Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Anleitung für verschiedene Funktionen..


V6TDI
 Share

Recommended Posts

Servus, nach ewigem Leid mit Freeware VCDS, WBHDiag und Co bin ich gestern durch Zufall auf Carport gestoßen, habe es mit meinem Ebay Kabel ausprobiert und es hat tatsächlich funktioniert.

 

So, jetzt versuche ich mich ein bisschen über das Programm zu informieren.

 

So einen kleinen Einblick habe ich schon bekommen, aber ich wüsste gerne was alles so möglich ist. Sollte mit das überzeugen werde ich mir die Lizenzen kaufen.

 

Ich weiß schonmal so viel:

 

- Fehlerspeicher lesen/löschen

- MWB's anzeigen.. sind diese auch speicherbar zb. wärend einer Probefahrt? Wie kann ich das bewerkstelligen und wie bzw. wo kann ich sie dann auswerten?

- Ist-Daten der MWB Blöcke.. sind denn auch irgendwo Soll-Daten verfügbar?

- Anpassung, Codierung, Grundeinstellungen usw.

 

Da ich bis jetzt aber nur mal das auslesen des Fehlerspeichers und der MWB ausprobiert habe und für den Rest nur etwas im Emulator rum gespielt habe hätte ich gerne noch ein paar Infos zum Rest. Beispielsweise wie funktioniert was.

 

Im Emulator bei Grundeinstellung zb steht Blocknummer eingeben. Woher beziehe ich diese oder wird mir da nur nicht mehr angezeigt weil ich mich im Emulator befinde?

 

Bei der Codierung steht: Keine Informationen. Liegt auch das am Emulator?

 

Im Grunde wäre eine Anleitung für das Progamm genau das was ich suche. Eine Art Handbuch. Oder habe ich vllt einfach nur was übersehen?

 

Wäre sehr dankbar wenn mir jemand genauer erläutert was alles möglich ist und wie ich das anstelle.

 

Danke

 

Edit: Wie ist das mit der Softwareaktivierung? Ist der Code nur 1 mal gültig oder kann ich in zb bei Neuinstallation mehrfach verwerden?

 

Dann steht auf der Internetseite: 1 Jahr kostenlose Updates wenn ich eine Linzenz kaufe. Was passiert nach diesem Jahr? Kann ich die Software dann nicht mehr nutzen oder kommen dann einfach nur keine Updates mehr rein? Sofern ich die Updates aber brauche muss ich nochmal bezahlen oder wie funktioniert das?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Basisversionen beinhalten das Auslesen und Löschen des Fehlerspeichers, um Anpassungen und Codierungen vorzunehmen gibts derzeit "nur" die Beta (aktuell 7.2) der Pro-Module. Damit kannst Du fast alles machen, ist halt noch Betastadium.

Eine Anleitung zum Programm gibt es nicht, solltest Du spezielle Frage haben wird Dir hier in irgendeiner Art schon geholfen, aber alles wissen wir auch nicht ;)

Zur Lizenz, der Key ist immer gültig und Du bekommst für 1 Jahr alle Updates, danach kannst Du, musst aber nicht, für ein weiteres Jahr Updates kaufen. Wie hoch der Preis dafür sein wird weiss ich nicht, da müssen alexander und jens was zu sagen.

Welches Interface und welches Auto(s) hast Du denn?

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Servus. Ein Teil von dem was du sagtes wusste ich schon. Aber trotzdem vielen Dank. ;)

 

Wie ist das denn nach dem Jahr. Das die Updates dann nicht mehr kommen weiß ich, kann ich denn dir Version mit den Updates die ich bis dahin habe weiter arbeiten oder habe ich dann keinen Zugriff mehr auf das Programm?

 

Weißt du was zu der Sache mit den Ist und Sollwerten, zum mitloggen der Mwb bei Probefahrten oder was genaueres zur Anpassung und sowas?

 

 

Oft liest man von: da musst du in Kanal so und so.. woher weiß ich welcher Kanal für was zuständig ist? Liegt es am Emulatot das ich keine genaueren Infos hatte?

