Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Hat man mit CarPort die gleichen Möglichkeiten als mit VCDS?


Recommended Posts

Hi,

 

wenn die Jungs in Berlin Jens und Alexander die soft irgendwann mal komplementiert haben dann Ja, steckt aber noch fiel Arbeit darin

...und Jens/Alexander:  Bringt ihr das hin? Wär` echt schön, wenn ihr dazu etwas posten würdet...

 

Ich hab nämlich die soft vor ein paar Tagen gekauft...und an diesem Thema Auto-Diagnose Blut geleckt... 

 

 

Wann meint ihr ist die Soft auf ähnlich gleichem Level?  ....

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mal ne Frage dazu, wisst ihr wie man Sachen mit Carport anpasst bzw anlernt ? Ich habe das Gefühl, dass ich das Programm für 90€ umsonst gekauft habe -.-

 

MfG

Hi jurij94

Guck mal da

http://www.stemei.de/pages/coding.php

hier

http://www.nikutronics.eu/home/info/v-a-g-obd

und dort

http://wiki.ross-tech.com/wiki/index.php/Main_Page

hat schon so manchen geholfen.

Kollegialer Gruß Zahni :rolleyes: :cool:  @ alle Angaben ohne Gewähr @

Passat C3 B6  CP-compact   AGV-4000exp

Link to comment
Share on other sites

Mal ne Frage dazu, wisst ihr wie man Sachen mit Carport anpasst bzw anlernt ? Ich habe das Gefühl, dass ich das Programm für 90€ umsonst gekauft habe -.-

 

MfG

9o Euro??? Du hast wohl nicht das Richtige Set gekauft: Ich hab  vor paar wochen ca. 169,85 Euro bezahlt...Alles hier bei Carport ...

 Hier ein vorläufiger CarPort-Bericht von mir.

Ich hab den Stecker "Menke Diag 1000" per Post bekommen, die Software (Pro-Version) downgeloadet und auf Laptop installiert.

Daraufhin den Stecker an Auto (Audi A6 4f) + Laptop angeschlossen und alles hat auf Anhieb funktioniert. Sowie OBD als auch CAN-bus ... Ich hab auf alles im Audi Zugriff, kann sämtliche Antriebe einzeln ansteuern (z.B. Kompressor von Luftfahrwerk, Luftklappen Klima, el. Fensterheber, Kontrolleuchten etc. etc.)

Heut hab ich meine ersten drei Codierungen vorgenommen:

Diese waren HiddenMenue freischalten + Deaktivierung der automatischen Wischfunktion des Heckwischers + Anzeige der Öltemperatur (incl. Laptimer = Stoppuhr) 

Alles auf Anhieb funktioniert.

Auch die Auslesung der Messwerte im Stand, sowie bei laufendem Motor funktionieren....

Bis dato war ich insgesamt ca. 2-3 Stunden am Probieren...und die Software hat alles gemacht, was ich mir bis jetzt gewünscht habe :)

...Nach meinem jetzigen Wissenstand über Codierungs-Software kann ich sagen, daß man im Netz jede Menge Infos über die konkurrierende und teurere VCDS-Software findet. Von der CarPort findet man sehr wenig Hilfe in Foren etc.... ABER: Wer suchet der Findet - Learning bei Doing.

Ich würde die von Software von Carport wieder kaufen...

Link to comment
Share on other sites

Hi zusammen,

 

ich habe das Pro Modul gekauft.

Im Moment fühle ich mich ein bißchen in der Luft hängend in puncto Support.

Für den Golf 7 werden (noch?) nicht alle Sachen unterstützt.

Zum Beispiel kann ich die VZE nicht richtig freischalten.

Die nicht vollständige Unterstützung eines Massenmodells finde ich vor der Anschaffung bedenkenswert.

Leider bekomme ich auch auf mehrfaches Nachfragen keine Antwort ob den Entwicklern das Problem wenigstens bekannt ist.

Manchmal hat es Vorteile wenn man bei einem sich entwickelden Hersteller kauft, weil man ggf. Einfluss nehmen kann wohin die Sache läuft.

Das sehe ich hier leider nicht.

 

Gruß

ThomaS

Link to comment
Share on other sites

Deine Links bringen mir nur halb viel ! Ich war schon selber dadrauf, bevor ich hier etwas geschrieben habe ! Diese Anleitungen sind nicht für CarPort und ich kann sie nicht umsetzen... Auch wenn sie "ähnlich" sind, ist Carport viel anders als VCDS

Link to comment
Share on other sites

Vor Allem hat man bei Codierungen immer nur das Selbe stehen : Keine Information .. Obwohl man das pro Modul hat

Das denke ich liegt daran weil sich die Entwickler derzeit sich auf UDS Produkolle konzentrieren weil da soll es schon bei einigen Modelllen funktionieren habe ich hier schon im Forum irgendwo gelesen.

Kannst du etwas genauer werden wo die Schwierigkeiten beim umsetzen der codierliste liegen.

Den einzigen Unterschied den ich sehe ist das bei VCDS die registerkarten nummeriert sind was bei Carport nicht der Fall ist.

Kollegialer Gruß Zahni :rolleyes: :cool:  @ alle Angaben ohne Gewähr @

Passat C3 B6  CP-compact   AGV-4000exp

Link to comment
Share on other sites

wie scirocco-hv schon schreibt,

 

setze hier doch mal einen Scan von deinem PKW rein und sage mal genauer was gemacht werden soll.

 

Ich habe heute ein MFL nachgerüstet, Tagfahrlicht aktiviert, kann mein RNS510 unterwegs einstellen "lassen" (auch bei 120) und habe einen

Quittierungston beim Verriegeln und DAW. Bei VCDS halt 400 und hier halt für 105 Euro ist doch echt Top.

