Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

A6 4G Feststellbremse


4gfrank
 Share

Recommended Posts

Ausgangsposition ist folgende: AUDI A6 4G, MJ 2012,3.0 TDI, 245 PS. Carport Pro CAN 2.2.18

 

Problem: Ich kann die Funktionen Öffnen und Schließen der Feststellbremse nicht aktivieren (STG 53). Es fehlt nach dem Aufruf des STG im Programm der Reiter Grundeinstellung, der diese Funkzion eigentlich beinhalten sollte.

 

Hatte mir das Programm samt Diagnosestecker genau für diese Prozedur gekauft. 

 

Wer kann mir weiterhelfen?

 

Danke

 

 

Link to comment
Share on other sites

Du hast da mit großer Wahrscheinlichkeit schon die UDS Protokolle drin. Wenn ja dann geht das mit deiner version noch nicht. Du musst dir die neue Beta laden.

Golf V 2,0L TDI 140PS BJ 10/2008 (Motorcode BMM) mit 6 Gang DSG , Alle Pro Lizenzen und OBD 2 mit AGV 4000 exp

Link to comment
Share on other sites

Danke smokeking,

 

das war richtig, das STG 53 verwendet das UDS Protokoll und mit der aktuellen BETA Version kommt man auch wieder zum Reiter "Grundeinstellungen". So weit, so  gut.

Reicht es jetzt aus einfach "Belagwechselmodus starten" und nach erfolgter Reparatur "Belagwechselmodus beenden" zu aktiveren? Unter dem alten Protokoll gab es noch eine Funktionsprüfung.

Anders gefragt, was muß ich jetzt beachten?

 

Vielen Dank

4gfrank

Link to comment
Share on other sites

An sich nichts weiter, Belagwechselmodus starten und dann nach Wechsel beenden, aufpassen, die Kolben müssen zurückgedrückt oder auch gedreht werden! Am besten wäre dafür das geeignete Werkzeug.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Es ist vollbracht. Hier zusammenfassend für andere die Selbiges vorhaben:

Automatik auf Parken, Handbremse gelöst,

STG 53-Grundeinstellung-Belagwechselmodus an- Start

Ich habe dann die Zündung wieder ausgeschalten (habe auch gehört das sie während der ganzen Prozedur an bleibt), obwohl ich sicherheitshalber noch ein Ladegerät an die Batterie geklemmt hatte. Der Grund ist unzählige Verbraucher ziehen ordentlich Strom und ein Spannungsabfall unter einen bestimmten ( mir leider nicht genau bekannten) Wert könnte zu Schäden an dem Steuergerät führen. Man hat dann allerdings nach wiedereinschalten der Zündung eine entsprechende Fehlermeldung (Bremsbelagswechselmodus aktiv).

Dann Bremsklötze gewechselt (muß ich hier wohl nicht näher erläutern).Ausser: Kolben müssen nicht gedreht werden.

Zündung wieder an, STG 53-Grundeinstellung -Belagswechselmodus beenden- Start.

Handbremse getestet- funktioniert.

(Wie oben bereits erwähnt, das geht nur mit der BETA-Version die auch das UDS-Protokoll unterstützt.)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.