 

In der Hauptsache geht es mir um meinen 03er A6 4b. Habe so ein billiges Kkl Interface von Ebay. Software wird wenn die Kkl + Obd2 da Can bei mir nicht so gefragt ist.

 

Danke

Link to comment
Share on other sites

Du kannst mit der Software ganz normal weiter arbeiten und hast vollen Zugriff auf das Programm, das wird auch dann ich der Pro-Version so sein.

 

Logfahrten hab ich noch nicht gemacht und kann auch nicht sagen wie es geht, ich meine aber das ich gelesen hab das es geht.

 

Ich hab meine Sollwerte aus den Reparaturanleitungen des Autos oder von anderen Usern bekommen, da gibts immer wieder sehr hilfsbereite Leute.

 

Das Interface aus der Bucht welches ist das, wenn ich fragen darf?

Da Audi die 2. K-Leitung mit für die Diagnose nutzt haben die meisten Interfaces probleme damit bzw unterstützen die nicht.

Möglicher weise musst Du um Problemlos zu arbeiten ein anderes Interface haben.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht was für eins das ist. Liegt schon 3-4 Jahre bei mir rum und Carport ist die erste Software die mit dem Interface funktioniert. Kam gestern ohne Probleme in die Stgs meines A6. Sollte es Probleme machen werde ich auf das 509er umsteigen welches ja auch Can unterstützen sollte falls ich das dann doch mal brauchen sollte.

 

Ist den schon was bekannt wann die Pro Version fertig ist? So wie ich das gelesen habe gibt es die Beta Version ja schon länger.

 

Für weitere Erfahrungswerte und Dinge die man damit machen kann bzw für Beschreibungen wäre ich dankbar

Link to comment
Share on other sites

Die Pro-Version soll wohl anfang 2014 fertig sein (hoffentlicht) und zum Adapter, hier (wird von MPP-Engeneering vertrieben) ist ein Adapter fast fertig der die 2. Kleitung unterstützt. Fragen dazu kann alexander und jens beantworten. Der wäre mit Sicherheit die bessere Wahl, der K509 hat auch so seine Problemchen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Weißt du denn welche Autos betroffen sind bezüglich der 2. K Leitung? Mit der Freewareversion hat es gestern wie gesat funtioniert. Daher sollte man doch davon ausgehen das es bei meinem Auto dauerhaft funktionieren sollte oder wie äußert sich das mit der 2. K Leitung?

 

Ich meine gelesen zu haben das dies beim A4 B6 und A6 4B der Fall ist. Das würde ja aber heißen das mein Interface funktioniert oder nicht?

 

Kannst du mir noch was zu den codierungen sagen? So ganz blicke ich da noch nicht durch. Habe zwar das im Forum gefunden:

 

http://www.nikutronics.eu/home/de/vag-obd/5-Audi%20Fahrzeuge/55-a6-4b-bj-1997-bis-2005.html

 

Doch so ganz kapier ich das noch nicht mit den Zahlen und Co.

 

Danke

Link to comment
Share on other sites

??xxx: Extra-Optionen und Mehrausstattungen (bis MJ 1999)

 

+00 - keine Mehrausstattung

+01 - Bremsbelagverschleißanzeige aktiv

+02 - Sicherheitsgurtwarnanzeige aktiv

+04 - Waschwasseranzeige aktiv

+16 - Navigation aktiv

 

Mal als Beispiel an der kurzen Codierung. Die beiden Fragezeichen stehen für die Stelle wo die Funktion codiert werden soll und die Zahlenwerte mussen hinzugezählt werden um die Funktion zu aktivieren oder halt abgezogen werden falls die Funktion codiert ist und deaktiviert werden soll.

