Jump to content

VW Polo 9N Fehler 18322-P1914


Recommended Posts

Guten Tag ,

 

Ich habe folgendes Problem ich habe mein VW Polo 9n Baujahr 2003 ausgelesen und 2 fehler angezeigt bekommen kann mir jemand helfen das wäre sehr nett 

foglende fehler habe ich .

 

01 Motorelektronik Fehler 18322-P1914 Drucksensor für Bremskraftverstärker - Unplausiebles Signal 35-00

 

Und 03 Bremsenelektronik Fehler 03301 Rückförderpumpe für ABS - Statisch 

 

ich Füge den Diagnosebericht mit bei im Anhang 

 

Ich hoffe auf hilfe was ich am besten machen kann ich danke 

Und freue mich auf eine Rückmeldung 

VW Polo 9n Erik Paysen.pdf

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute entweder Sicherung defekt, Kontaktprobleme oder Drucksensor ist defekt.

Die Rückförderpumpe sehe ich als folgefehler, kann aber auch anders herum sein.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

MQB-Codierungen

Danke an die Ersteller und Pfleger der beiden Übersichten, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.