Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Welches Paket brauch ich?


Recommended Posts

Hallo!

 

Kurze Vorstellung meinerseits im forum: ich heisse tiko, 27 jahre, beruf behalte ich für mich, familienvater und autonarr :)!

 

Ich habe bereits das obd2 basismodul mit autodia e327 usb Interface. Bisher damit echt gar keine probleme gehabt und trotz anfänglicher skepsis (habe bisher viel mit avl xds und bosch esi gearbeitet) bin ich preis/leistung mehr als zufrieden.

 

Nun möchte ich mich weiter vor wagen und, bezugnehmend auf mein auto, mich mit codierungen und tiefer gehende diagnose beschäftigen. Zum Beispiel us Standlicht / blinker. Nun stellt sich mir die frage, aus euren erfahrungen raus, bei meinem fahrzeug audi a4 avant, 1.8t, multitronic, 2005er, bi-xenon mit tagfahrlicht, motorcode bfb, welche software und welche Hardware brauche ich um zb us blinker zu codieren? Oder die Fehlermeldung aus codieren, die kommt wegen der led-kennzeichenbeleuchtung.

Und ist es dann mit der Ausrüstung auch möglich an anderen vag fahrzeugen (breite palette vorhanden, vw golf 4, 5, 6, passat 3b, c, audi a4, 3, 6, skoda fabia, octavia, seat toledo, exeo, ibiza) codierungen vorzunehmen und auch von anderen steuergeräten ist-werte auszulesen?!

 

Ich hoffe auf gute antworten und bei weiteren fragen an mich antworte ich umgehend :)

 

Beste grüße

 

Tiko

Link to comment
Share on other sites

Bei der Palette empfehle ich das Komplettpaket KKL+CAN Pro mit CP Compact als Diagnoseadapter, ich persönlich kann der günstigen Alternative AutoDia K509 nichts abgewinnen, zumal es damit gerade beim Audi Probleme geben könnte.

Achja und ja Du kannst die gesamte Palette des VAG-Konzerns damit auslesen Codiern etc pp

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

vielen dank für deine antwort!

 

okay, das paket konnte ich mir schon denken! nur leider ist da das basismodul auch nochmal dabei :/ das hab ich ja schon! ob man mit dem hersteller was klären kann dass meine obd2 lizenz da mit eingepflegt wird?!? und der rest quasi günstiger wird? ich meine 200€ sind schon ne latte, was es mir aber wert wäre!

 

worin besteht der unterschied in den interfaces CP compact und Menke Diag 1000?! der geringe aufpreis von gerade mal 30€ würde den kohl dann auch nicht mehr fett machen, aber halt nur wenn wirklich qualitative oder funktionale unterschiede da wären!

 

grüße

Link to comment
Share on other sites

Menke ist robuster, sprich für den Profieinsatz vorgesehen (längeres Kabel, Gehäuse ist roboster, kurzschlußsicher), von der funktionalität sind beide gleich.

Wegen der OBD Lizenz schreib mal eine Anfrage an Info@mpp-engineering.de und gib an wann und wo Du das OBD gekauft hast und ob eine Zusammenlegung geht.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Zitat von BeVo aus einem anderen Thread:


 


Der Menke Diag 1000 zeichnet sich durch einige zusätzliche Eigenschaften aus, die ihn werkstatttauglich machen:


  • äußerst robustes Gehäuse
  • ESD- und Überspannungsschutz der Hardware
  • extra langes und widerstandsfähiges USB-Kabel (3m)
  • Stecker mit Metallclip (dadurch passend für alle VAG-Fahrzeuge inkl. Porsche)

Fahrzeug: VW Bora Variant 1.9 TDI PD AJM 6 Gang.

 

Diagnosehardware: Menke Diag 1000, Asus Netbook eee PC mit Win8 Pro.

 

Diagnosesoftware: Carport KKL/Can Pro + OBD2 Basis

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.