Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Schlüssel Anlernen (Skoda Fabia 6Y) in Stg. 46 nicht möglich?


Aspirin
 Share

Recommended Posts

Guten Tag,

ich habe insg 4 Schlüssel für mein Fahrzeug (Skoda Fabia 6Y), die WFS ist bei allen bereits entsprechend codiert und alle Schlüssel in der Lage den Wagen zu starten. An den Transpondern müssen also keine Änderungen mehr vorgenommen werden.
Nun habe ich eine neue Sendeeinheit gekauft und wollte diese anlernen.
Da bereits 4 Schlüssel angelernt waren, wollte ich alle Schlüssel der Funk ZV löschen und den defekten gegen die neue Sendeeinheit austauschen.
Aktuelle Konstellation: Alt1-Alt2-Alt3-Alt4
Neue Konstellation: Alt1-Alt2-Alt3-Neu1

Hierzu habe ich versucht im Komfortsteuergerät (46) unter Anpassung die Schlüssel zu löschen und neu anzulernen. Die Funktion ist in der Beta zwar vorhanden, zeigt aber beim Anklicken "Fehler" an. In der stabilen Version ist der Anpassungskanal gar nicht erst vorhanden.

Die Schlüssel hat nun der Skoda Händler angelernt, ebenfalls über Stg. 46.

Ich war der festen Überzeugung, dass Carport diese Funktion unterstützt und dementsprechend etwas verärgert, dass dies nicht funktionieren wollte. Habt ihr eine Idee? Ich habe bereits den Support per Mail kontaktiert, leider ist es nicht möglich einen Diagnosebericht und die Screenshots zu verschicken, da die E-Mail dann automatisch als Spam deklariert wird....

Anbei die Screenshots des entsprechenden Kanals aus beiden Carport Versionen sowie der Diagnosebericht.

 

kind regards,

Gordon

Bericht_2017-02-02.pdf

post-4247-0-32675100-1486310658_thumb.png

post-4247-0-31031800-1486310664_thumb.png

Link to comment
Share on other sites

Wie hast Du denn die "alten" Werte gelöscht?

 

Edit:

Die Mailadresse ist Info@MPP-Engineering.de und nicht Carport...

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

On 8.2.2017 at 11:21, BeVo sagt:

Wie hast Du denn die "alten" Werte gelöscht?

 

Edit:

Die Mailadresse ist Info@MPP-Engineering.de und nicht Carport...

 

ich hab einfach die Antworten Funktion des E-Mail Programms genutzt 😉

 

die "alten" Werte ließen sich nicht löschen. Der Kanal sei nicht verfügbar,

 

Quote
STG 46 -> Anpassung

-> Kanal 00 (Lernwerte) anwählen

Zum löschen der alten Schlüssel als neuen Wert 00 eingeben. Wert speichern.

 

 

Carport 2.3.0 Beta 5: "Fehler"

CarPort 2.2.1.8: Kanal lässt sich nicht mal anwählen....

 

(vgl. Screenshots)

 

Quote
-> Kanal 01 (Schlüsselanzahl) anwählen

Die gewünschte Anzahl der Schlüssel (maximal 4) als neuen Wert eingeben. Wert speichern.

 

Weitere Schlüssel werden wie folgt angepasst, jeweils eine der Tasten für 1 Sekunde drücken, der Schlüssel ist danach angepasst. So verfahren bis alle Schlüssel angepasst sind.

 

Die Anpassung ist beendet, wenn die Anzahl der eingegebenen Schlüssel erreicht, oder eine Zeit von 15 Sekunden vergangen ist.

 

auch hier kam eine Fehlermeldung, welche genau kann ich nun nicht mehr genau sagen - werde es auch nicht reproduzieren. Die Schlüssel sind nun ja alle angelernt, allerdings nicht durch die CarPort Software sondern durch meinen freundlichen Skoda Händler. Bevor ich nachher keinerlei Funktion mehr habe und wieder einen Termin dort machen muss, will ich das ganze auch nicht auf die Probe stellen.

 

Mir geht es eher darum, ob hier ein Fehler bei der Durchführung meinerseits vorliegt oder dies evtl. ein Bug in der Software ist.

 

Ich nutze das "AutoDia K509" mit der CarPort 2.2.1.8 sowie CarPort Beta 2.3.0 Beta5 mit den Lizenzen "Basis-Modul OBD2 / Pro-Module Can + KKL".

 

Unter beiden Versionen war mir die Anpassung nicht möglich....

Link to comment
Share on other sites

 

Mir geht es eher darum, ob hier ein Fehler bei der Durchführung meinerseits vorliegt oder dies evtl. ein Bug in der Software ist.

 

Ich denke ja, bin mir aber auch nicht wirklich 100% sicher.

Guck mal in dem Screenshot von Dir mit der Beta 5, dort gibt es unten in der linken Ecke einen Button "Alle Lernwerte zurücksetzen".

Ich kann es selber jetzt nicht testen, meine aber das es so geht.

 

Übrigens landet die Mail im Spamfilter, wenn ich das richtig sehe!

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.