegelt. Kurz um, es geht zu tief ins Steuergerät.

Passat 3C/B6, CarPort CAN-Lizenzen, AGV4000B exp., WBH-Diag, moDiag, VCDS,

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank erstmal für Eure Unterstützung!

 

Ich hatte mir vorher vom Hersteller (Carport) bestätigen lassen, das das K509 mit der Pro Software das kann, habe jetzt trotzdem mal das CP Compact Kabel bestellt um auszuschließen zu können das es am Kabel liegt.

 

Außerdem habe ich inzwischen jemanden in meiner Nähe ausfindig gemacht, der VCDS einsetzt und getestet ob es damit geht. Öffnen, schließen, Funktionsprüfung: lief alles problemlos an meinem Passat!

Also liegt es schonmal nicht am Auto.

 

Wenn es trotz neuen Kabel bei mir immer noch nicht gehen sollte kann es nur noch an der Software oder am Laptop/Betriebssystem liegen, das würde ich dann auch noch durch ein anderes Notebook ausschließen.

Vom Hersteller habe ich bislang leider gar keine Antwort oder Unterstützung erhalten. :angry:

 

Login 40168 am Steuergerät der Feststellbremse bringt bei mir übrigens: Zugriff verweigert (oder so ähnlich)

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab und benutze auch das CPCompact und damit geht es, also könnte es womöglich doch am K509 liegen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Richtig kein k509, ich mag es aber nicht glauben das es am Interface liegen soll, das würde ja heissen das führ die funktionskontrolle und dem Öffnen/schliesen verschiedene Protokolle verwendet würden.

Kollegialer Gruß Zahni :rolleyes: :cool:  @ alle Angaben ohne Gewähr @

Passat C3 B6  CP-compact   AGV-4000exp

Link to comment
Share on other sites

Aktueller Stand:

- Mit cp compact Kabel getestet: geht nicht

- mit älterem Versionsstand Carport (2.0) gestestet: geht nicht

- mit anderen Notebook und Windows XP getestet: geht nicht

- an dem XP Notebook Netzteil angeschlossen und Virenscanner deaktiviert: es funktioniert!

- mein ursprüngliches Win 7 Notebook genommen, Virenscanner deaktivert und Netzteil angeschlossen: es funktioniert!

- Virenscanner wieder aktiviert und Netzteil ab: es funktioniert immer noch!

 

Dann habe ich versucht den Fehler irgendwie nochmal zu reproduzieren: ohne Erfolg, es hat dann immer mit meinem ursprünglichen Notebook und K509 funktioniert !!! :huh:

 

Also bin erstmal happy das es überhaupt funktioniert und hoffe das es auch in Zukunft so bleibt, aber so richtig kann ich nicht nachvollziehen woran es überhaupt lag... ich hatte ja inzwischen wirklich fast 10h lang alles durchprobiert...

 

Danke erstmal an alle die hier mitdiskutiert haben!

Link to comment
Share on other sites

Na dann ist ja alles gut ;)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hallo ich habe gestern auch bei einem Passat 3c die hintere bremse gewechselt und hatte am Anfang die gleichen Probleme. Habe dann festgestellt das man als allererstes also noch bevor man den Laptop an obd anschliest erstmal die feststellbremse lösen muss. Also zündung an, knopf für die bremse drücken, Zündung aus, und dann den Laptop anschliesen wieder Zündung an und dann die Motoren dder bremse in wartungsstellung fahren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.