Jump to content

Fehlercodes löschen Passat 3C B6


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

Mit dem Carport CAN und KKL Basis software paket ist es mir zumindest nicht sichtbar gelungen die Fehlercodes in den Steuergeräten beim VW Passat 3C B6 zu löschen.

Das Program zeigt die Option Fehlercodes löschen, bestätigt das Löschen auch aber bei dem nächsten scan sind die Fehler weiterhin vorhanden.

Da es unter anderem ein Fehler zum Drehzahlsensor der Hinterachse betrifft kann der Fehler  eigentlich kaum weiterhin vorhanden sein. Das Fahrzeug stand die ganze Zeit.

Wo liegt der Fehler?

 

Grüße Volkmar

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, passat 3C B6 sagt:

Wo liegt der Fehler?

Der Fehler ist das der defekt nicht beseitigt wurde und ich vermute der Fehler ist Statisch, dann ist der Fehler sofort wieder im Speicher.

Wie gesagt Vermutung meinerseits, da ja kein Diagnosebericht angehängt ist.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

On 17.1.2022 at 20:12, BeVo sagt:

Der Fehler ist das der defekt nicht beseitigt wurde und ich vermute der Fehler ist Statisch, dann ist der Fehler sofort wieder im Speicher.

Wie gesagt Vermutung meinerseits, da ja kein Diagnosebericht angehängt ist.

Hallo BeVo,

 

kann leider den Bericht nicht anhängen, aber Unterspannungsfehler in diversen Steuergeräten durch leere Batterie sollten nach Laden derselben doch nicht mehr als Fehler auftauchen.

Oder die Unterspannung in den Steuergeräten hat eine andere Ursache und die leere Batterie war nicht verantwortlich dafür.

Link to comment
Share on other sites

Den Bericht anhängen sollte gehen, im unteren Bereich sollte zu finden sein "wählen Sie Dateien aus ..." wenn man das anklickt kann man direkt Dateien anhängen.

 

Zu den Fehlern, Unterspannungsfehler sollten gelöscht werden und auch nicht wieder auftauchen, wenn die Batterie geladen ist und nicht unter 11,x Volt aufweist.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hallo BeVo,

 

das statische Fehler bleiben bis die Ursache behoben ist ist mir klar.

Die sporadischen Fehler sollten sich aber doch eigentlich löschen lassen.

Danke für die Erklärung zum Hochladen von Dateien. Hätte klarer Schreiben sollen wo das Problem dabei lag.

Das Hochladen war mir deshalb nicht möglich weil der Bericht auf anderem PC war.

Jetzt habe ich die Datei in den Anhang angefügt.

Habe noch keinen neuen Versuch zum Löschen vornehmen können.

Mal sehen was beim Versuch einzelne Fehler in den Steuergeräten zu löschen passiert.

 

Grüße Volkmar

 

Bericht 16-01-2022 nach Löschversuch.pdf

Link to comment
Share on other sites

Statische Fehler bleiben, da musst Du ran das ist klar.

Bei der Bremse der sporadische Fehler, wenn der nach dem löschen wieder da ist, dann musst Du da ebenfalls ran, so etwas gibt es auch.

Die sporadischen Fehler durch Unterspannung sollten aber, egal ob einzeln oder alle über die Routine gelöscht werden und wenn die Batterie in Ordnung ist auch weg bleiben.

So zumindest sollte es sein.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

die Fehlercodes ließen sich  nur einzeln  in den Steuergeräten löschen. Wie hm100 schrieb auch bei mir.
 

On 17.1.2022 at 19:02, hm100 sagt:

Hallo,

bei mir muss ich die Fehler einzeln löschen, alle Fehler gleichzeitig zu löschen funktioniert bei mir nicht. 

 

Hast du mal versucht die Fehler je Steuergerät einzeln zu löschen? 

Über "alle Fehlercodes löschen" kam immer nur die Bestätigung Fehlercode gelöscht aber die Codes waren alle nach erneutem Scan noch vorhanden.

Aber einen Fehler im Bremssteuergerät konnte ich auch nicht richtig auslesen. Dort stand "Fehler auslesen" aber weiter wurde dann nichts angezeigt?

Da hat anscheinend das Steuergerät einen Fehler oder es liegt noch an einer Steckverbindung die ich noch nicht austauschen konnte und dadurch ist ein Signal falsch.

 

Grüße Volkmar

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo

vor 8 Stunden, hm100 sagt:

Hallo,

kommst du gar nicht erst ins Steuergerät rein oder kannst du zumindest die Messwertblöcke vom Bremsensteuergerät auslesen? 

 

 

Danke für diesen Hinweis daran die Messwertblöcke anzusehen habe ich dummerweise nicht gedacht☹️. Werde ich mal ausprobieren. Denke Zugriff auf Bremsensteuergerät ist vorhanden zumindest konnte ich die Feststellbremse vom Programm her steuern. Grüße 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.