Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Audi a4 1,8 T 118KW


Recommended Posts

Guten Abend Gemeinde,

seit Samstag habe ich ein großes Problem mit meinem Audi. (Audi 8K, 1,8T,Benziner,Erstzulassung Mai.2008, 118KW)
Erst ging die Kontrolllampe vom Abgassystem an. Im stand hat er sich dann wie ein Traktor angehört. Total unruhiger Lauf. Laut Drehzalmesser aber bei 800 Umdrehungen. Bin den Samstag dann nur 5km gefahren.
Am Sonntag ging der Audi dann nicht mehr an.
Mein Diagnosebericht sagt folgendes:
P0016-00 Bank 1, Nockenwellenpos. /Kurbelwellenpositionssensor (G40,G28)
falsche Zuordnung
P0506-00 Leerlaufregelung
Drehzahl unter Sollwert
P0303-00 Zylinder 3
Verbrennungsaussetzer erkannt
P0300-00 Verbrennungsaussetzer erkannt

Weiß jemand was hier kaputt sein kann?

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Ob da wirklich nur die Zündspule schuld ist kann ich nicht so recht glauben, denn Verbrennungsaussetzer kann ich auch mit einer intakten Zündspule haben. Ich denke der Nockenwellensensor ist der schuldige.

Hat der 1.8T eigentlich einen Zahnriemen? Irgendwie hab ich in dem Zusammenhang mal was von einer Steuerkette gehört, kann aber auch ne Verwechselung sein.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ja stimmt , is auch kein akt. Aber wenn er sich garni auskennt? Wenn du die doch selbst wechseln willst, einfach abdeckung ab da drunter sind 4 spulen. Einfach die 3. Von vorn aus abziehen und oben raus hebeln. Neue wieder draufstecken (nicht so stark auf die spule drücken) den Stecker wieder ran und gut.

Link to comment
Share on other sites

P0016-00 Bank 1, Nockenwellenpos. /Kurbelwellenpositionssensor (G40,G28)
falsche Zuordnung

 

Da liegt BeVo nicht ganz falsch. Das hört sich meiner Meinung nach eher nach übergesprungenem Zahnriemen an. Würde nicht mehr versuchen zu starten und als erstes die Steuerzeiten kontrollieren! Selbst wenn eine Zündspule defekt ist springt er eigentlich (wenn auch nicht toll) noch an. Die Aussetzererkennung kann leider nicht erkennen ob ein mechanischer defekt (z.B. Ventil verbogen und dadurch keine Kompression mehr oder einfach falsche Steuerzeiten) vorliegt.

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Das mit den Steuerketten hab wohl verwechselt, sorry.

Hast Du einen Reparaturleitfaden für den Motor, wenn nicht muss ich mal gucken ob ich von dem was hab. Vielleicht hat noch jemand eine beschrribung wie man prüft ob der Zahnriemen noch passt. Ober an der/den Nockenwellen gibts ja die Markierung OT aber wo die genau unten am Zahnriemenrad auf der Kurbelwelle ist weiss jetzt ich nicht.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Kann ich die steuerzeiten mit carport überprüfen?

Wenn ja wie

 

Nein Gavin das geht nur per Bezugsmarken an der Kurbelwellenriemenscheibe & den Nockenwellen. Das kann man per Diagnose nicht kontrollieren.

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Sorry fürs Doppelpost

 

aber habe gerade mal nachgeschaut und den 8K gabs ab 2007 nur als 1,8 TFSI mit 118kW (nicht 1,8T) und dieser hat schon Steuerkette und keinen Zahnriemen mehr. Diese kann zwar auch überspringen (bekanntes Problem) aber das zu prüfen ist weitaus schwieriger als bei Riementrieb! Hast du beim starten des Motors in letzter Zeit öfters ein rasseldes Geräusch (verschwindet dann nach ca. 4-6 Sekunden) wahrnehmen können? Das könnte auf defekten Kettenspanner oder gelängte Kette hindeuten.

 

(Was ich nicht hoffe um nicht schon wieder den Teufel an die Wand zu malen :) )

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Jou

Hab eben auch in foren gelesen und da stand immer was von Steuerkette.

Ne

Also ein rasseln war meiner meinung nach nicht zu hoeren. Wenn es wirklich die steuerkette war, warum ist das dann schleichend gekommen? Weil wenn die überspringt, dann sollte doch der motor mit einem schlag aus gehen und nicht mehr an.

Muessten dann nicht auch die Kolbenringe im brennraum rum liegen?

Link to comment
Share on other sites

Das mit den Steuerketten war doch aber hauptsächlich ein Problem bei den 1.2 und 1.4 Tsi oder liege ich da falsch? Was ich aber bei den Direkteinspritzern mal (glaube bei Motortalk) gelesen hab, es gibt da wohl auch häufiger Ausfälle der Einspritzdüsen.

 

@3DRIVER was meinst Du mit freiläufer?

Ist es das was ich auch meine, dann wäre das der erdte seit Jahren wieder gebaute Motor, der letzte den ich kenne war ein Opel 1.6 mit 75 PS dort konnten die Ventile nicht aufsetzen. Soweit mir bekannt gibt es keine Freiläfer mehr, dafür sind die Motoren viel zu hovh gezüchtet.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hi BeVo, ja das was du gedacht hattest, die 2 Liter a4 b6 mit 136 oder so ps anfangs 2000 waren freiläufer, hab letztes Jahr irgend wo im netz darüber gelesen , aber da ich nen 2.0 fsi hatte war der schon nicht von der Serie deswegen hab es noch in errinerung, der 1.8 ist ja aufgeladen und kein tfsi Motor bei ihm wie ich verstanden habe, kann gut sein, aber will mich da nicht festlegen, lasse mich immer von Profis besseren belehren..

MfG Sergej.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.