Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Autodia k509 audi a4 b6


Recommended Posts

Hallo, 

 

Ich habe ein Problem mit mein autodia k509 ich kann bei meinen Audi a4 8e kein einziges Steuergerät auslesen. Ich habe jetzt schon mit die Firma telefoniert die sind sich 100% sicher das ich mit den autodia k509 auch meinen Audi a4 b6 8e aualesen kann. 

 

Fahrzeug: Audi a4 b6 8e 2,5 tdi Baujahr 2003 Erstzulassung 2004 

 

Windows 10 + carport aktuelle Version. 

 

Adataper wird erkannt aber bei autoscan immer keine Antwort. 

 

Com Port und baudrate wurde manuell schon gewechselt keine Besserung. 

 

Beim Auto wurde die Elektronik + obd kontrolliert alles in bester Ordnung. 

 

Im Anhang Screenshots 

Im Anhang keine Screenshots da nur 1mb groß sein darf. 

 

Seit nun mehr als 2 Wochen mit hin und her schreiben und telefonieren gibt's bis jetzt noch keine Lösung. 

Link to comment
Share on other sites

Einmal geguckt und gesehen woran es liegt!

Du hast laut der Screenshots/Bilder einen Diagnoseadapter AutoDia K509 und der kann sowohl die K-Line bedienen wie auch den CAN-Bus, soweit so gut!

Als Software hast Du aber laut der Bilder ausschließlich das Modul OBD! damit kannst Du an Adresse 33 ausschließlich abgasrelevante Daten auslesen!

Um alle Steuergeräte ansprechen zu können benötigst Du das Modul KKL mindestens in der Basisversion, sobald Du aber mehr machen möchtest, wird das Pro-Modul KKL benötigt!

Wie viel hat das Paket gekostet?

 

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Bei der Fehlersuche, ist die Pro Version jedoch empfehlenswert, da hier auch zbsp ne Stellglieddiagnose durchgeführt werden kann. 

 

Bei Bedarf kannst du allerdings auch von Standard auf Pro upgraden

Link to comment
Share on other sites

Standart KKL-Modul, mehr brauchst Du für den Audi nicht, wenn nur Fehler auslesen/löschen.

 

Gerade nachgesehen, da wurde ja geändert und gibt die Unterscheidung KKL und CAN nicht mehr, hab ich schon lange nicht mehr nachgesehen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Dafür reicht die Standardversion nicht, Pro wäre dafür erforderlich. 

 

Jedoch brauch man normalerweise auch ein Lichteinstellgerät. 

Wobei ich auch mal gehört habe das sich manche eine Markierung an einer Wandfläche machen. Hier aber besser nochmal weiter recherchieren. 

Müsste eigentlich mit Carport funktionieren, jedoch ist Carport in manchen Funktionen noch nicht ganz ausgereift, daher am besten vor Erwerb den Support mal anschreiben und nachfragen. 

 

Als Anleitung kann die von Vcds übernommen werden. 

 

https://wiki.vcds.de/index.php/Xenon_Grundeinstellung

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.