Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Wie funktioniert das Codieren? PIN?


derda
 Share

Recommended Posts

Bei meinem Seat Ibiza 6L Baujahr 2006 mit Motor BKY möchte ich die Wischwasserstandswarnanzeige aktivieren.

Hintergrund ist das Nachrüsten eines entsprechenden Sensors.

 

Dafür muss ich bei "Codieren" ja so vorgehen (habe das CarPort Pro-Modul KKL):

 

STG 17 (Kombiinstrument) auswählen
STG Codierung -> Funktion 07

 

??xxxExtra-Optionen und Mehrausstattungen

+00 - keine extra Optionen
+01 - Bremsbelagverschleißanzeige aktiv
+02 - Sicherheitsgurtwarnanzeige aktiv
+04 - Wischwasserstandswarnanzeige aktiv
+16 - Navigation aktiv

 

 

aktuell steht da 00145, der neue Wert wäre also 04145.

 

Will ich den Wert dann übernehmen, werde ich nach einer PIN gefragt (darüber steht Werkstattcode: 00000).

 

Nach einigem Rumprobieren hat er aber keinerlei PIN akzeptiert und es wird meistens danach die Verbindung beendet.

 

Woher bekommt man denn die PIN? VW bzw. Seat will sie wohl nicht rausrücken. Bei Erwin habe ich sie auch nicht entdeckt.

 

Fehlerauslesen und -löschen, sowie der Stellgliedtest funktionieren einwandfrei.

 

Link to comment
Share on other sites

Heute habe ich nochmal einen Versuch unternommen die Codierung der Instrumententafel zu ändern, dabei wurde der Code nicht akzeptiert (s. Screenshots).

 

 

Eine Codierung für das Komfortsystem Steuergerät war hingegen möglich. Übernahm die Codierung, aber die Funktion am Auto hat sich nicht geändert (Einzeltüröffnung ohne Fensterheber auf Einzeltüröffnung mit Fensterheber).

 

 

 

post-2881-0-28857300-1438075342_thumb.png

post-2881-0-58903300-1438075350_thumb.png

Link to comment
Share on other sites

Theoretisch ist alles richtig, praktisch kann es aber auch am Interface liegen welches Du benutzt.

Wie heißt denn das Teil und keine Sorge wegen dem Werkstattcode, den brauchst Du nicht ändern.

Zum KSG was hast Du da als Codierung eingetragen und was hast Du für eine Ausstattung (4Türer mit 2 oder 4 Fensterheber?)

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich verwende das Autodia k409.

 

 

Beim KSG habe ich es von 00016 auf 00064 geändert. Fahre einen 3-Türer mit elektrischen Fensterhebern.

 

Zentralverriegelung (2-türig/ohne Fensterheber):

00016 - Einzeltüröffnung

 

Zentralverriegelung (2-türig/2-Fensterheber):

00064 - Einzeltüröffnung

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.