Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Skoda Superb 3U codieren??


Tuete86
 Share

Recommended Posts

Ich weiss es nicht mit Sicherheit, aber möglich ist es. Kann auch sein das Skoda erst mit dem neuen Superb auf CAN gewechselt ist und der "alte" bei KKL belassen wurde.

Was willst Du bei dem Codieren?

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Er hat mir auch diesen Fehler geschrieben! Und es stand immer kkl bei den Steuergeräten! Denke da kann ich mit meinem Can nichts codieren oder? Hier nochmal ein Bild von einem aufgelistetem Fehler! Danke BeVo Unbenannt1.png

 

Wollte nur ein paar Kleinigkeiten machen wie z.B.

 

Steuergerät Anpassung

 

STG 46 (Komfortsystem) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

 

-> Kanal 03 (Auto-Lock)

Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt (0 = aus; 1 = ein).

 

-> Kanal 04 (Auto-Unlock)

Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt und nach abziehen des Zündschlüssels entriegelt (0 = aus; 1 = ein).

 

-> Kanal 06 (Entriegelungs Hupen)

Das Entriegeln wird mit einem kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).

Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.

 

-> Kanal 07 (Verriegelungs Hupen)

Das Verriegeln wird mit einem kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).

Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.

Diagnoseinterface AutoDIA K509, CarPort OBD, CAN, KKL

Fahrzeuge: VW Golf6 GTD, VW Up! (black up!)

Link to comment
Share on other sites

Der Reiter Anpassung ist doch schonmal da. Also probiers doch einfach aus. Kann sein das CarPort meckert und dir mitteilt das du das Basismodul KKL benötigst, mehr aber auch nicht. Im Stg.bist ja schonmal drinnen. :)

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Nene da braucht er nichts probieren, da muss er KKL-Basic haben ;)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo. an alle die ein Superb 3T codieren!!!

Hatte heute eine vom Kumpel da gehabt, paar sachen eincodiert mit 509 interface in schaltafel kommt man nur mit usd oder so, aber zum schluss müsst ihr alle vorhandene schlußel neue anlernen sonst funktioniert ZV nicht mehr per FFB das geht über anpassung im STG 09 kanal 00 löschen, dazu einfach 0 eingeben und speichern, dann kanal 01 auswälen und anzahl der schlüßel eingeben und speichern, maximum 7, und inerhalb von 15 sec. bei allen schlüßeln belibige taste drücken für max 1 sec. somit ist anlernen abgeschloßen.

Mein kumpel hatte panik gehabt als er zuhause war und das auto abschließen wollte und es funktionierte nicht...

 

MfG Sergej

Link to comment
Share on other sites

3CDRIVER schrieb:

Hallo. an alle die ein Superb 3T codieren!!!

Hatte heute eine vom Kumpel da gehabt, paar sachen eincodiert mit 509 interface in schaltafel kommt man nur mit usd oder so, aber zum schluss müsst ihr alle vorhandene schlußel neue anlernen sonst funktioniert ZV nicht mehr per FFB das geht über anpassung im STG 09 kanal 00 löschen, dazu einfach 0 eingeben und speichern, dann kanal 01 auswälen und anzahl der schlüßel eingeben und speichern, maximum 7, und inerhalb von 15 sec. bei allen schlüßeln belibige taste drücken für max 1 sec. somit ist anlernen abgeschloßen.

Mein kumpel hatte panik gehabt als er zuhause war und das auto abschließen wollte und es funktionierte nicht...

 

MfG Sergej

 

Bist du dir da bei STG 09 sicher ? Dachte bei STG 46 ist das !!

Passat B7 Ez: 2013

Basis-Module KKL + CAN + OBD2 und AutoDia K509

Link to comment
Share on other sites

Jo, ok kann sein bei Superb 3U.

Hatte immer nur dieses hier gefunden:

- CarPort Bata starten, Diagnoseinterface einstecken und Zündung an

- Steuergerät 46 (Zentralmodul Komfortsystem) auswählen

- auf Reiter "Sonderfunktionen" wechseln

- Reset durchführen

- auf Reiter "Anpassung" wechseln

- Kanal 001 wählen (oder 021)

- Bei "Neuer Wert" die Anzahl der Fernbedienungen eingeben (Maximum sollte 5 sein)

- Erst "Testen", dann "Speichern..."

- innerhalb von 15 Sekunden nacheinander an jedem anzulernenden Schlüssel eine Taste drücken

den Schlüssel im Zündschloss nicht vergessen

jedes mal wenn man eine Taste drückt sollte die DWA kurz hupen

- zum Testen der Schlüssel Zündung aus machen

 

War hier im Forum irgendwo zu finden, hab selber nur Passat3B5 und da gibs STG 09 nicht nur 46.

 

EDIT: gerade bemerkt das du von 3T schreibst, da wir in 3U sind ;)

Passat B7 Ez: 2013

Basis-Module KKL + CAN + OBD2 und AutoDia K509

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.