Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Brauch ich auch noch KKL?


jojo
 Share

Recommended Posts

Hi Leute man Wissendrang ist nicht aufzuhalten ;)

 

Ich hab auf dem Hof meiner Eltern einen Hyundai Santa Fe 2005 mit ABS Fehler stehen.

Einen Opel Astra G Cabrio.

Ein Renault Twingo 94. Mit Start Probleme.

 

Brauch ich KKL dafür? Oder reicht das OBD2 Paket? Bzw komm ich Überhaupt in die Autos mit dem K509 und Carport. Momentan habe ich ja CAN & OBD2.

mfg

Letzter: VW Passat B6/3C Variant Highline EZ 11/05 2.0TDi 16V 140ps

Dritter: Skoda Octavia 1U EZ 07/98 1.6i 75ps

Zweiter: Opel Vectra B Stufenheck EZ 07/97 1.6i 75ps

Erster: Ford Fiesta EZ 09/93 1.1i 50ps

Lizenzen: Basis-Modul VAG-CAN, VAG-KKL & OBD2

Link to comment
Share on other sites

Hi jojo

 

Beim 94 Twingo gabs noch keine OBD Schnittstelle. Da befindet sich der Diagnosestecker im Motorraum (oben am Motor auf der Steuerseite getarnt als kleiner schwarzer Kasten mit Deckel drauf). Bekomm ich immer halb die Krise wenn ich einen auslesen muss da die Bosch Bananenstecker nen mm zu groß und alles andere viel zu klein ist. :huh:

 

Wir nutzen auf Arbeit nen Bosch DCU 130 inkl. Esitronic 2. Mit dem kannst fast jedes Fahrzeug auslesen aber der Preis und die monatliche Rate für die Boschlizenz sind der Hammer. :angry:

 

 

Wg. KKL:

Wenn ich nicht falsch liege ist KKL nur für Audi nötig weil die die L-Leitung zur Datenübertragung genutzt haben aber das gegen die Normung war. (Habsch irgendwo mal gelesen und hoffe das ist so richtig). Also brauchst dann auch kein KKL meiner Meinung nach.

 

So der Santa Fe hat OBD2 und nutzt das Protocol 9141. Siehe

http://pinoutsguide.com/CarElectronics/hyundai_obd_2_pinout.shtml

 

Beim Astra G gibts mehrere Möglichkeiten, da müsstest selber mal nachschauen siehe

http://pinoutsguide.com/CarElectronics/opel_obd2_diag_pinout.shtml

 

Frag am besten einen der Admins oder probiers einfach mal über OBD aus wobei ich eher skeptisch bin das das viel bringen wird.

 

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi das mit dem Twingo ist wohl ein altes Schlüssel Problem. ;)

Aber der Santa Fe hat ein ABS Fehler der über OBD2 nicht ausgelesenwerden kann.

Ob das Auto Can hat oder nicht weis ich nicht. Es steht ja auch auf deiner Schlauen Seite:

 

 

2 K-Line ABS diagnostic, BUS+ Line

8 K-Line ABS diagnostic

 

mfg jojo

 

ps:.. wie meinst du das "frag nen admin"

Letzter: VW Passat B6/3C Variant Highline EZ 11/05 2.0TDi 16V 140ps

Dritter: Skoda Octavia 1U EZ 07/98 1.6i 75ps

Zweiter: Opel Vectra B Stufenheck EZ 07/97 1.6i 75ps

Erster: Ford Fiesta EZ 09/93 1.1i 50ps

Lizenzen: Basis-Modul VAG-CAN, VAG-KKL & OBD2

Link to comment
Share on other sites

Hi jojo

 

Schau mal unten in der rechten Ecke bei deinem Post da steht Moderator informieren. Da drauf drücken, Anfrage stellen und abschicken. Was hast beim Twingo für'n Schlüsselproblem? Hat der schon die originale Funkfernbedienung? Wenn Ja geht die rote Warnleuchte in der Anzeige aus wenn du probierst zu starten?

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi jojo

 

Schau mal unten in der rechten Ecke bei deinem Post da steht Moderator informieren. Da drauf drücken, Anfrage stellen und abschicken. Was hast beim Twingo für'n Schlüsselproblem? Hat der schon die originale Funkfernbedienung? Wenn Ja geht die rote Warnleuchte in der Anzeige aus wenn du probierst zu starten?

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Für deine aufgeführten Fahrzeuge kannst Du nur das OBD-Modul nutzen, KKL und CAN sind hier nur für die Herstellerspezifische Diagnose ausgelegt, sprich VAG-Konzern.

Du musst also mit dem Hyundai, Opel, Renault immer in eine Werkstatt oder hast wie Sepp schon schreibt ein anderes Diagnosetool!

 

Bernd

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

okay ich danke euch für diese auskunft.

der twingo hat im kombiinstrument nen roten punkt. der blinkt wie bekloppt beim startversuch. mfg

 

ps::. verzeit die schreibweise bin grad mit meinem netbook unterwegs und kann nur flüchtig antwortn.

Letzter: VW Passat B6/3C Variant Highline EZ 11/05 2.0TDi 16V 140ps

Dritter: Skoda Octavia 1U EZ 07/98 1.6i 75ps

Zweiter: Opel Vectra B Stufenheck EZ 07/97 1.6i 75ps

Erster: Ford Fiesta EZ 09/93 1.1i 50ps

Lizenzen: Basis-Modul VAG-CAN, VAG-KKL & OBD2

Link to comment
Share on other sites

Und hat er ne Funkfernbedienung zum Türen öffnen? Bei den "Franzackenmühlen" (Sorry aber ich mag die nicht ;) ) musste man immer über die Fernbedienung entriegeln weil sonst die Wegfahrsperre nicht deaktiviert wird (auch nicht übers Türschloss). Und wenn man dann das Auto längere Zeit offen stehen lassen hat musste man auch immer wieder zu und auf schliessen weil sich die Wegfahrsperre wieder scharf geschalten hatte.

 

Also falls du ne FFB hast und die funktioniert nicht mehr nützt es nix das Auto manuell zu entriegeln, es sei denn du willst nur drinnen sitzen und so tun als ob du fährst. Glaube die haben die Autos für den polnischen Markt (Achtung: Klischeealarm :laugh: ) entwickelt.

 

MfG Sepp

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.