Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Standheizung Heizdauer einstellen ohne MFA


avis
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe erfolgreich meine Werksstandheizung gegen eine generalüberholte Thermo Top V getauscht.
Diese läuft auch, nur lässt sich diese nicht codieren, da vermutlich das Steuergerät zu alt ist.
Nun taucht die Standheizung nicht mehr in der MFA auf, um die Heizdauer usw einzustellen.
Mit der Fernbedienung T91 startet die Heizung, aber die Heizdauer kann damit nicht eingestellt werden, obwohl dies auf der Webasto Homepage beschrieben ist.
Die Standheizung läuft 30min, möchte diese aber auf 20min einstellen, da ich zur Arbeit auch 20min fahre.
Die Faustregel, um die Batterie zu schonen heißt ja, Heizzeit=Fahrzeit!
Gibt es die Möglichkeit die Heizdauer mit Carport einzustellen bzw. anzupassen?

Gruß und allzeit gute Fahrt

Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach nein, ich kann aber morgen mal jemanden bei uns auf dem Firmengelände fragen, der betreut Webasto-Heizungen u.a. auch für unsere Maschinen.

Ein Softwareupdate kann bei der nicht gemacht werden?

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Das wäre super, wenn du fragen könntest!

War gestern bei Skoda und die könnten ebenfalls nicht codieren und sie wussten auch nicht warum. Es hätte auch kein Softwareupdate angezeigt, meinte der Service Mitarbeiter.

Evtl gibts ja doch noch ein Update für die Standheizung!?

Link to comment
Share on other sites

Hab mir den Kollegen heute mal gegriffen und hab ihm den Fall geschildert, leider war seine Aussage weniger erfreulich.

Von der Software her geht da nichts, das ganze liegt beim Fahrzeuhersteller und muß über die Fahrzeugsoftware (Steuergerätekommunikation) laufen.

Ich guck mir nochmal den Thread an wo es hier um die Diagnose geht, vielleicht hab ich noch eine andere Idee.

Was Du aber schon mal machen könntest, codiere mal die Heizung im Gateway aus, dann speichern und Fahrzeug abschließen.

Mindestens 10 min warten (wegen BUS Ruhe) dann Auto auf Laptop anstöpseln und die Heizung im Gateway wieder reincodieren.

Fahrzeug aus machen, abschließen und BUS Ruhe abwarten, dann nochmal in der MFA gucken ob sich etwas geändert hat.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Das von Deinem Kollegen hört sich nicht gut an, schade.

Ist echt beschissen, wenn man nicht mehr über die MFA auf die Einstellungen der Standheizung Zugriff hat.

Werde die Standheizung, wie Du beschrieben hast, aus dem Gateway/ Verbauliste mal raus und wieder rein nehmen und dann mal schauen, ob sich was verändert.

Aber die Standheizung kann doch rein theoretisch gar nicht in der MFA auftauchen, da sie noch auf 0001012 codiert ist und nur mit der 0021012 Codierung würde diese in der MFA erscheinen, oder?

Ich hoffe nicht, dass die eingebaute Standheizung mit der Teilenummer 1KO 815 007 BC zu alt ist und deswegen in der MFA gar nicht angezeigt werden kann.

Habe gelesen, dass die Standheizung BAP fähig ist und gebe die Hoffnung noch nicht auf!

Danke Dir vorab schon Mal für deine Unterstützung! :D

Link to comment
Share on other sites

Ich gehe mal davon aus das alles richtig verbunden ist und alle Stecker richtig sitzen, nicht das es Kontaktprobleme gibt.

Wegen der Codierung, entweder versuchst Du es mit dem Softwareupgrade und hoffst das Du dann codieren kannst oder Du guckst ob Du jemanden mit VCDS findest.

Da Du die Version 2.2.18 zum codieren verwendet hast könnte es gut sein das es mit der aktuellen Version funktioniert.

 

Edit: War gerade an meinem S2 und hab mir dort die Codierung angesehen, also es liegt an der Codierung und ich gehe davon aus das zumindest die Carportversion die Du benutzt hier fehlerhaft ist, leider kann ich nicht sagen ab die aktuelle Version die Codierung Problemlos annimmt.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Alles ist soweit fest und richtig verbunden. Da selbst Skoda nicht codieren konnte und die auch in Ihrem System kein Softwareupdate gefunden haben,denke ich nicht das es an meiner Carport Version liegt.

Es hat mal ein Update /TPI mit SVM Code 32FO für die Standheizung gegeben, aber dieses ist aus irgendeinem Grund bei Skoda nicht mehr abrufbar!?

Ich werde mal bei anderen Skoda/VW Werkstätten anrufen und mich danach erkundigen, vielleicht gibt es doch noch die Möglichkeit auf ein Update!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.