 

xx?xx: Länderauswahl

 

0 - Deutschland (D)

1 - Europa (EU) (bis MJ 1999)

1 - Rest der Welt Linkslenker (RdW) (ab MJ 2000)

2 - USA (US)

3 - Kanada (CDN)

4 - Großbritannien (GB)

5 - Japan (JP) (bis MJ 1999)

5 - Japan Linkslenker (JP) (ab MJ 2000)

6 - Saudi Arabien (SA)

7 - Australien (AUS)

8 - Rest der Welt Rechtslenker (RdW) (ab MJ 2000)

9 - Japan Rechtslenker (JP) (ab MJ 2000)

 

Und hier markiert wieder das Fragezeichen die Stelle aber die Zahlenwerte (ohne anführendes +) werden nicht addiert sondern nr die passende Zahl ausgewählt.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir das vorhin nochmal angesehen und die Grundzüge verstanden denke ich. Aber.. bei deiner Beispielcodierung:

 

Bei meinem Auto trifft +01, +04 und +16 zu. Ich gehe davon aus das es addiert wird, sprich die einzutragende Zahl wäre 21. Richtig?

 

Da ich hier ein bisschen was gelesen habe, habe ich gesehen das du vielen Usern weiter hilfst.

 

Kannst du mir denn was zum mitloggen von MBWs erzählen? Ob ich die Mwbs wärend der Fahrt aufzeichnen und mir später ansehen kann? Im idealfall natürlich noch graphisch. Oder geht das nur in "Echtzeit"? Gerade nach soetwas suche ich.

Link to comment
Share on other sites

V6TDI schrieb:

Kannst du mir denn was zum mitloggen von MBWs erzählen? Ob ich die Mwbs wärend der Fahrt aufzeichnen und mir später ansehen kann? Im idealfall natürlich noch graphisch. Oder geht das nur in "Echtzeit"? Gerade nach soetwas suche ich.

 

Meinst du sowas -> http://carport-diagnose.de/de/features#graphics

Hab ich selbst auch noch nicht probiert. ;)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

V6TDI schrieb:

Ganz genau. Das habe ich schon gesehen. Ich möchte nur wissen ob ich das auch "aufnehmen" und später ansehen kann oder ob es eben nur in "Echtzeit" geht.

 

Guck mal da :)

http://carport-diagnostics.com/en/forum/carport-de/268-aufzeichen-von-graphischer-anzeige-der-messwerte

 

Scheint genau das zu sein was du suchst. Endlich die "Eierlegende-Woll-Milch-Sau" gefunden ;)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Da ist mir doch tatsächlich noch was zur Pro Version eingefallen. Vielleicht weiß ja jemand schon was genaueres.

 

Wie wird das mit der Pro Version. Angenommen ich bestelle mir jetzt die Basis Version und morgen kommt die Pro Version auf den Markt. Nun gehe ich davon aus das es die Beta Version dann nicht mehr gibt.

 

Aktuell kostet die Basisversion KKL um die 30€. Gehen wir einfach mal davon aus die Pro Version kostet dann 70€.

 

Nun habe ich die Basisversion und möchte auf Pro updaten. Müsste ich dann die kompletten beispielhaften 70€ zahlen oder nur anteilig, da die Pro Version die Basisversion schon beinhaltet die ich in dem Beispiel ja schon habe.

 

Ich frage aus dem Grund ob es Sinn macht jetzt noch die Basisversion zu kaufen wenn die Pro Version wirklich in den Startlöchern steht.

 

Vielleich weiß ja auch schon jemand wo das ganze preislich in etwa angesiedelt wird wenn es denn erscheint?

 

Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Es wird eine Upgrade-Möglichkeit geben und User welche die Basismodule schon besitzen und auf die Promodule upgraden möchten müssen nicht den kompletten Preis sondern nur den fürs Upgrade zahlen. Wieviel genau das sein wird ist aber noch nicht ganz sicher.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So, ich schonwieder. Nun habe ich mir heute die Basis Version KKL und OBD zugelegt. Und gleich haben sich schon wieder einige Fragen aufgetan.

 

Ich habe eine Probefahrt gemacht und mir verschiedene Messwertblöcke angesehen. Dabei ist mir verschiedenes aufgefallen:

 

Förderbeginn wollte ich prüfen. Ich gehe davon aus das er unter Zündwinkel geführt wird, ist das richtig? Ich habe in den MWB des Motorsteuergeräts aber 3-4 mal Zündwinkel gesehen, welche alle einen anderen Wert haben. Kann mir jemand was dazu sagen? Das war auch bei anderen Messwertblöcken so. Zb für die Luftmasse und Drehmoment (was genau sagt das eig aus). Woher weiß ich welcher Kanal genau für was zuständig ist?

