Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Neue Beta?


Recommended Posts

Gibt es eigentlich schon eine neue Beta? Habe leider gerade feststellen müssen das die 8_8 abgelaufen ist :(

 

MfG

Tim

Audi A6 Allroad Quattro Bj. 2007 171kw (ASB)

Audi A4 Avant 2.0 TDI Quattro 8W5  03/2018 140kw (DETA) / (RZV/TBR) / LX5Q

Audi A3 Sportback 2.0 TDCI Bj. 2012 S-Tronic 147kw 

Link to comment
Share on other sites

Das es eine neue Beta gibt wage ich zu bezweifeln, da die Pro-Module KKL und CAN im Shop verfügbar sind. Leider kann man noch nicht Upgraden, das soll aber in kurzer Zeit möglich sein.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir ja die Software und das Kabel damals gekauft. Und jetzt soll ich wieder bezahlen??

Hmmmm

Audi A6 Allroad Quattro Bj. 2007 171kw (ASB)

Audi A4 Avant 2.0 TDI Quattro 8W5  03/2018 140kw (DETA) / (RZV/TBR) / LX5Q

Audi A3 Sportback 2.0 TDCI Bj. 2012 S-Tronic 147kw 

Link to comment
Share on other sites

Nabend,

steht so im Shop,sollte also nicht so Teuer werden! :)

Hinweis

Upgrademöglichkeiten vom Basis- zum Pro-Modul werden in Kürze für den entsprechenden Differenzbetrag angeboten. Bis dahin kann die aktuelle Beta-Version weiterhin genutzt werden.

 

MFG Micha

Touareg V6 7l

Link to comment
Share on other sites

Hey Micha

 

ist ja schon richtig nur hat das einen Harken.

 

Dies ist eine Test-Version. Die Nutzung ist zeitlich beschränkt bis zum 31.07.2014.

Heute ist der 1.8.2014 ich kann sie nicht mehr nutzen

Audi A6 Allroad Quattro Bj. 2007 171kw (ASB)

Audi A4 Avant 2.0 TDI Quattro 8W5  03/2018 140kw (DETA) / (RZV/TBR) / LX5Q

Audi A3 Sportback 2.0 TDCI Bj. 2012 S-Tronic 147kw 

Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen,

 

ich war bis jetzt auch ein Beta nutzer.

Was heist das jetzt für mich? Update oder Upgrade?

  • CarPort Update Lizenz für Basis-Modul KKL
  • CarPort Update Lizenz für Basis-Modul CAN
  • CarPort Update Lizenz für Basis-Modul OBD2

Summe: 24,85 EUR

 

oder

  • CarPort Upgrade Basis-Modul CAN zu Pro-Modul CAN

Summe: 50,00 EUR

Link to comment
Share on other sites

Ich bin im Besitz des Basismodulpakets KKL+CAN+OBD2.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, muss ich für ein Upgrade auf die Pro-Versionen insgesamt nochmal 100€ bezahlen.

50€ für KKL-Basis -> KKL-Pro

50€ für CAN-Basis -> CAN-Pro.

Das man früher oder später für die Upgrades nochmal nen Differenzobolus bezahlen muss war mir schon bekannt, aber könnte es dafür nicht auch einen Paketpreis geben?

 

 

MfG

Link to comment
Share on other sites

wenn ich jetzt Upgrades mache für 100€ leuft das wieder für 1 Jahr?

 

Ganz klar nein! Die Software läuft solange Du sie benutzt, Du bekommst für 1 Jahr die Updates, danach kannst Du für ganz kleines Geld, wenn Du es denn benötigst, ein weiteres Jahr Updates kaufen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte sie eigentlich auch nicht nochmals kaufen ;)

 

Wenn Du keine Anpassungen machen willst musst Du ja nicht auf die Pro-Module Upgraden.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Wenn Du keine Anpassungen machen willst musst Du ja nicht auf die Pro-Module Upgraden.

Also ich würde schon gerne weiterhin mit den Codes spielen und nicht nur den fehlerspeicher löschen wollen. Dafür hatte ich sie mir damals ja auch gekauft.

Audi A6 Allroad Quattro Bj. 2007 171kw (ASB)

Audi A4 Avant 2.0 TDI Quattro 8W5  03/2018 140kw (DETA) / (RZV/TBR) / LX5Q

Audi A3 Sportback 2.0 TDCI Bj. 2012 S-Tronic 147kw 

Link to comment
Share on other sites

Ja stimmt. Nur stellt sich jetzt mir die Frage ob sich ein Upgrade auf die Pro lohnt bei 50€

Das ist doch schon ein stolzer Preis, wenn man die Soft. vielleicht 6-8 mal im Jahr nutzt, und dann Vielleicht nur 2-4 mal zum programmieren und der Rest ist Fehler auslesen. Da kann ich mir auch überlegen ob ich mir die Org. Soft kaufe und dazu ein gebrauchtes Kabel irgendwo abgreife. Die Soft. ist dann Zeitlich unbegrenzt.

Ich möchte nicht rebellisch klingen finde ein Jahres Abo von 50€ für die Pro einfach zuviel. Schade um die gelungene Arbeit. Vielleicht denken auch andere so wie ich darüber, speziell weil wir (die Nutzer) die Software zu dem gemacht haben was sie im Moment ist. Wir (die Nutzer) haben die Fehler in der Software lokalisiert und an die Programmierer weitergegeben, welche danach Fehlerbeseitigung in der Software machen konnten.