Link to comment
Share on other sites

Hi, sich auf das UDS Protokoll zu konzentrieren ist nicht schlecht, wenn die älteren Standards vollständig abgedeckt sind.

Leider klappt das nicht. Die Verweise auf andere Seiten sind ja ganz nett, aber ich habe halt CarPort gekauft.

Sich durch alles durchfragen zu müssen finde ich bei 230€ Einsatz doch recht doof. Wäre das vorher so ersichtlich gewesen

hätte ich mich für VCDS entschieden. Leider

Link to comment
Share on other sites

Hi, sich auf das UDS Protokoll zu konzentrieren ist nicht schlecht, wenn die älteren Standards vollständig abgedeckt sind.

Leider klappt das nicht. Die Verweise auf andere Seiten sind ja ganz nett, aber ich habe halt CarPort gekauft.

Sich durch alles durchfragen zu müssen finde ich bei 230€ Einsatz doch recht doof. Wäre das vorher so ersichtlich gewesen

hätte ich mich für VCDS entschieden. Leider

Sehe ich genauso ! Das Programm soll angeblich so gut sein, gibt jedoch gar keine Anleitungen dafür und viele Funktionen gehen einfach nicht...

Link to comment
Share on other sites

Ich find`s nur so geil, weil dieses Forum auf der Car-Port-Seite integriert ist....und hier einige (zu Recht) über die schlechte bzw. nicht vorhandene Anleitung schimpfen -

UND vom Betreiber der Seite bzw. der Carport-Programmierer etc. keine einzige Stellungnahme dazu :(.... Hm...

 

Schöne Grüße und KOpf hoch... 

Link to comment
Share on other sites

Das ist ja auch mit Sicherheit eine Mammutarbeit die Anpassung für alle Modelle des VAG Konzerns zu verwirklichen. Da kann ich nur sagen- Respekt!

Aber wenn eine Software aus der Betaphase raus ist, kann man doch etwas mehr erwarten. Zumal wir ja auch keinen Beta Preis bezahlt haben. Also Jungs,

wenn ich bei meinem 2007er Passat 3c5 das grosse Rätselraten habe weil Ihr die UDS Protokolle für die neuen Modelle integriert, dann steigt mein Blutdruck!

 

Und nun?

Link to comment
Share on other sites

Also wenn ihr alle denkt VCDS ist die Lösung eurer Problemchen, dann sei hier mal folgendes angemerkt!

1. Kauf Dir VCDS beim falschen Vertreiber (es gibt in D einige) und Du bekommst  dort auch keine oder nur eingeschränkte Hilfe oder auch "nur" hilfe von Usern

2. ein allgemeines Handbuch liegt auf der CD dabei aber Codieren kann man damit auch nicht (es gibt dort auch keine allgemeingültige Codieranleitung)

3. Du erhälst keinen! zugriff aufs VCDS-WIKI wenn Du beim falschen Vertreiber kaufst

4. auch bei VCDS dauert das implementieren neuer Datensätze schon mal gern 4 Wochen und da gehts dann nur um 1 Steuergerät, warum ist das so, alle Daten müssen geprüft und im Programm hinterlegt werden

 

Was ich damit sagen will, ein vom Entwickelerteam bereitgestelltes Handbuch wird euch nicht helfen die Codierungen richtig durchzuführen.

Die Codierlisten die im Netz zur Verfügung stehen sind alle von den Betreibern der Seiten (Stemei sei genannt) selbst erstellt, das kommt nicht vom entwickler RossTecH! Die sind genau wie hier die Entwickler auch auf die User angewiesen wenn es um neue Steuergeräte geht.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hi Excleaner,

 

das ist natürlich eine berechtigte Frage, um diese auch richtig beantworten zu können, müsste man eine "Marktanalyse" durchführen, um erkennen zu können, wer die Haupkunden von Carport bzw was die Kunden von CarPort eigentlich für Fahzeuge bewegen.

Es kann natürlich sein, das es hauptsächlich wohlsituiert Kunden des VW Konzern sind, die sich einen Neuwagen leisten können.

Ich gehöre leider nicht dazu. Des weiteren könnte ich mir vorstellen, das es auch gerade die Kunden sind, die bock darauf haben, an ihren Neuwagen technische Veränderungen vorzunehmen und im schlimmsten Falle einen Verlust eventueller Garantieansprüche in Kauf zu nehmen, wenn diverse Veränderungen an der Software vorgenommen worden ist und dieses nicht durch eine Fachwerkstatt durchgeführt worden ist. Es könnten natürlich auch sein, das es mein 60 jähriger Nachbar ist, der Lust darauf hat, sein Auto zu pimpen, aber nicht mit dem großen Internet klar kommt und nicht weiß wie Google funktioniert.

Wer weiß das schon....

Ich selber bin fast 41, fahre einen 2009 Passat und kann lesen. Wenn es um Rücksichtnahme geht, stelle ich mich natürlich hinten an, weil ich denke, wenn ich so über die Straßen fahre hier im Lande, das es doch sehr viel mehr Neuwagen in Deutschland gibt, als "Altautos". Jetzt stellt sich mir die Frage... ab wann ist ein Auto alt? vielleicht hab ich ja beim nächsten Update Glück.

 

In Anbetracht, das diese Software sehr jung ist und ich bis jetzt alles erreicht habe mit CarPort CanPro, bin ich sehr froh, das es sie gibt und ich nicht auf einen wie ich denke manch arroganten MitbewerberSoftwareUser angewiesen bin. ( Meine Meinung aus dem Umgang in anderen Forum). Dickes Danke an die Entwikler!!! und gut Ding braucht Weile.

 

Björn

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.