Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Service Rückstellung nicht möglich


Recommended Posts

Wie in der Überschrift zu lesen, gelingt es mir nicht am Auf A3 8P den Service zurück zustellen.

Egal ob ich einmal 0 oder diese fünfmal eingebe wird mir das zwar erfolgreich quittiert, aber dem Audi

juckt das nicht im geringsten.

 

Ich habe beide Pro Module Version 2.1.3 und das Auto Dia K509.

 

Für antworten im Voraus vielen Dank

 

 

Link to comment
Share on other sites

bei mir das gleich, meldet sich aber keiner

Wie soll sich jemand auf den ersten Post hier melden, den Du ja hier als Antwort geschrieben hast :huh:

 

@Michael Touran, warum das nicht angenommen wird kann man nur vermuten, leider hab ich zu Deinem Auto keine weiteren angaben gesehn.

Welches Protokoll ist da in den STG? KWP2000 oder UDS?

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

hab das grosse software packet im feb.2013 erworben und könnte bis augs.2014 update machen (also bis vers 2.0.3) mit meiner lizenz nutzen.

leider kann ich meinen service mit der vers. nicht zurück setzen.

hab mir nu die alte vers. 1.4.2 runter geladen und warte darauf das meine frau von der arbeit kommt um es zu testen.

 

was bei der einen vers. geht geht bei der anderen wieder nicht.

 

hatte eigentlich vor ein update zu kaufen, brauche das ganze vielleicht nur zwei mal im jahr um service zurückzustellen bei meinem auto.

 

gruss

Link to comment
Share on other sites

Service zurüksetzen ist eine Anpassung, das geht nur noch mit dem Pro-Modul CAN oder KKL (je nach dem welches Modul man besitzt).

Mit den Basis-Modulen KKL und CAN kann man nur Fehler auslesen und löschen, mehr war für diese Module nie vorgesehen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Also das wäre jetzt ganz neu, ich konnte bisher mit keinem Basismodul den Service zurücksetzen und ich habe alle Versionen ab 1.4.x gehabt.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

also mit 1.4.2 hab ich den service von meinem vw touran t1 (von2004) zurückgestellt.

wollte hier bilder hinzufügen, aber funzt net.

 

oben im programm steht carport 1.4.2-Basic-Module KKL-CAN-OBD2

 

mein obd2 ist AGV4000B Expert

 

 

Also das wäre jetzt ganz neu, ich konnte bisher mit keinem Basismodul den Service zurücksetzen und ich habe alle Versionen ab 1.4.x gehabt.

 

mit einer neueren vers. (bis zum 14.08.2014 durfte ich ja updates machen, also bis vers. 2.0.3)

geht es auf einmal nicht mehr.

darum bin ich so sauer, darf updates machen , aber dann geht dies nicht mehr, dann das nicht mehr.

 

nu ist alles aufgeteilt in basic und pro, sowas hattet ihr anfang 2013 doch nicht, ODER ??????

 

da hattet ihr drei packete und ich hab da das teuerste genommen, was um die 80 euro kostete

Link to comment
Share on other sites

Bis jetzt hat sich leider nichts getan, egal welche Softwareversion ich nehme, der Service lässt sich nicht zurückstellen.

Änderungen werden zwar lt. Software angenommen, im Display erscheint aber nach wie vor. das der Service fällig ist.

 

Bin mit meinem Latein am Ende und um jede Art von Hilfe dankbar

 

Hab mal einen Diagnosebericht mit angehängt, vielleicht hilfts.

 

 

AUDI.pdf

Link to comment
Share on other sites

Da hilft leider auch der Scan nicht weiter, Servicerückstellung ist eine Anpassung und funktioniert nur mit dem Pro-Modul (in Deinem Fall CAN).

Etwas anderes kann ich dazu nicht sagen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@210 PS | Skoda Rapid Spaceback | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |Superb II Kombi 2.0 TDI 170 PS

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.