Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Lizenz Durchblick


OdinsPfleger
 Share

Recommended Posts

Hallo, 

so nun ist es soweit das ich mir carport zugelegt habe .

mit autodia 509 + basis modul kkl+can habe auch schon einige fehler löschen können ,alles wunderbar bis hier!

nun stehe ich vor meinem ersten problem Hintere bremse wechseln am passat 3c .

Das bekomme ich wie ich es sehe schonmal mit den basis modulen nicht hin. Sehe ich doch richtig??

Jetzt bin ich mir vorerst mal zu "Geizig/Arm" mir die pro version zuzulegen.

komme ich über die beta version an die grundeinstellung bremse öffnen dran?? 

oder gibt es andere möglichkeiten ?

oder bleibt nur die option  PRO version?

will vorerst nur die bremse machen und service zurücksetzen und fände es schade für diese 2 kleinigkeiten nochmals geld in die hand zu nehmen.

 

vielen dank für hilfe

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo OdinsPfleger,

 

da hier sonst niemand antwortet (besonders die Vertreiber/ der Support) mache ich das mal und versuche Klarheit zu schaffen, wobei es recht einfach ist....

Im Grunde bleibt dir nichts, als dir die Pro-Version zu kaufen, da du, wie du schon selber festgestellt hast, mit der Basis-Version lediglich die Fehler auslesen/löschen kannst.

 

Einstellungen vorzunehmen bleibt der Pro-Version vorbehalten. Schließlich muss sie einen Mehrwert haben.

 

Um dir die Entscheidung aber vllt etwas zu vereinfachen, kann ich dir sagen, dass ich auch in deiner Situation war. Ich habe über ein Jahr gehadert, ob sich die Investition lohnt, zumal die Updates schließlich nur ein Jahr gültig sind. Ich habe mich aber dann dazu entschlossen, sie zu kaufen, da ich sonst 250-300 Euro in der Werkstatt gelassen hätte. Und das jedes Mal beim Bremsen wechseln. Außerdem kann man so einiges mehr über das Auto erfahren, und einstellen (aber natürlich immer sehr mit Bedacht!).

 

Letztendlich ist es eine nette Spielerei bzw. wenn man etwas selber machen möchte, würde ich behaupten, dass es sich schon lohnt, zumal ich zwei Autos des VAG Konzerns habe.

 

Vielleicht habe ich dir ein wenig mehr Klarheit verschafft. Wenn nicht, vllt antwortet ja noch jemand kompetenteres... :)

 

Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung.

 

Grüße

David

 

P.S.: Im Anhang ist der direkte Vergleich der Versionen. Soweit ich mich erinnere waren es bei mir die Funktionen Stellgliedtest und Grundeinstellungen, welche zum wechseln benötigt werden.

 

 

post-1646-0-82504400-1464636584_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wichtig wäre welche Fahrzeuge Du hast, die KKL zum Beispiel brauchst Du beim 3C definitiv nicht, somit wäre nur das Upgrade auf CAN-Pro (Upgradepreis ist ja nur die Differenz zwischen Basis und Pro-Modul)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.