Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

A6 C8 2024 + Carport Pro 2.7.2 + AGV4000B expert


Recommended Posts

Hallo in die Runde,

Nach vielen Jahren gibt es ein neues Fahrzeug bei mir und damit auch ein moderneres Diagnoseinterface.

Ich habe in den letzten Tagen Carport auf die neueste Pro Version aktualisiert und nun versucht meinen '24er A6 anzuhängen.

Mein Problem:

- Fahrzeug wird erkannt und Verbauliste erfolgreich abgerufen

- Hinweis die Motorhaube zu öffnen erscheint (Firewall)--> Also gehe ich davon aus, dass das Auto erkannt wird.

- Verbindung zu einzelnen Steuergeräten nicht möglich. Gar nicht.

- Diagnose mittels OBD Weg ohne Probleme möglich.

 

Meine Frage:

Ist mein AGV4000B expert zu alt um die einzelnen STG zu öffnen und zu codieren? Das Ding ist bestimmt 10 Jahre alt, würde mich nicht wundern!?

 

Grüße aus AT,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Ja, das wird da wohl nichts werden mit dem AGV, frage ist was willst Du machen?

Die neuen Fahrzeuge aus dem Konzern sind alle SFD/SFD2 geschützt und somit ist alles was Du machen willst eingeschränkt bis hin zu nicht machbar.

Du musst, wenn von Carport denn unterstützt, einen Freischalttoken um etwas einzustellen und der kostet Geld.

Den SFD Schutz kann man wohl mit OBD eleven kurzzeitig (30 Minuten) ausschalten, mehr weiß ich dazu aber auch nicht.

 

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Danke für die rasche Antwort!

 

Was ich alles machen möchte weiß ich noch gar nicht wirklich. Zumindest die Quittierung mittels Piepton beim Schließen möchte ich aber aktivieren. 
SFD gegen Geld zu deaktivieren klingt ok, wenns nicht 200€ je Codierung kostet. 
Welche Kabel sind denn geeignet?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bei einem A6 von 2024 wird es wohl schon SFD2 sein, da gibts aktuell noch nichts womit man codieren kann, nur bei Audi selbst.

 

Nichtmal die Bremsscheiben hinten wirst du selbst wechseln können.


Mit OBD Eleven geht nur SFD1

 

Näheres zu SFD, findest du hier:

www.wiki-online.vcds.de/de/Allgemein/Komponentenschutz-SFD

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.