Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Welches Modul brauche ich: KKL, CAN oder OBD2


Recommended Posts

Guten Tag,

 

Bei meinem Golf IV (2003) leuchtet seit kurzem die Abgaswarnleuchte. Ich würde gerne genauer wissen, was dahinter steckt und habe mir ein "AutoDia K409" gekauft. Leider funktioniert die mitgelieferte Software nur unter Windows XP. Das habe ich leider nicht - zur Verfügung stehen nur Linux oder Win7. Für Linux habe ich leider nichts gefunden, deshalb bin ich auf CarPort gekommen und habe mir die Demo installiert.

 

Mit der Demo kann ich zwar einige Werte auslesen, nicht aber die der Abgaswarnleuchte. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dies daran liegt, dass ich nur die Demo habe und mir diese Werte nach Erwerb der Vollversion angezeigt werden. Soweit richtig?

 

Wenn ich jetzt auf der CarPort-Seite auf Kaufen klicken, werden mir da 3 Versionen angeboten. Leider habe ich keine Idee, welche Version ich kaufen muss, um in den Genuss aller Funktionen zu kommen. Ist es z. B. egal, ob ich KKL oder OBD2 kaufe? OBD2 ist ja wesentlich günstiger - welche Einschränkungen habe ich da?

 

Vielen Dank

TomJerry

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

 

Also würde für den Fehler mit der Abgaswarnleuchte das Basis-Modul OBD2 ausreichen. Aber mit KKL könnte ich noch mehr Steuergeräte abfragen? Gibt es denn irgendwo eine Übersicht, welche Steuergeräte ich mit dem jeweiligen Basis-Modul abfragen kann? Das wäre doch recht Hilfreich für die Entscheidung!

 

Und wie habe ich den Rat

tomes51 schrieb:

Am besten beide Module. :)

zu deuten? Das bedeutet dann ja, dass es auch umgekehrt Werte gibt, die das OBD2 ausgibt, KKL aber nicht? Sonst ergäbe es ja keinen Sinn, beide Module zu kaufen - abgesehen von einem höhren Verdienst seitens des Herstellers???

 

Inzwischen ist auch eine weitere Frage aufgetaucht: Wenn ich mir jetzt nächsten Monat einen neuen Laptop kaufe, kann ich dann meine Lizenz auf dem alten Laptop deinstallieren und auf dem neuen wieder installieren? Oder muss ich dann eine neue Lizenz erwerben?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

kläre mit dem Basis-Modul OBD2 erst mal Dein Problem mit der Abgaswarnleuchte.

Die leuchtet ja nur, wenn irgendetwas Abgasrelevantes nicht i.O. ist.( Lampe an ->kein TÜV)

Da ein Golf4 ja noch mehr Steuergeräte hat, je nach Ausstattung:

- Airbag, Bremsenelektronik,Klima,Kombinstrument, Motorelektronik,Radio usw. Kannst Du hier mit dem Basis-ModulKKL reinschauen und Fehler löschen.

Das Motorsteuergerät zeigt mit KKL auch Deinen Fehler an,aber mit OBD2 ist es doch informativer.

Das Basis-Modul CAN wird erst ab Golf 5 benötigt, um jetzt mal beim Golf zu bleiben.

 

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

OK, das Basis-Modul OBD2 ist also nur für die Abgaswarnleuchte? Ich kann damit sehen, was der Fehler ist, aber löschen kann ich ihn nur mit KKL?

 

Und mit KKL kann ich zusätzlich Airbag, Bremsenelektronik, Klima, Kombinstrument, Motorelektronik und Radio auslesen? Und für die Abgaswarnleuchte wird auch etwas angezeigt, es ist aber nicht so informativ wie OBD2? Was bedeutet das jetzt genau, dass es mit OBD2 "doch informativer" ist? Wenn da jetzt nur steht, dass die Lampe leuchtet, brauche ich eigentlich kein OBD2 - das sehe ich auch so.

