Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Fehler Climatronic Polo 9N3


MiKo
 Share

Recommended Posts

Heute hat die Climatronic beim Starten unseres Polo 9N3 Bj2005 geblinkt. Hab den Fehlerspeicher ausgelesen, dort stand:

 

00792 Druckschalter für Klimaanlage (F129)
sporadisch
 
Nun habe ich mal die Messwertblöcke abgefragt,und folgendes gefunden:
 
Messwertblock 11: Druck: 1bar (Link zum Bild)
 
Ist das der Druck der Klimaanlage ?? Wenn ja, ist das ausreichend oder zu wenig??
 
Des Weiteren wollte ich rausfinden, wie alt meine Batterie ist.Wo finde ich das Alter??
 
 

Diagnose_Polo_Sportline_210316.pdf

AutoDia K509 mit CarPort Software Vollversion Basis-Modul CAN USB Diagnose CAN-Bus Interface VW AUDI SEAT SKODA [ASIN: B00B3LC2M4]

+CarPort Basis-Modul KKL

+CarPort Basis-Modul OBD 2

Link to comment
Share on other sites

Klimadruck sollte wenn die Klima aus ist ca 8 Bar betragen, wenn die Klima arbeitet liegt der bei ca 16 Bar, bei 1 Bar ist zu wenige Druck drauf, vermutlich hast Du Kältemittelverlust.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mal ein Update für alle die es interessiert:

 

Klimaanlage war leer, Kühlmittel wurde aufgefüllt.Leider hat die Werkstatt kein Kontrastmittel reingemacht, muss ich wohl beim nächsten Mal - falls sie irgendwann wieder leer sein sollte - machen lassen.

Mein Fehler (siehe oben) hat also tatsächlich auf ein zu niedrigen (war ja komplett leer) Druck hingewiesen. Nach Löschen des Fehlers kam dieser auch nicht wieder.

Hab dann heute mal die Messwertblöcke der Climatronic (Klima-/ Heizungselektronik (0x08)) ausgelesen. Der Druck wird jetzt mit 5 bar angegeben (vorher stand da 1 bar).

Aus den restlichen Messwertblöcken kann man ersehen, das die Anlage funktioniert. Wenn ich z.B die Temperatur an der Climatronic nach unten drehe (also von 22 auf 18°C z.B) geht die Kompressorlast von anfangs 40% auf 65% hoch, ist die Temperatur erreicht, geht die Kompressorlast wieder nach unten.

Also zu solchen Fehlerursachenforschungen ist CarPort und das auslesen der Messwertblöcke absolut genial.

Schön wäre nun noch, wenn die Messwertblöcke genauer bezeichnet werden könnten.Man kommt zwar mit ein wenig beobachten auch drauf was die einzelnen Blöcke bedeuten, aber es würde die Suche unheimlich erleichtern.

Dieses Themakann geschlossen werden.

AutoDia K509 mit CarPort Software Vollversion Basis-Modul CAN USB Diagnose CAN-Bus Interface VW AUDI SEAT SKODA [ASIN: B00B3LC2M4]

+CarPort Basis-Modul KKL

+CarPort Basis-Modul OBD 2

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.