Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Lizenzen


Recommended Posts

Hi

ich hab nen audi a3 8l 2003 baujahr und schon can-bus.

kann ich da die can-bus Lizenz nehmen und auch ältere autos (kkl)damit auslesen ?

z.b.: audi a4 1999 baujahr oder älter?

und welches kabel brauch ich dafür ? oder geht jedes?

Golf V 2,0L TDI 140PS BJ 10/2008 (Motorcode BMM) mit 6 Gang DSG , Alle Pro Lizenzen und OBD 2 mit AGV 4000 exp

Link to comment
Share on other sites

Mit dem Basis-Modul CAN kannst du ausschließlich Steuergeräte auslesen, die über den CAN-Bus angesprochen werden. Dein Audi A4 1999 besitzt noch eine K-Line. Dafür benötigst du zusätzlich das Basis-Modul KKL.

Für die Diagnose über K-Line reicht ein einfaches USB KKL-Interface.

Für die Diagnose über CAN-Bus benötigst du ein CAN-Bus fähiges Interface, z.B. den AGV4000 exp (mit Lawicel-Modus).

 

Noch ein Hinweis:

Mit der kostenlosen Version funktioniert sowohl die Diagnose über K-Line als auch über CAN-Bus. Es ist lediglich der Funktionsumfang eingeschränkt (u.a. Fehlerspeicher löschen und Anzahl der auslesbaren Messwertblöcke).

 

Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo,

 

ob das so gut ist für Updates Geld zu verlangen?

Ginge es um Upgrades könnte ich damit leben, aber Updates dienen der Fehlerbehbung und der Stabilität...

 

sollte jetzt eine Version veröffentlicht werden, welche bei einigen Leuten Fehler/Störungen verursachen und genau in dieser Zeit läuft die Lizenz aus, ist man dazu gezwungen ein weiteres,,, ich nenne es trotzdem mal "Abo" für ein Jahr zu kaufen.

 

Bedenke man ebenfalls die Anschaffungskosten im vergleich zum z.B. Rosstech's VCDS ( bei dem 5 Jahre Garantie + unbegrenzte Zeit an Updates inkl Upgrades angeboten wird) so könnte man auf dauer sogar mit dem in der Anschaffung doppelt so teuerem VCDS, noch günstiger wegkommen.

 

Das sollte jetzt keineswegs Werbung für VCDS sein, alledings stelle ich mir als potenzieller Kunde von VCDS und eurer Software, welche Investition sich auf dauer für mich lohnt.

Link to comment
Share on other sites

VCDS kostet um die 300EUR. Carport Basis plus 15EUR KKL-Interface gibt's für zusammen 45EUR bzw. in der Pro-Version für 95EUR.

 

In dieser Preisklasse gibt es nur VCDS lite (Interface nicht mit reingerechnet), welches nicht mehr weiterentwickelt wird und ein unmodernes Userinterface hat.

 

 

Und wenn man unterscheidet zwischen Update (=neue Features, neue Protokolle, Anpassung an neuere Fahrzeuge) und Bugfix (fällt an sich unter Gewährleistung), dann finde ich einen Obulus für ein Update durchaus gerechtfertigt, denn da steckt ja Arbeit drin.

 

Bei nem Bugfix sieht das natürlich ganz anders aus....

 

 

Aber ich möchte als Hobbyschrauber nicht wirklich mehr für Carport bezahlen sondern ziehe Flexibilität vor, d.h. ich bezahle nur das, was ich wirklich brauch... D.h. solange ich mit Carport zufrieden bin und z.B. kein neues Auto kaufe, das nen völlig neues Protokoll hat, würde ich auf ein kostenpflichtiges Update verzichten...

 

 

Man könnte jedoch eine Premiumvariante anbieten, die einem gegen Aufpreis auch länger Updates garantiert.

 

 

Aber ich weiss ehrlichgesagt nicht, wo jetzt das Problem ist - bei 30% für ein Update der Pro-Version ergeben sich - wenn man all diese Updates wirklich braucht (!) - auf 5 Jahre hochgerechnet 80+4*0.3*80 = 176EUR, was immernoch fast die Hälfte einer VCDS-Lizenz ist... :side:

 

Und gleichzeitig hat man weniger Kapital gebunden...

Link to comment
Share on other sites

ok... in deinem Fall ... ich würde mir aber ein AVG 4000 exp hollen müssen (Passat 3c B6 MJ 2009 TDI)... kostenpunkt 130€ + PremiumModul für Can.. sagen wir mal wird ca 50€ kosten.. das sind schon mal 180€... Anschaffungskosten + jedes Jahr 30% von 50€ = 15€ bei 5 Jahren sind das 75€. Zusammenfassend: VCDS für 5 Jahre 300€. CarPort 255€.Immerhin 45€ Günstiger.. aber... es gibt häufiger Probleme mit dem AVG 4000 Modulen.. bis hin zum nötigen wechsel der Steuergeräte... VCDS ist erpobt und wird selbst in VW werkstätten verwendet... da wäre mir die 45€ alle mal Wert... aber das ist meine Meinung

 

 

Dennoch muss ich die CarPort Programmierer hier loben... für eine ausgezeichnete Arbeit in guter Qualität. B)

Link to comment
Share on other sites

Mit Premium Modul für CAN ist wohl das Pro Modul von Carport für CAN gemeint. Das soll jedoch 80EUR kosten, nicht 50EUR... 50EUR sind für das Update vom Basis CAN Modul auf Pro, siehe http://carport-diagnose.de/forum/carport-de/60-wie-und-wann-geht-es-weiter?lang=de#62

 

Bei VCDS gibts ja Hobby CAN und Profi CAN - fragt sich, wo Du mit dem AVG 4000 exp landest - wenn Du damit die Funktionalität der Profi CAN Variante von VCDS abdeckst müsstest Du jedoch 399EUR ansetzen für den Vergleich...

Link to comment
Share on other sites

Also die Firma Ross-Tech garantiert Updates für VCDS auch nur für 1 Jahr. Für Interfaces ohne Donglefunktion oder Hardware von Fremdherstellern werden bei VCDS überhaupt keine Updates garantiert. Und das steht nicht mal in der Lizenz, sondern nur in deren FAQ. Die VCDS Lizenz schweigt sich zum Thema Updates komplett aus. Wenn ein Händler behauptet, es wird für immer kostenlose Updates für VCDS geben, ist das einfach nur unseriös.

Link to comment
Share on other sites

Dass die Updates bei VCDS kostenlos seien, steht hier: http://www.vag-com.de/preise.html

 

Aber hier steht nur was von 1 Jahr kostenlos Updates: http://auto-intern.de/module-pagesetter-viewpub-tid-13-pid-9.html

 

 

Aber soweit ich das verstanden habe funktioniert das aktuelle VCDS überhaupt nicht mehr mit donglefreier Hardware (siehe http://www.auto-intern.de/module-pagesetter-viewpub-tid-27-pid-1.html).

 

Nur VCDS lite für die einfachen KKL Interfaces läuft ohne Dongle, aber das ist auf dem Stand von 2005, wird nicht mehr weiterentwickelt und man kann es nur ein einziges Mal neu aktivieren wenn man einen neuen PC kauft (siehe http://www.ross-tech.com/vca/Lite-form.php). Das war für mich das KO-Kriterium.

 

 

Carport ist also in jeder Hinsicht günstiger...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.