Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

CarPort für A6 Allroad 2,5TDI 2002 ?


Recommended Posts

Hallo Bernd,

 

soweit ich weiss, verfügt der Audi A6 MJ2002 bereits über einen CAN-Bus (wurde mit dem Facelift 2001 eingeführt). Unter Umständen sind aber noch nicht alle Steuergeräte über den CAN-Bus erreichbar.

Als Diagnoseadapter kann ich den AGV4000 exp (mit Lawicel-Modus) empfehlen. Damit kannst du die Diagnose sowohl über K-Line als auch über CAN-Bus durchführen.

 

Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jens,

ich habe im OBD Forum folgende Infos erhalten :

 

{Audi A6 (4B)} Im Audi A6 (4B) wurde ab Kalenderwoche 18/2001 eine zweite K-Leitung verbaut, es ist ein entsprechender K-Leitungsadapter (z.B. VAS 6017) bzw. ein entsprechendes Diagnose-Interface zu verwenden.

 

Sagt Dir das etwas ?

 

VG

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Normalerweise wird die L-Leitung lediglich für den Verbindungsaufbau zum Steuergerät benutzt. Bei bestimmten Steuergeräten in einigen wenigen Fahrzeugen von Audi wird die L-Leitung (wie eine zweite K-Leitung) auch für die Datenkommunikation genutzt.

Der AGV4000 unterstützt den Austausch von Nutzdaten ausschließlich auf der K-Leitung.

Eine Möglichkeit wäre, ein KKL-Interface zu kaufen und die L-Leitung auf die K-Leitung umzulegen.

Das Problem wird auch hier beschrieben: http://meina4.de/?page=obd

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jens,

ich habe das KKL-Adapter Kabel heute erhalten und die Demo-version damit getest- Funktioniert soweit alles prima.

Nur einige Controller können nicht erreicht werden. Details schicke ich morgen.

 

Was mich nur gewundert hat ist, dass im Fehlerspeicher der Luftfederung ( Niveuregulierung) lediglich ein einziger fehler verzeichnet ist. Und das obwohl ich seit geraumer zeit ständig Luftverlust und sonstige Probleme mit der Luftfederung habe ?

 

Kann es sein, dass sich der fehlerspeicher ständig selbst zurücksetzt ?

 

VG

Bernd, aus München

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Ich möchte hier mal einhaken.

Habe da eine Frage:

 

Ich besitze einen Allroad 2.5TDI Bj 2004 und nutze die Vollversion von Car-Port (KKL,OBD,CAN) mit einem OBD-Diag 4000exp.

 

Interessanterweise komme ich weder ins Navi, noch ins Komfort-STG.

Kann es sein, dass das STG 35 und das des Navis bei diesen Modellen über die L-Leitung angesprochen wird?

 

LG Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hier auch nochmal der Vollständigkeit halber:

Pin 15 auf Pin 7 legen (durch Zwischenstück oder wie auch immer) löst die Problematik.

Ich habe mir aus Standardbauteilen für ca 10€ eine entsprechende Weiche gebaut, bei welcher Pin 7 und Pin 15 geswitcht werden können.

Erspart die ca 400€ für den VAG Adapter.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.