Würden wir über 20-25€ für ein Upgrade auf die Pro. reden denke ich das einige nicht lange zögern würden.

Selbstverständlich sollen die Programmierer auch für ihre Arbeit bezahlt werden, ohne Zweifel, und umsonst soll es auch nicht sein.

Nun gut ist hat so. Ich schaue mir das erstmal an und entscheide dann für mich selbst ob ich mit dieser gelungenen Software weiter mache.

 

Faxe2110

Audi A6 Allroad Quattro Bj. 2007 171kw (ASB)

Audi A4 Avant 2.0 TDI Quattro 8W5  03/2018 140kw (DETA) / (RZV/TBR) / LX5Q

Audi A3 Sportback 2.0 TDCI Bj. 2012 S-Tronic 147kw 

Link to comment
Share on other sites

Was schreibst Du denn da für einen unsinn?

Du kaufst das Pro-Modul zum Upgradepreis von 49,90 € und bekommst dann, ich sag mal "dazu" für 1 Jahr Updates.

Danach funktioniert das Programm komplett weiter und Du kannst dann entscheiden will ich weiter Updates bekommen oder nicht, für ein weiteres Jahr Updates musst Du dann auch etwas bezahlen aber mit Sicherheit keine 49,90 €,

Wie viel die Updates für ein weiteres Jahr nachher kosten sollen weiss ich allerdings auch nicht.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Dann entschuldige ich mich hier öffentlich für meine falschen Äußerungen im Bezug auf das Upgrade. Da habe ich wohl was miss verstanden und nicht die FAQ gelesen :( RÜFFEL!!!

Allerdings halte ich daran fest das es ein stolzer Preis ist wenn man daran denkt was die Basis Nutzer welche die Beta kostenlos nutzen konnten (Danke dafür) für die Software getan haben.

Audi A6 Allroad Quattro Bj. 2007 171kw (ASB)

Audi A4 Avant 2.0 TDI Quattro 8W5  03/2018 140kw (DETA) / (RZV/TBR) / LX5Q

Audi A3 Sportback 2.0 TDCI Bj. 2012 S-Tronic 147kw 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe schon mehrere Betatest mitgemacht und habe fast immer nach Abschluss der Betaphase das Produkt, wenn ich es dann haben wollte, für den vollen Preis kaufen müssen.

Es waren dann wirklich absolute Ausnahmen wenn es dort dann Preisnachlässe und der gleichen gab.

Auch wenn die Upgradepreise nicht dort liegen wo es so manch ein User gern gesehen hätte, aber ich (meine Meinung) denke der Preis ist angemessen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

also ich kann faxe2110 schon verstehen. Wenn ich von Anfang an für mein CP compact mit  CarPort Basis-Module KKL + CAN + OBD2 100€ bezahlt habe und jetzt beim Upgrade auf KKL und Can wieder 100€ zahlen muss für z.B. 1 Jahr. Nach einem Jahr muss ich dann wieder zahlen egal wie viel. Dann kaufe ich gleich VCDS. Sorry aber das ist meine Meinung.

Link to comment
Share on other sites

 

Nach einem Jahr muss ich dann wieder zahlen egal wie viel. Dann kaufe ich gleich VCDS. Sorry aber das ist meine Meinung.

 

Hallo,

 

das der Differenzbetrag zwischen Grund- und Proversion bezahlt werden muss, steht doch seit längerem fest.

Daher verstehe ich die Aufregung nicht, die jetzt scheinbar auftritt.

Wer ein neueres Auto hat, hat sich wohl für die CAN-Bus Version entschieden. Wer nicht, vlt. für die KKL-Version aber ich muss ja nicht beide kaufen.

Und nach einem Jahr muss ich eben nicht wieder bezahlen, wenn ich mit der bis dahin erschienenen Version des Programms zufrieden bin.

 

Gruß Farron

Link to comment
Share on other sites

...und wer gibt mir die Sicherheit das die Pro Module nach einem Jahr nicht deaktiviert sind wie z.B in der Beta?

Bin gerade etwas vorsichtig da ich nicht jetzt 50€ investieren möchte und dann feststellen muss das es nach 1 Jahr doch nicht weiter geht. Es ist nunmal so das ich die Software nicht jeden Tag brauche, wie ich schon in einer Antwort erwähnt habe.

Vielleicht hätte man etwas in der Richtung "20x Programmieren für x€" machen sollen, alternativ zur Pro. Version.

Was mir im Moment noch sauer aufstößt ist das ich keine klare Aussage habe ob meine Pro. Version nach 1 Jahr zu 100% brauchbar bleibt mit den dazugehörigen Modulen.

 

Hallo,

 

das der Differenzbetrag zwischen Grund- und Proversion bezahlt werden muss, steht doch seit längerem fest.

Daher verstehe ich die Aufregung nicht, die jetzt scheinbar auftritt.

 

Gruß Farron

Habe ich da was übersehen?? Wo stand diese Info??

 

Nun ja ist halt so. Ich überlege was für mich am besten ist.

 

Gruß

Faxe2110

Audi A6 Allroad Quattro Bj. 2007 171kw (ASB)

Audi A4 Avant 2.0 TDI Quattro 8W5  03/2018 140kw (DETA) / (RZV/TBR) / LX5Q

Audi A3 Sportback 2.0 TDCI Bj. 2012 S-Tronic 147kw 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.