Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Bremsverschleißanzeige deaktivieren nach Tausch


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ein Bekannter hat sich selbst die Bremssättel bei seinem Golf V gewechselt.

Die Kontrolllampe leuchtet natürlich noch. Jetzt hab ich gelesen, dass man die Anzeige genau so wie ich bereits meinen Gurtwarner aus dem Steuergerät 17 entfernt hab. Ich versteh das aber dann so, dass in Zukunft nicht mehr gewarnt wird, ob die Beläge verschlissen sind oder nicht?

 

Danke!

 

Gruß

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Verwechselst Du da was? Die Bremssättel haben keine Verschleißanzeige, sondern die Bremssteine und ich nehme an die hat er gewechselt. Muß dann nicht die Verschleißanzeige ausgehen wenn die Bremssteine gwechselt sind? Ich kann im augenblick nicht sagen ob da der Fehlerspeicher im Bremsensteuergerät gelöscht werden muß, müsstet ihr mal auslesen.

 

Edit: Oder hat er Steine ohne Verschleißwarnkontakt verbaut? Ich nehme auch an das die Verschleißwarnanzeige im KI nicht deaktiviert werden soll.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich mein natürlich die Bremssteine. Hab mich da etwas unglücklich ausgedrückt. Hab mein AutoDia K509 heut zu Amazon zurückgeschickt, kanns deshalb nicht testen :(. Vielleicht hat ja jemand ausm Forum das schon mal gemacht.

 

Danke & Gruß

Stefan

 

Edit: Er hat welche mit Verschleißanzeige verbaut. Ich versteh auch nicht, wieso man so eine hilfreiche Anzeige deaktivieren sollte. Ich dachte nur so ist der Fehler weg. Aber anscheinend gibts da einen direkten Fehler dann in STG03.

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Meistens sind die "selbstwechsler" beim anstecken der Verschleissanzeige etwas zu vorsichtig. Die Dinger gehen meistens durch Dreck oder den orangen Dichtgummi im Steckergehäuse etwas strenger zusammen. mal richtig zusammendrücken bis er einrastet. Was auch öfter vorkommt ist das das Steckergehäuse mittig bricht (muss man ja mit ner Viertel-Drehung aus seinem Halter befreien) und dann an dieser Stelle die Leitung unterbrochen wird.

 

Fehlerspeicher auslesen kannst dir sparen (es sein denn es ist ein BMW) da bei VW / Audi die nicht im Fehlerspeicher erfasst werden.

 

MfG Sepp

 

@BeVo Steine gibts im Steinbruch und an der Bremse gibts Beläge :P ;)

 

 

Edit: Oder die Beläge an der anderen Achse mal kontrollieren ob die vll. auch runter sind ;)

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Hi Sepp,

 

bist du Automechaniker als Beruf :)?

Also wenn der Stecker richtig drauf wäre, würde die Warnlampe von alleine wieder ausgehen? Ich sags ihm morgen, dass er beide Seiten nochmal prüfen soll. Gibts den Sensor nur vorne oder ist der für alle vier Räder? Wie kann unterschieden werden, welche Seite bzw. hinten oder vorne der Belag ab ist?

 

Danke!

 

Servus

Stefan

AutoDia K509, K+Can Adapter 1.4, CarPort

Link to comment
Share on other sites

Sepp schrieb:

@BeVo Steine gibts im Steinbruch und an der Bremse gibts Beläge :P ;)

 

Jawohl Herr Mechaniker :P

ich werde versuchen alles korrekt zu bezeichnen ;)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Hi Stefan. Der 5er hat jeweils an der Vorderachse und der Hinterachse nur auf einer Seite einen Verschleisssensor. Vorn auf alle Fälle auf der linken Seite und hinten bin ich mir nichtmehr sicher. Aber auf alle Fälle nur an einem Belag pro Achse.

 

 

MfG Sepp

 

@BeVo: Ich werd dich dran erinnern :laugh:

Diagnoseinterface: CP compact, Menke Diag 1000, AutoDIA K409 + K509

Module: CarPort OBD, KKL, CAN

Fahrzeuge: GolfVI 1,4TSI, Polo(6R) 1,4, Audi Cabriolet (Typ89) 2,0E

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.