 

Dann habe ich im KI meinen Kilometerstand ausgelesen. Dort waren auch wieder zwei verschiedene zu finden. Einmal ziemlich genau und einmal rund 60tkm höher. Ist da vllt der Tacho gedreht worden oder was ist da schief gelaufen?

 

Dann ist mir aufgefallen das ich graphisch nicht alle MWBs aufzeichnen kann. Warum?

 

Außerdem wüsste ich gerne: Man kann in Carport eine Datei öffnen. Kann ich denn auch eine speichern? Zb die Messwertblöcke in irgendeiner Form?

 

Ist es normal das in manchen Kanälen keine Informationen stehen weil mein Fahrzeug das zb nicht unterstützt oder ist die Software einfach noch nicht so weit?

 

Dann habe ich aus Interesse mal einen Stellgliedtest der Bremsenelektronik gemacht. Dabei stützt das Prgramm immer ab?

 

Auch bei dem Stellgliedtest des KI kann ich nicht alles testen. Nur die anlagogen Anzeigen bewegen sich. Tachometer und Drehzahlmesser bleiben jedoch unangetast. Normal?

 

Vielleicht hat ja jemand Tips, denn ich denke da werden in Zukunft noch mehr Fragen auftauchen.

 

Zu den benötigten MWB wo mir evtl jemand helfen kann:

 

Förderbeginn

Luftmasse

Einlasslufttemp

Link to comment
Share on other sites

Hi V6TDI

 

Kannst mir mal bitte nen Autoscan vom Fahrzeug geben (hier anhängen oder per PN), dann schau ich mal nach ob und was ich für die Steuergeräte an Daten habe.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Bild 2 ist einmal der Gesamtkilometerstand vom Auto und der Kilometerstand für den nächsten Service

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Wunderbar. Aber der nächste Service in knapp 60tkm?

 

Vielleicht kannst du mir ja gleich mal bei einem weiteren Problem helfen. Man sieht deutlich wie der Ladedruck plötzlich im 5 Gang abfällt, obwohl die Drehzahl weiter steigt. Der Rest der Beschreibung ist im Bild zu sehen.

 

Danke

post-844-13868749635114_thumb.jpg

post-844-13868749635614_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Da kann Dir vielleicht Sepp helfen, mit Turbos hab ich mich nicht wirklich so tiefgehend beschäftigt, aber irgendwas ist da mit der Abgasrückfürhung.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Lies mal das dort durch, der hatte auch den gleichen Fehler, vielleicht hilft es ja

irgendwie wird der Link nicht richtig dargestellt musst mal Google bemühen

16785 4191 P0401 Abgasrückführungssystem Durchsatz zu klein

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

AGR ist dicht gemacht. Desshalb der Fehler der Durchsatzrate ;) Problem bestand vorher aber auch schon.

 

Um mal ein paar mehr Daten in den Raum zu werfen:

 

AGR Dicht, LMM Neu von Audi, Turboverstellung leichtgängig, Unterdruckverschlauchung Neu, Luftfilter relativ neu, Ansaugbrücke komplett gereinigt, Kühlwassertemperatursensor Neu usw.

 

Ladedruck bringt er, nur manchmal meint man er setzt kurz aus. Problem ist ja oben schon beschrieben. Allgemein hat er aber manchmal subjektiv etwas wenig Leistung, so scheint es mir zumindest manchmal. Habe gestern auch mal die MWB graphisch aufgezeichnet als ich auf der AB war. Dort war solch ein Abfall nicht zu bemerken. Ladedruck liegt bei etwa 1,2-1,25 Bar. Ladelufttemp, Kühlwassertemp, Ladedruck, Außenlufttemp usw blieben alle in ihrem Rahmen. Also eigentlich nichts auffälliges.

 

Kannst du mir denn was zum Rest sagen was den Umgang mit Carport betrifft? Ob ich die MWBs aufzeichen und oder speicher kann, woher ich die genauen Bezeichnungen der MWB bekomme oder eben was noch so weiter oben steht?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.