Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

AFL Autolicht codieren


Bohrers
 Share

Recommended Posts

Guten Morgen zusammen,

 

nachdem ich schon einiges mit carport 2.3.0 beta5 codiert habe

wie z.B. AHK und MFL brauche ich jetzt mal Hilfe.

 

Habe den Regensensor und den Lichtschalter mit Autolicht eingebaut.

der violette Draht für die Autofunktion war im Lichtschalter schon beschaltet.

 

Regensensor habe ich im Bordnetzsteuergerät Byte 0 Bit 5 , 6 u 7 codiert.

5= Assistensfahrlicht , 6= Regensensor verbaut, 7= Coming Home aktiv

 

Regensensor funktioniert einwandfrei.

 

Autolicht funktioniert allerdings nicht.

 

Weiß zufällig jemand was ich beim Passat B7 3/2014 noch codieren muß?

Vielleicht im Substeuergerät RLS ?

 

Vielen Dank im Voraus

Link to comment
Share on other sites

Du spricht vom Autobahnlicht oder?

Theoretisch im RLS Byte 0 Bit 0 aktivieren, sprich anhaken

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Das Dauerfahrlicht sollte nicht aktiv sein, da ich ja Tagesfahrlicht habe.

kontrolliere ich aber nochmal

 

Den RLS habe ich schon neu codiert

 

In einem amerikanischen Forum habe ich den Hinweis gefunden

Die AFL Verzögerungszeit Kanal 30. von 6 auf 0 Sekunden zu setzen.

 

Den Kanal 30 sehe ich aber in denAnpasskanälen von STG 9 nicht.

 

Kann das eventuell an Carport liegen ? Oder habe ich ein beschnittenes Steuergerät?

 

Ich hänge später vom PC aus mal einen Ausdruck vom Carport dran

 

 

 

Gruß Udo

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

habe mal 2 interessante Screenshots gemacht.

 

im ersten Screenshot sieht man das der Regensensor keine Werte zeigt obwohl er funktioniert.

 

im zweiten Screenshot sieht man die Anpassungskanäle. Dort feht z.B. der Kanal 30 in dem man

die Verzögerungszeit AFL einstellen können soll .

 

Nun stellt sich die Frage.   Habe ich ein Problem mit Carport ?

oder habe ich einen zu alten Regensensor ?

oder habe ich eines der neuen Bordnetzsteuergerät die man nicht mehr für zusätzliche Funktionen

codieren kann ?

 

Gruß Udo

carport.pdf

Link to comment
Share on other sites

Dein "7N0 907 530 AM H55"  hat doch glaube kein ext. Can oder mir wars so. Also womöglich liegts daran.
Beim Freundlichen mal nachfragen ob man es umflashen kann und ob das was bringt. Deine Software ist 1642 also geben tuts schon was bissel neueres.
bfca9c-1473560552.jpg
Obs jetzt nu damit zu tun hat kein plan. Aus der Ferne echt blöd wenn man selber nicht nach schauen kann ins FIS und Steuergerät.

Falls du kein Chiptuning hast kannst ja gleich deine Motorsteuerung updaten lassen. ^^
Dank tollem DPF is das beim TDI leider manchmal nötig. ;)
30935d-1473560594.jpg

2006er Audi A3 8P 2.0 TDI PD (BMM)

 

VCDS - ODIS - MPPS - Vag Can Pro - Kess V2  - WOW! Würth -  CarPort PRO

 

Link to comment
Share on other sites

@neogic

 

Motorsteuergerät wird eh nächste Woche neu geflasht da ich Update Dieselskandal kriege. Da wird gleichzeitig auch ein Rückruf wegen des DPF erledigt.

 

Ich verstehe aber nicht was ext Can damit zu tun hat. Ext Can ist doch nur ein weiterer Can-Bus , soweit ich weiß

Z.B. für Xenonlicht .

 

Der Regensensor kommuniziert doch über LIN direkt mit dem Bordnetzsteuergerät.

 

Oder liege ich da Falsch?

Link to comment
Share on other sites

Ohje da hatte ein teil des Textes gefehlt. 
Ich hab das "AM H55" noch nicht live gesehen aber ich weiß das eben besagtes ext.Can und "Dynamic / Light Assist" nicht vorhanden war.
Da gehts zwar um Automatisches Fernlicht ablenden und schilder lesen, aber da das ja auch eben etwas mit dem Spiegel/Kamera/Lichtsensor zu tun hat würde ich´s net ausschließen das eben auch das fehlen könnte. 
Vielleicht noch mal dein lange Codierung überprüfen .. wüsste sonst nicht was es sein soll. 
Ausser halt das irgendetwas wie "Standlicht zum TFL/Dauerfahrlicht zuschalten" oder ähnliches aktiviert ist und dann schon mal den Lichtsensor Deaktiviert.
 

2006er Audi A3 8P 2.0 TDI PD (BMM)

 

VCDS - ODIS - MPPS - Vag Can Pro - Kess V2  - WOW! Würth -  CarPort PRO

 

Link to comment
Share on other sites

@NetGic,

 

Ich habe das Gefühl , das es an Carport liegt.  

Bei meinem Bordnetzsteuergerät werden Nummern für Anpasskanäle angezeigt (Siehe Screenshot) die passen 

mit den diversen Listen nicht übereinander.

 

Oder ich bin zu blöd Carport zu benutzen.

 

Habe mal Kontakt mit jemandem aufgenommen der VCDS hat. Einfach mal sehen was VCDS beim BNStg. anzeigt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe es hinbekommen.

 

Durch Zufall habe ich ein Video mit Screenshots aller Bytes des Bordnetzsteuergerät

aus VCDS gefunden. Damit war es eine Sache von Minuten Autolicht und Regensensor

zu aktivieren.

 

Für die die auch den Regensensor mit Autolichtschalter nachrüsten wollen

 

Byte 17 Bit 4    AFL  aktiv

Byte 21 Bit 5   Regensensor installiert

 

Der Rest wie die Codierung des RLS selbst findet man ja zuhauf

 

Gruß Udo

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.