Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Audi A6 Batteriewechsel codieren


keeley
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich wollte mir ein Interface von MPP mit Carport-Software zulegen. Aber ist das richtig, dass der Wechsel der Autobatterie nicht codiert werden kann ??? Was geht denn sonst noch nicht, was mit VCDS möglich ist? Codieren ist ja wohl auch nur mit einer Laufzeit beschränkten Pro Version möglich, die bis 12/2013 gilt? Was danach? Kann ich diese Software dann nicht mehr nutzen??

 

Wäre für eine kompetente Auskunft dankbar.

Link to comment
Share on other sites

keeley schrieb:

Hallo zusammen, ich wollte mir ein Interface von MPP mit Carport-Software zulegen. Aber ist das richtig, dass der Wechsel der Autobatterie nicht codiert werden kann ??? Was geht denn sonst noch nicht, was mit VCDS möglich ist? Codieren ist ja wohl auch nur mit einer Laufzeit beschränkten Pro Version möglich, die bis 12/2013 gilt? Was danach? Kann ich diese Software dann nicht mehr nutzen??

 

Wäre für eine kompetente Auskunft dankbar.

 

Wenn Dein Auto, welches Modell?, über das UDS-Protokoll kommuniziert geht die Codierung der Batterie in der Tat noch nicht, da das UDS-Protokoll in der Beta 7.2 noch nicht unterstützt wird.

Was NOCH nicht möglich ist kann ich jetzt so nicht sagen, ich habe sehr viele Sachen machen können, es ist eben eine Beta und keine Laufzeitbeschränkte Pro-Version!

Was ist nach dem 31.12.2013, da gibts hoffentlich die Pro zu kaufen B)

Wenn Du die Pro-Version gekauft hast bekommst Du 1 Jahr updates und kannst die Software bis ans ende Deiner Tage nutzen, natürlich kostenlos! Nach dem 1 Jahr kannst Du für ein parr kleine Euronen wieder für 1 Jahr den Updatesupport kaufen, wieviel Euronen das kostet weiss ich aber noch nicht.

 

Ich hoffe das diese Ausführungen ausreichend sind.

Mfg

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Eine Codierung der Batterie ist entbehrlich, lediglich in der ersten Zeit nach dem wechsel ist dann nicht die volle leistung verfügbar, irgendwann hat sich das batteriemanagement aber auf die neue eingestellt und die volle leistung ist verfügbar. durch das eincodieren wird dem batteriemanagement lediglich mitgeteilt, dass eine neue batterie verbaut wurde und dass die lernwerte gelöscht werden. die lernwerte passen sich aber permanent an, so dass sie nach einer weile an die neue angepasst sind. man kann allenfalls noch sagen, dass man in der ersten zeit nicht gleich alle verbraucher auf maximum drehen sollte, wenn die alte batterie schwach war, ansonsten ist das gar kein problem!

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Beiträge. Der Audi A6 ist von 2006. Das heißt aber, unser Audi A1 von 2012 mit UDS klappt mit der Codierung, oder auch nur eingeschränkt?

Wo ist nun genau der Unterschied zwischen CPcompact oder Tremex4000 ? Wenn noch die Kosten für Pro-Version zu Tremex dazu kommen, sind wir ja preislich schon bald bei den VCDS-Kits....

Link to comment
Share on other sites

keeley schrieb:

Danke für die Beiträge. Der Audi A6 ist von 2006. Das heißt aber, unser Audi A1 von 2012 mit UDS klappt mit der Codierung, oder auch nur eingeschränkt?

Wo ist nun genau der Unterschied zwischen CPcompact oder Tremex4000 ? Wenn noch die Kosten für Pro-Version zu Tremex dazu kommen, sind wir ja preislich schon bald bei den VCDS-Kits....

 

Hi Keeley

 

Die Codierung für UDS Steuergeräte ist in der aktuellen beta noch nicht verfügbar kommt aber vorraussichtlich mit der nächsten. :)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Wie ich schon schrieb, das UDS-Protokoll wird noch nicht unterstützt, das soll mit der nächsten Beta aber kommen.

Der A6 aus 2006 sollte noch kein UDS-Protokoll haben, dort könnte es aber Audispezifisch Probleme mit dem Tremex geben, da sollten aber die alexander oder jens was sagen können ob das so ist.

Unterschied Diamex - Tremex ist für mich eindeutig der Preis, habe mal Google bemüht und hab gefunden Diamex CPCompact incl. der 3 Basislizenzen der CarPort Software für 99 € und soviel bezahlst ja schon für das Tremex allein.

Von MPP wird es demnächst ein Interface geben welches auch die Diagnose über die L-Leitung unterstützt, was ja bei einigen Audi benötigt wird.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Die Beiträge zur Batteriecodierung sind schon älteren Datums.

Ich fahre einen Audi A6 4f Bj. 2006 mit 2,0 l TDI. Ich möchte jetzt meine Batterie wechseln und korrekt codieren.

Wie geht das und welche Carport Module benötige ich dafür (ich habe CarPort Upgrade Basis-Modul CAN zu Pro-Modul CAN)?

Danke

Link to comment
Share on other sites

Es gibt hier einen Thread in dem darüber einiges drin steht, Ersteller war meiner Meinung nach Faxe.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.