Jump to content
CarPort ForumCarPort Forum

Fragen zur Lizens


Jennes
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle,

 

ich habe eine CAN Pro Lizens erworben (Ohne Hardware) und verwende diese mit einem Autodia K509. Funktioniert auch alles gut soweit.

Nur jetzt ist mein Laptop defekt.

 

Jetzt stell ich mir eine Frage, bzw ich euch ;-) ?

 

Wenn ich meinen neuen Laptop habe, werde ich darauf die oben genannte Lizens ja wieder aktivieren. Jetzt steht ja in den AGB's das die Lizens auf 2 Endgeräten verwendet werden kann, doch was heist das jetzt genau? Das die Lizens auf 2 unterschiedlichen Rechnern aktiviert werden kann und danach keine weiteren aktivierungen mehr möglich sind, auch nach deinstallation der Software von einem der Rechner? Oder das die Lizens gleichzeitig nur auf 2 Rechner aktiviert sein darf, also wenn es von einem der Rechner deinstalliert wurde kann ich es auf einem anderen Rechner wieder installieren?.

 

Meine frage rührt daher, was ist wenn der nächste Laptop auch mal den Geist aufgibt, kann ich dann die Lizens nicht mehr aktivieren und muss eine neue kaufen. Oder wie gesagt darf die halt nur nicht mehr wie 2 mal gleichzeitig aktiviert sein?

 

Danke schonmal im vorraus!

 

Jens

Link to comment
Share on other sites

So jetzt weis ich etwas mehr. Es ist tatsächlich so das es nur auf Rechnern aktiviert werden kann.

 

Ich denke mir das so: Es wird eine System-ID erstellt womit der Lizensserver erkennt um welchen Rechner es sich handelt, daher kann es auf einem Rechner belibig oft aktiviert werden (z.B nach einer Neuinstallation). Wenn es also auf 2 unterschiedlichen Rechnern aktiviert wurde wurden auch 2 System-ID's erstellt. Falls diese beiden Rechner aufgrund von defekten ausgetauscht werden müssen ist ende. Man bekommt halt nur 2 System-ID's. Diese System-ID's werden sich warscheinlich aus der Hardware und deren Seriennummern oder so zusammensetzen um den Rechner eindeutig zu indentivizieren, daher kann man auch nicht einfach exakt den selben Laptop kaufen, dieser hat zwar die selbe Hardware aber andere Seriennummern.

 

Wie komme ich darauf?

Das mit den beiden Rechner steht in der AGB und im PDF "installation Anleitung" (siehe Anhang). Dort steht das auch mit der System-ID. Den rest habe ich davon abgeleitet da das Microsoft auch so macht, wobei es bei Microsoft aber möglich ist diese System-ID zurücksetzen zu lassen. Geht das bei CarPort auch? Oder muss man dann wirklich eine neue Lizens kaufen? Und wie ist das bei der komlettpacket Variante wo der Diagnose Adapter quasi die Lizens darstellt, hier kann die software ja auf belibig vielen Rechner installiert werden weil Sie ja eh nur mit diesem einen Adapter funktioniert. Was ist wenn dieser kaputt geht, dann brauch man ja auch wieder Lizens + Hardware neu, da die Lizens ja nur mit diesem einen Diagnose Adapter zusammen arbeitet.

 

Evtl ist ja jemand aus dem Support hier unterwegs der mir diese Umstände erläutern könnte.

 

Ich bedanke mich schonmal im vorraus

108877_carport_software_um.pdf

Link to comment
Share on other sites

Ich habe vom Support die Nachricht erhalten, das bei einer Neuanschaffung des Diagnoseadapters die Lizenz auf den neuen übertragen werden kann.

Passat Variant B6 BlueTDI, 143PS, Baujahr 2009

Lizenz für Basis-Modul KKL, Pro-Modul Can  und OBD-Modul

Diagnoseadapter Autodia K509

Link to comment
Share on other sites

@ Jennes dazu müsstest Du eine Anfrage an MPP selbst stellen, nur der Hersteller kann sagen wie es sich mit den ID's verhält.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

@ VH1962: Ja das hört sich auf jeden Fall mal schon so an das es möglichkeiten gibt, wie das jetzt bei der reinen Sofware variante ist nartürlich eine andere Frage.

 

@BeVo: Ja gut sehe da auch keine andere möglichkeit. Ich werde es Berichten wenn ich mehr weis.

 

Danke schonmal euch beiden!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo, genau das gleiche anliegen habe ich auch... hab vor 2 Tagen auf das Pro Modul Upgradedet.

 

Nun streikt mein laptop öfter mal und ich werde mit der Zeit wohl einen neuen besorgen müssen, weshalb ich den aktivierungs code des pro modules noch nicht eingegeben habe... kann man die ID "resetten" oder nicht? Eine Antwort von MPP direkt wäre cool ;-)

Link to comment
Share on other sites

Solltet ihr dahingehend Probleme haben hilft immer eine Mail an Info@mpp-Engineering.de dort ganz einfach darlegen was los ist und Euch wird geholfen.

Nasenbohrer für Infos

Diagnoseinterface Diamex CP Compact, CarPort OBD,KKL Pro,CAN Pro

Fahrzeuge: Superb II Kombi Fl 2.0 TDI 170@200 PS | Skoda Kamiq 1.0 TSi | Superb III 2.0 TDI 4x4 190 PS |

Fehler Auslesen, Löschen, Anpassungen und Codierungen, VIM Freischaltungen (Audi) soweit möglich!

https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=3AE6945C79E4C9E!17729&app=OneNote&authkey=!AMn8y885S2R-6Xg

Danke an djduese, für alle die das nutzen möchten Bitte haltet Euch an die Regeln!!! Danke

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.