Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

GOLF 5 1K Baujahr 2005 Servicereset


Tezzi
 Share

Recommended Posts

CarPort Software Betaversion letzter Stand

Funktioniert einwandfrei Fehlerdiagnose Fehler llöschen etc.

 

Service Reset wird alles richtig ausgelesen Schalttafel 17

aber wenn ich was ändere wird

 

Werkstattcode

VZ/Importeur

Gerätenummer

 

abgefragt und da weiss ich nicht was ich eingeben soll. Versuch mit Nullen etc krieg ich

immer Fehlermeldung Aktion schiefgelaufen.....

 

Bitte um Hilfe  !!!

 

Link to comment
Share on other sites

Hast es mal ohne diese Angaben einzutragen mal versucht?

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ja auch ohne Eingabe oder mit Eingabe von 00000 000 00000 oder wie es zB. VCDS vorschreibt 12

345  123  12345  es kommt einfach die Fehlermeldung vorgang fehlgeschlagen.

Er nimmt diese Aktion einfach nicht an bzw schreibt den geänderten Wert ins Steuergerät.

 

Könnte es sein, das ich abwarten muss bis er anzeigt Inspektion fällig und erst dann eine Rücksetzung möglich ist  ???

Ich wollte das ganze vorzeitig rücksetzen ...... Derzeit is Longlife programmiert und ich wollte auf 15000 und ein Jahr zurücksetzen.

 

Angenehmen Sonntag wünsch ich Euch !!!!

Link to comment
Share on other sites

Du musst nicht abwarten! :D

Man braucht eigentlich kein neuen WerkstattCode ein zu geben!

Versuche es mal hier mit! Ist bei VCDS so!

 

 

-> Kanal 42 (minimale km-Fahrleistung) 

Die Angabe erfolgt in 100km (150x100=15.000km).

150 - festes Wartungsintervall (15.000km)

 

 

-> Kanal 43 (maximale km-Fahrleistung)

Die Angabe erfolgt in 100km (z.B. 150x100=15.000km).

150 - festes Wartungsintervall (15.000km)


 


 

 

-> Kanal 44 (maximales Zeitintervall)

Die Angabe erfolgt in Tagen.

356 - festes Wartungsintervall (12 Monate)

 

 

-> Kanal 45 (Ölqualität)

1 - festes Wartungsintervall

2 - flexibles Wartungsintervall

 

 


-> Kanal 49 (minimales Zeitintervall)

Die Angabe der Zeit erfolgt in Tagen.

365 - festes Wartungsintervall (12 Monate)

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für Eure Tips ......

 

Konnte das Problem mit Installation der neuesten Betasoftware 2.0.0 beta 7_5 lösen.

Bin aber gespannt wie es weitergeht denn diese Lizenz gilt nur noch 14 Tage was passiert dann ?

Die normale Lizenz soll ja unbegrenzt gelten aber dort ist ja kein Rücksetzen der Daten möglich.

Muss ich dann nochmals blechen oder wie geht das ?

 

Grüsse an Euch

1 Österreicher und Hobby Golf Ölwechsler

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.