 

Die Abgaswarnleuchte ist jetzt übrigens von selbst wieder ausgegangen. Sehr merkwürdig, ich dachte eigentlich, dass so etwas nicht von selbst wieder ausgeht. Aber bis zum nächsten TÜV-Termin in 1,5 Jahren habe ich bestimmt rausbekommen, welches Basis-Modul ich jetzt brauche - ich habe es offen gestanden noch nicht verstanden - und warum die Abgaswarnleuchte geleuchtet hat. B)

Link to comment
Share on other sites

Warum nimmst Du nicht Dein AutoDia K409 und setzt dich ins Auto und siehst dir alles an? Laptop mit CarPort 1.4.3 und los geht es. Man sieht alle Fehler, ob OBD2 oder VAG Diagnose.

Dadurch klären sich schon viele Fragen.

 

Die bezahl Basis-Module werden erst zum Fehlerlöschen für

Anpassungen usw in Steuergeräten benötigt.

 

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

tomes51 schrieb:

Warum nimmst Du nicht Dein AutoDia K409 und setzt dich ins Auto und siehst dir alles an? Laptop mit CarPort 1.4.3 und los geht es. Man sieht alle Fehler, ob OBD2 oder VAG Diagnose.

Dadurch klären sich schon viele Fragen.

Wenn du meinen ersten Beitrag gelesen hättest, wüsstest du, dass ich das gestern schon gemacht habe. Wie ich schon im ersten Beitrag geschrieben habe, gab es dort keine Fehlermeldung zur Abgaswarnleuchte, weshalb ich davon ausging, dass ich die kostenpflichtige Version benötige.

TomJerry schrieb:

Mit der Demo kann ich zwar einige Werte auslesen, nicht aber die der Abgaswarnleuchte. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dies daran liegt, dass ich nur die Demo habe und mir diese Werte nach Erwerb der Vollversion angezeigt werden. Soweit richtig?

Jetzt kann ich mir die Frage ja selbst beantworten - korrigier mich bitte, wenn ich falsch liegen sollte.

TomJerry schrieb:

Soweit richtig?

Nein, nicht richtig. Wenn mir die Werte der Abgaswanrleuchte mit der Demo nicht angezeigt werden, wird sich das mit der kostenpflichtigen Version auch nicht ändern.

Link to comment
Share on other sites

Also jetzt mal abschließend:

CarPort ist kein Demo Programm, es hat aber zum kennen lernen einen offline Modus(Emulator).

Im Emulator Modus wird ein fiktiver Golf gezeigt, aber wie gesagt das ist offline.

 

Wenn man mit dem Fahrzeug bei Zündung an, verbunden ist, sollten im Menüe zwei Häkchen Zu sehen sein. ( OBD-2 und bei K-Linie) bei AutoDia K409

Darunter kann man die OBD- 2 Diagnose starten oder bei Volkswagen zur Steuergeräteauswahl gehen.

Dafür benötigt man kein Basis Modul, weder OBD2 noch KKL. Es werden alle Fehler gezeigt,man kann sie nur nicht löschen. Dies habe ich selbst schon so gemacht, bevor ich Basis Module dazu gekauft habe.

 

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

schließe mich mal kurz hier an. Besitze auch einen GOlf 4 und ein AutoDia K409 USB KKL Diagnose Interface. Möchte nun einige Sachen am Steuergerät ändern, weiß aber nicht genau welches Basis Modul ich brauche... CAN oder KKL?

Basis-Modul VAG-KKL
Basis-Modul OBD2
Pro-Modul VAG-CAN

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Habe nun das Basis KKL Modul erworben. Jetzt habe ich aber gerade erlesen das Änderungen nur mit der Pro Version gehen :-( stimmt das? Und wo finde ich diese? Hier sind ja nur die Basis Module aufgelistet...

Basis-Modul VAG-KKL
Basis-Modul OBD2
Pro-Modul VAG-CAN

Link to comment
Share on other sites

Das geht mit der Pro-Beta die Du im DL-Bereich findest.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Sind beide mit CAN-BUS ;)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.