Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Skoda Octavia 1z


Recommended Posts

Hi

Ich habe ein großes Problem.

Ich wollte bei einem Octavia 1Z Facelift das STG 09 Codieren und hab mir die Standdart Codierung auch am Laptop kopiert und einiges Codieret.

Ich hab wieder alles Rückgänig gemacht und und wieder gespeichert und das bild von der Standartcodierung gelösche. Aber die Codierung wurde nicht vollständig gespeichert und nun hat das auto ein problem mit der beleuchtung.

kann man irgendwie raus bekommen wie die standart codierung ist und oder wieder herstellen?

 

Und noch eine Frage. 

Gibt es eine Codierungslist für das stg 09 mit 29 Byte?

Golf V 2,0L TDI 140PS BJ 10/2008 (Motorcode BMM) mit 6 Gang DSG , Alle Pro Lizenzen und OBD 2 mit AGV 4000 exp

Link to comment
Share on other sites

:huh: das berühmt berüchtigte Byte 18 angefasst wenn ich das richtig sehe!

Hast Du die Originalcodierung? und die neue Codierung, dann bitte mal beide anhängen.

Ich gehe mal davon aus das Du mit dem Auto zu Skoda musst, die können die Parametrierung online auf Auslieferungszustand setzen.

In der Regel helfen da auch nicht VCDS oder VCP weiter, da die richtigen Beleuchtungsparameter nur im EEPROM abgelegt waren und Du mit der neuen Codierung des Byte 18 diese Einstellungen überschrieben hast.

Das Byte 18 hat in solch einem Fall die Codierung 00 ;)

Was Du noch machen kannst ist, von 00 bis FF alle 255 Bit durchprobieren, viel Spass :P

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Die orginalcodierung hab ich leider nicht mehr.Die hab ich gelöscht nach dem ich alles gespeichert und Kontrolliert hatte. Aber offenbar wurde es nicht richtig gespeichert.

Ich hab das Auto morgen noch mal da und schau mal was da bei Byte 18 drin ist.

Du sagst du im normal Fall 00.

Ich wollte eigentlich nur die kaltdiagnose für die Kennzeichenlampen rausnehmen .

Mal sehen was morgen bei rum kommt oder ob. Ich zu skoda muss oder es war nen Marder drin .

Golf V 2,0L TDI 140PS BJ 10/2008 (Motorcode BMM) mit 6 Gang DSG , Alle Pro Lizenzen und OBD 2 mit AGV 4000 exp

Link to comment
Share on other sites

Nicht falsch verstehen, die richtige Codierung ist im Fall der 00 beim Byte 18 im EEPROM hinterlegt, nur nicht in der Codierung korrekt ausgewiesen!

Skoda kann die korrekte Parametrierung online aber wieder herstellen, sprich das EEPROM mit den richtigen Werten Füttern ;)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

So 

ich hab mir über alles noch nen ein Bild verschafft. 

Die Codierten sachen sind alle wieder raus und wurden auch ordnungsgemäß gespeichert.

Was aber noch da ist an Fehlern ist: 1. das TFL geht nicht mehr

                                                          2. wenn die Zündung an ist und die Handbremse gelöst dann geht hinten links das Standlicht und der Rückfahrscheinwerfer an

                                                          3. wenn die Zündung an ist, die Handbremse gelöst und das Licht an ist dann geht hinten rechts + links das licht nur sehr schwach

könnte das auch was mit einer fehlerhaften Codierung zutun haben?

Golf V 2,0L TDI 140PS BJ 10/2008 (Motorcode BMM) mit 6 Gang DSG , Alle Pro Lizenzen und OBD 2 mit AGV 4000 exp

Link to comment
Share on other sites

Ja, wie gesagt die Parameter wurden durch die Änderung im Byte 18 vermutlich überschrieben, da hilft in aller Regel nur der Gang zum :)

Der kann das alles wieder auf Auslieferungszustand setzen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Die machen da wohl einen kompletten Abgleich, was soweit mir bekannt mehrere Stunden dauern soll.

Kosten dafür hab ich keine, aber wenn ich mir vorstelle das so einige AH für die Freischaltung einer GRA schon 200 € nehmen, dann sind 800 € durchaus ein realistisch zu erwartender Betrag.

Ich weiß jetzt nicht wie in Carport das Byte 18 (da selbst noch nicht gemacht ) codierbar ist (sprich wie stellt sich das Bate 18 dar? Gibt es ein Menü oder eine Pulldownbar?

 

Edit:

Vielleicht hilft ein vergleichbares Fahrzeug, identische Beleuchtung etc ..

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt ich kenne das auch anders (bei VCDS gesehen), Grund ist die Parametrierung die dort hinterlegt ist. Ist schlecht zu beschreiben.

Ich komme im Augenblick aber auch nicht an das VCDS vom Bekannten ran, der ist bis zum Jahresende in Schweden/Norwegen.

Hätte sonst mal ein Bild davon machen können.

Die Codierung ist sonst sozusagen gleich (Byte und Bit), nur beim Byte 18 hab ich da anderes gesehen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.